Anzeige:
  #1  (Permalink)  
Alt 26.03.2005, 13:41
TheUser TheUser ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2004
Beiträge: 369
Provider: Arcor ISDN / DSL
Bandbreite: 6912/736
Standard Arcor (Zyxel) WLAN 100 als reinen Switch hinter Netgear

Hallo,

ich habe noch einen Netgear FA Router, an dem das I-Net läuft. Ich möchte gern den Arcor ModemRouterSwitch zeitweise nur als einen "reinen" Switch nutzen, d.h. das Internet soll weiterhin über Netgear laufen, nur der Arcor ModemRouterSwitch soll als eine weitere Verteilung im Hause für das Inet sorgen. Wie kann ich das einrichten / funktioniert das überhaupt?

Gruß

Als Skizze:

DSL
- Netgear RO318
--- PC1
--- PC2
--- ArcorSwitch
------ PC3
------ PC4
Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 26.03.2005, 14:56
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Arcor (Zyxel) WLAN 100 als reinen Switch hinter Netgear

Zitat:
Zitat von TheUser
Hallo,

ich habe noch einen Netgear FA Router, an dem das I-Net läuft. Ich möchte gern den Arcor ModemRouterSwitch zeitweise nur als einen "reinen" Switch nutzen, d.h. das Internet soll weiterhin über Netgear laufen, nur der Arcor ModemRouterSwitch soll als eine weitere Verteilung im Hause für das Inet sorgen. Wie kann ich das einrichten / funktioniert das überhaupt?

Gruß

Als Skizze:

DSL
- Netgear RO318
--- PC1
--- PC2
--- ArcorSwitch
------ PC3
------ PC4

Ich glaube das funktioniert nicht, weil das Arcor WLAN Modem ja auch ein DSL Modem integriert hat.

Dieses als Switch zu nutzen wird an dem Eingang des WLAN 100 scheitern, weil der ja für nen Splitter (Starterbox) ausgelegt ist.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 26.03.2005, 15:28
TheUser TheUser ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2004
Beiträge: 369
Provider: Arcor ISDN / DSL
Bandbreite: 6912/736
Standard AW: Arcor (Zyxel) WLAN 100 als reinen Switch hinter Netgear

Schade, dass es nicht klappt. Jedoch, nachdem der ArcorRouter nur 4 Ports hat, und das n bissle wenig sind (nicht immer aber hin und wieder) ist die Frage, ob ich den Netgear Router an den ArcorRouter anschlißen könnte, um die Erweiterung der Ports zu bekommen?

Gruß
Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 26.03.2005, 15:32
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Arcor (Zyxel) WLAN 100 als reinen Switch hinter Netgear

Zitat:
Zitat von TheUser
Schade, dass es nicht klappt. Jedoch, nachdem der ArcorRouter nur 4 Ports hat, und das n bissle wenig sind (nicht immer aber hin und wieder) ist die Frage, ob ich den Netgear Router an den ArcorRouter anschlißen könnte, um die Erweiterung der Ports zu bekommen?

Gruß
Kannst mal versuchen einen Port von den vieren in den netgear einzustecken.

Bei manchen funktioniert dieses.

Ich habe das auch hier aber allerdings keinen WLAN 100
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 26.03.2005, 17:54
TheUser TheUser ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2004
Beiträge: 369
Provider: Arcor ISDN / DSL
Bandbreite: 6912/736
Standard AW: Arcor (Zyxel) WLAN 100 als reinen Switch hinter Netgear

Ich werds ausprobieren und berichten was gemacht hat.

Gruß
Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 26.03.2005, 18:13
cibi cibi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2004
Ort: Um Stuttgart herum
Beiträge: 718
Provider: Arcor
Bandbreite: 2844/384 @ 47db
Standard AW: Arcor (Zyxel) WLAN 100 als reinen Switch hinter Netgear

Kauf dir einen (ordenlichen) Switch für eine handvoll Euro, diese sind oftmals besser als die internen.
Den Zyxel die ganze Zeit als Switch laufen zu lassen ist wohl nur eine Stromverschwendung bzw. da wäre es eventuell Sinnvoll eines der beiden Geräte als Ersatz zu lagern/zzu verkaufen.
DSL
- Netgear RO318
--- PC1
--- PC2
Netgear Switch Port <--> WLAN 660HW Switch Port (nicht an den modem Port)
Das sollte mit einem normalen Kabel gehen.

Die erste Antwort von Rüdscha bezeiht sich wohl auf folgendes:

INET->Router1 (hier Netgear)-> Subnetz I (z.B. 192.168.1.x) ->Router II (ohne Modem z.B: Linksys WRT54GS) an WAN (nicht WLAN) Port -> Subnetz II (z.B. 192.168.2.x).
Dies geht (zu 99%) mit dem WLAN 100/Zyxel 660HW-67 nicht.
Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 26.03.2005, 19:06
Benutzerbild von quoth
quoth quoth ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.02.2004
Beiträge: 82
Standard AW: Arcor (Zyxel) WLAN 100 als reinen Switch hinter Netgear

Ich kenn den WLAN100 nicht, aber kann man bei dem nicht einfach das Modem ausschalten bzw. einfach daektivieren? Dann sollte es doch klappen...
Nach oben
  #8  (Permalink)  
Alt 26.03.2005, 19:14
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Arcor (Zyxel) WLAN 100 als reinen Switch hinter Netgear

Zitat:
Zitat von quoth
Ich kenn den WLAN100 nicht, aber kann man bei dem nicht einfach das Modem ausschalten bzw. einfach daektivieren? Dann sollte es doch klappen...
Nee du kannst den Router deaktiveren, aber nicht das Modem.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Nach oben
  #9  (Permalink)  
Alt 26.03.2005, 19:42
Benutzerbild von quoth
quoth quoth ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.02.2004
Beiträge: 82
Standard AW: Arcor (Zyxel) WLAN 100 als reinen Switch hinter Netgear

Na dann herzlichen Glückswunsch dem Entwickler zu einem solchen echt dollen Gerät
Nach oben
  #10  (Permalink)  
Alt 29.03.2005, 23:36
Benutzerbild von ADSLer
ADSLer ADSLer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2004
Beiträge: 469
Provider: Arcor
Bandbreite: DSL 6000
Standard AW: Arcor (Zyxel) WLAN 100 als reinen Switch hinter Netgear

Zitat:
Zitat von TheUser
Ich werds ausprobieren und berichten was gemacht hat.

Gruß
das funzt!
habe selbst schon getestet an meinem D-Link 804.
du brauchs nur ein UPLink-Port am Router oder ein gedrehtes Patch-Kabel.
__________________
...alle wollen zu Arcor ; ich bin noch da.
Nach oben
 
Anzeige
 

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Netgear DG 834B als Switch hinter DSL-Modem Leelou Sonstiges 1 10.02.2008 17:55
WLAN 200 als reinen Switch rodi Arcor [Archiv] 16 22.12.2006 19:24
Arcor DSL 100 Wlan Modem - Zyxel 660 TheUser Arcor [Archiv] 3 19.02.2006 10:41
WLAN 100 als Switch benutzen rodi Arcor [Archiv] 4 08.01.2006 12:39
Arcor Wlan 100 (Zyxel 660HW) Firewall Aladin75 Arcor [Archiv] 0 07.08.2005 10:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:30 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.