Anzeige:
vodafone.de

  #1  (Permalink)  
Alt 14.06.2002, 17:24
red freakzx red freakzx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.05.2001
Beiträge: 542
Standard frage zu winmx - opennap server

bei manchen servern kommt die meldung dass ich 0 files share und mich darum nicht einloggen dürfte.. und das obwohl ich über 6gigs mp3´s freigegeben habe... und da andere von mir downloaden seh ich ja auch dass ich nichts falsches eingestellt habe..

und was mir auch aufgefallen ist, dass es in winmx viele gibt die absolut nichts im share haben (normal?)...

was kann man dagegen tun?

und was macht ihr wenn ihr auf 0-sharer trifft.. upload canceln? ich schau immer nach wenn einer bei mir was zieht, ob ich was davon brauchen könnte, wenn nicht dann hab ich halt pech gehabt, aber wenn jemand gar nix drin hat kotzt mich das schon an

Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 14.06.2002, 18:25
mp3fan mp3fan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2001
Beiträge: 2.335
Provider: qsc, home 2560
Bandbreite: 1536/1024
Standard Re: frage zu winmx - opennap server

so ist halt die welt, die meisten sind nur schnorrer.

da ich 24/7 share, habe ich keine möglichkeit/lust jeden upload-interessenten zu überprüfen. wichtig ist mir nur, dass ich bekomme was ich suche, egal von wem.

es gibt natürlich immer wieder ansätze die leecher auszuschliessen. leider funzen die nur begrenzt(z.b. mindest-share soundsoviel gb).
applejuice will da noch weiter gehen und credits einführen(du musst dir deine downloads durch erarbeiten von credits verdienen). ziel ist es, möglichst viele zum 24/7-sharen zu bringen. diese software ist jedoch noch in einem relativ frühen beta-stadium und bei mir geht auf w2k gar nichts(verliere immer meine credits==> ich kann dadurch nichts downloaden). ausserdem ist die software für grosse dateien optimiert(filme, spiele und andere programme).
sofern applejuice in die gänge kommt und auch mp3 etabliert wird, werde ich nur noch dort sharen.
zur zeit nehme ich die negativen effekte in kauf und share auf winmx 3.1(wobei ich mich nicht zu opennaps verbinde).

dein prob mit dem "sharing 0 files":
wenn die netzverbindung langsam ist(z.b. voller upstream oder downstream bei dir) und/oder grosse share-liste, dann passiert es, dass die opennaps dein share überprüfen, bevor du die share-liste übermittelt hast ==> der server nimmt an, du sharest nichts.

gruss mp3-fan

Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 30.06.2002, 04:38
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Jedem das Seine

Hallo !

Dieses Sharing würde sich nur bei DSL lohnen !
Ich z.B. bin auch ein "0-Sharer", aus dem einfachen Grunde, weil ich ISDN hab und die Bandbreite für mich brauche, ausserdem ist mein PC nicht mehr ganz das Neueste (P100 MHz) und daher hab z.B. ich das deaktiviert.
Wenn mir DSL nicht so teuer wäre und ich DSL-Flatrate hät, würd ich natürlich meine Files freigeben.
Aber so, nun mal nicht.
Und ich weiss auch nicht, was es dazu meckern gibt, wegen den "0-Sharern" ?!?!
Es kann doch jeder machen, was er will. schliesslich ist mp3-sharing FREIWILLIG und kein Muss !

Das ist meine Meinung dazu !
cu
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 30.06.2002, 11:37
mp3fan mp3fan ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2001
Beiträge: 2.335
Provider: qsc, home 2560
Bandbreite: 1536/1024
Standard

Nicomania84,

du bist, nach meiner meinung(aber nicht nur!) genauso ein ar_sch_lo_ch, das es gilt aus der p2p-gemeinschaft auszuschliessen.
mit isdn kann man sehr wohl sharen (ich hatte z.b. 600mb upstream mit isdn/tag). natürlich geht nicht soviel wie mit dsl, aber darum geht es nicht, sondern um das prinzip "nehmen und geben".
und natürlich wird die bandbreite durchs sharen etwas eingeschränkt, dieses argument funktioniert so auch bei dsl, sofern ich irgendeine ausrede brauche, um mein schmarotzertum zu rechtfertigen(logisch geht internet-spielen nicht mehr wenn ich vollen upstream habe und die internetseiten bauen sich langsamer auf, video-streaming geht dann auch nicht mehr und, und...).
es geht darum, seine downloads zu "bezahlen", in dem man ebenfalls dateien weitergibt, eben auch unter persönlichen hindernissen(z.b. langsamere downloads, längere on-linezeiten, auch wenn es geld kostet).
wenn du bei diesem geben-und-nehmen mitmachst, wirst du schnell begreifen, dass dsl billig ist. aber schnorren ist natürlich noch billiger. schnorrer kann jedoch niemand leiden und gehen allen immens auf den sa_ck.
das einzige was ich dir zu gute halten kann, ist dein mieser rechner. sharing-programme setzen oftmals bessere rechner voraus(z.b. winmx: p166 und 64mb ram). aber du kannst ja erfolgreich downloaden, dann geht auch ganz sicher das uploaden.

natürlich kannst du machen was du willst(und vor allem FREIWILLIG), wir, die sharer aber auch, und wir wollen systeme bei denen typen wie du leer ausgehen.
unsere meinung: wer nichts sharet braucht auch nichts downzuloaden.

gruss mp3-fan
Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 30.06.2002, 17:03
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Tja...

Tja, ich bin mit meinem PC aber nun mal zu Frieden. Und ausserdem nutz ich das File-Sharing System von WinMx ganz anders, als normalen Chat
Ich lad da nur ab und zu mal was runter, aber das File-Sharing System verlangt nicht, das man seine ganzen mp3s zur Verfügung stellt !
Jeder nutzt es etwas anders bzw. auf seine eigene Art und das ist jawohl erlaubt !Ausserdem ist File-Sharing eine Grauzone und wer seine mp3-Files nicht frei gibt, fährt rechtlich gesehen wohl besser.
Es ist klar, wenn jeder so denken würde, wie ich, würde es keine mp3-Files geben.
Aber es bleibt nun mal jedem selbst überlassen.
Und das WinMX einen P166 braucht, wusste ich nicht, auf meinem PC läufts super

cu
Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 30.06.2002, 18:41
BAW BAW ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2001
Alter: 33
Beiträge: 1.957
Standard

Das finde ich an eDonkey so gut: man muss mindestens das sharen, was man grade runterlädt. Und man kann keine Leute vom Download kicken bzw. gekickt werden. Es ist immer wieder lustig wenn da irgendwelche Idioten ankommen und meinen, man solle sofort aufhören von denen runterzuladen. LOL.
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Winmx und Sambar server kampfschaf Musik / MP3 2 29.06.2002 13:37
winmx 3.0 beta - server... red freakzx Musik / MP3 11 25.03.2002 11:50
WinMX Server Strangecut Musik / MP3 3 13.06.2001 12:13
Frage zu den Server-Geschwindigkeiten, z. B. bei WinMX LosRollo Musik / MP3 4 02.04.2001 23:25
winmx server ??! Ehemalige Benutzer Musik / MP3 3 31.03.2001 23:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:06 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.