Anzeige:
  #1  (Permalink)  
Alt 17.04.2005, 15:36
Nobiarc Nobiarc ist offline
Gast
 
Registriert seit: 20.02.2005
Beiträge: 8
Standard Kabellänge / -typ zwischen Splitter und Arcor WLAN Modem 100

Hallo Experten,

habe jetzt einiges vorweg in verschiedenen Foren gelesen, aber eine klare Antwort auf meine Frage noch nicht gefunden:

Der WLAN Router (Zyxel) steht z.Zt. neben dem Splitter im Keller. Leider kommen im am weitesten entfernten Zimmer im 1. Stock nur schwache Signale an. Deswegen denke ich daran, den WLAN Router über ein ca. 6-8 m langes Kabel mehr in die Kellermitte zu stellen.

Gibt es damit Probleme ?
Was ist die max. Kabellänge ?
Welchen Kabeltyp muß ich verwenden (Telefonkabel) ?

Sorry, falls hier jemand schon was eindeutiges dazu geschrieben hat und ich hab's übersehen. :blush:
Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 17.04.2005, 15:44
ThomasausWB ThomasausWB ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.04.2003
Ort: Lutherstadt Wittenberg
Alter: 30
Beiträge: 257
Provider: Arcor
Bandbreite: 16000
Standard AW: Kabellänge / -typ zwischen Splitter und Arcor WLAN Modem 100

Maximale Kabellänge kann ich dir auch nicht sagen, sollte aber eigentlich so kurz wie möglich sein, da es sonst zu Störungen kommen kann.

Kabel willst du ja sicherlich direkt am Splitter anklemmen, ist vom Prinzip her nur wichtig, dass da Kabel einigermaßen was taugt und geringen Wiederstand hat, Telefonkabel sollte also vom Prinzip her keine Probleme machen.

hast du schon mal versucht den Router an die Kellerdecke zu hängen? Oder ein Kabel von der TAE Dose in die erste Etage legen und da dann erst Splitter und Router anzubauen?
Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 17.04.2005, 15:51
Benutzerbild von Rocko
Rocko Rocko ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2000
Ort: Hannover/Garbsen
Alter: 32
Beiträge: 1.531
Provider: Kabel Deutschland
Bandbreite: 26000/1000
Rocko eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Kabellänge / -typ zwischen Splitter und Arcor WLAN Modem 100

Hallo, also 6-8 Meter ist kein Problem, man sagt bis ca. ~20 Meter, bei mir ging es wie gesagt auch schon bei 15 Meter mit Störungen, bei anderen geht es bis zu 100 Meter, aber 6-8 Meter ist eigentlich kein Problem, sofern du keine starken Störsignale hast.
__________________
Leitungslänge: 5019 Meter, Dämpfung lt. T-Com: 44 dB, Dämpfung lt. Arcor: 48,37 dB

Leitungslänge gemäss T-Com'sche Berechnung:
3590 Meter 0,60 = 26,93 dB, 1264 Meter 0,40 = 15,17 dB, 165 Meter 0,35 = 2,31 dB

Seit 08.10.07 Kabel Deutschland!
26 Mbit/s down, 1 Mbit/s up.

Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 17.04.2005, 16:07
Nobiarc Nobiarc ist offline
Gast
 
Registriert seit: 20.02.2005
Beiträge: 8
Standard AW: Kabellänge / -typ zwischen Splitter und Arcor WLAN Modem 100

Hallo Thomas, hallo Rocko,


danke für die fixe Antwort. Ich probier's dann mal.

Zur Frage von Thomas:
hast du schon mal versucht den Router an die Kellerdecke zu hängen? Oder ein Kabel von der TAE Dose in die erste Etage legen und da dann erst Splitter und Router anzubauen?

Tests mit Router an Kellerdecke habe ich gemacht, brachte wenig. Tests mit Router (max. 2 m) in Richung Kellermitte waren erfolgversprechend. Kabel von TAE Dose in EG ist problematisch (Fußbodenheizung). Mein altes Kabel ging außen rum durch Fensterrahmen..
Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 17.04.2005, 20:47
Holger_P Holger_P ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2005
Ort: Wallenhorst
Alter: 45
Beiträge: 2.952
Provider: Osnatel
Bandbreite: 16000
Holger_P eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Kabellänge / -typ zwischen Splitter und Arcor WLAN Modem 100

Zitat:
Zitat von Rocko
Hallo, also 6-8 Meter ist kein Problem, man sagt bis ca. ~20 Meter, bei mir ging es wie gesagt auch schon bei 15 Meter mit Störungen, bei anderen geht es bis zu 100 Meter, aber 6-8 Meter ist eigentlich kein Problem, sofern du keine starken Störsignale hast.
Im Prinzip ist die Kabellänge vernachlässigbar, es sei denn, Deine Kabellänge und die Dämpfung sind bereits jetzt kritisch.

Ofiziell wird zwischen Splitter und Modem meistens Netzwerkkabel benutzt. Es ist inzwischen ein preiswertes Massenkabel geworden. Man bekommt es fertig in diversen Längen für wenige Euro im PC Laden. Und es ist abgeschirmt, so wie ein gutes Telefonkabel zur festen Verlegung auch eine Abschirmung und verdrillte Adern hat. Mit einfachem Kabel ohne Drillung und Abschirmung sind dagegen schon relativ kurze Strecken von 20 Metern als kritisch zu betrachten.


Gruß Holger
Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 09.05.2005, 13:59
Chris.75 Chris.75 ist offline
Gast
 
Registriert seit: 15.03.2005
Beiträge: 7
Standard AW: Kabellänge / -typ zwischen Splitter und Arcor WLAN Modem 100

Hallo!

Wo es gerade um Netzwerkkabel geht möchte ich auch noch eine Frage stellen.

Kann ich für die Verbindung zwischen Modem und PC ganz normales Netzwerkkabel

nehmen oder benötige ich cross-over Kabel?

Danke,

Christian

Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 09.05.2005, 14:31
_Riddler _Riddler ist offline
Gast
 
Registriert seit: 01.04.2005
Alter: 39
Beiträge: 15
Standard AW: Kabellänge / -typ zwischen Splitter und Arcor WLAN Modem 100

Ein normales Kabel reicht. Ein Crossover Kabel kannst Du aber auch nehmen, da der Router (bzw. der integrierte Switch) den Port automatisch einstellen sollte.
Nach oben
 
Anzeige
 

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VPN zwischen Zyxel 660HW (=Arcor Wlan Modem 100) und Windows 2000 Aladin75 Sonstiges 0 01.07.2005 12:32
Lösung: Arcor WLAN-Modem 100 -> Ping und Dateifreigabe zwischen WLAN und LAN JoeX2001 Arcor [Archiv] 1 24.03.2005 01:21
Arcor-DSL WLAN-Modem 100 an Telekom Splitter? Rocky7 Arcor [Archiv] 1 04.12.2004 11:29
switch zwischen modem und splitter andy1584 ADSL und ADSL2+ 7 29.01.2004 18:08
Kabel zwischen Splitter und Modem?? Knut.Conrad ADSL und ADSL2+ 16 03.09.2001 20:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:24 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.