Anzeige:

Zurück   onlinekosten.de Community > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Anzeige:
Kommentar zum Artikel: Namen entdeckt: Kino.to-Nutzern droht Strafverfahren
Laut einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Focus" droht tausenden kino.to-Nutzern ein Strafverfahren. Die Staatsanwaltschaft habe Daten zu ehemaligen "Premium-Kunden" des Portals auf beschlagnahmten Rechnern entdeckt.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #111  (Permalink)  
Alt 20.02.2012, 09:02
partypeople partypeople ist offline
Gast
 
Registriert seit: 22.08.2001
Beiträge: 19
Standard AW: Schön das OK schnell mal eben

Wie kann man Premium-Kunden auf ner illegalen Seite werden? Wenn man doch bereit ist, Geld zu bezahlen, warum geht man dann nicht gleich in eine legale Online-Videothek? *kopfschüttel*
Mit Zitat antworten Nach oben
  #112  (Permalink)  
Alt 20.02.2012, 09:08
trinity trinity ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Schlumpfhausen
Alter: 42
Beiträge: 1.149
Provider: Kabel BW
Standard AW: Schön das OK schnell mal eben

Das ist einfach zu beantworten:

1. Preis
2. Aktualität des Angebotes

Ich hab mir gerade mal das Angebot von Videoload angeschaut und nach Big Bang Theory gesucht.
Erstmal habe ich dort nur die zweite Staffel gefunden und für ein 48 stündiges Nutzungsrecht soll ich pro Folge 0,99 € zahlen. Das macht dann in der Summe bei 23 Folgen 22,77 €. Bei Amazon kostet die komplette zweite Staffel neu mit Versandkosten 17,97 €. Da finde ich die Preise von Videoload doch recht unverschämt. Mich wundert es bei solchen Angeboten nicht wirklich das die User nach Alternativen suchen (müssen).
__________________
Gruß trinity

-----------
Sponsoren für Handbike gesucht.

Geändert von trinity (20.02.2012 um 09:20 Uhr)
Mit Zitat antworten Nach oben
  #113  (Permalink)  
Alt 20.02.2012, 09:37
trinity trinity ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Schlumpfhausen
Alter: 42
Beiträge: 1.149
Provider: Kabel BW
Standard AW: Schön das OK schnell mal eben

Kann meinen Beitrag leider nicht mehr editieren, aber bei Maxdome sieht es hinsichtlich der Preispolitik auch nicht wirklich besser aus. Da kann ich zwar mit einem Premium Paket auf alle Filme, Dokus und Serien zugreifen, ausgenommen sind aber die aktuellsten Sachen. Was aktuell bedeutet, erfahre ich wohl erst, wenn ich den Film anschauen will. Mal ganz abgesehen von
Zitat:
Wer ein Abo zahlt, kann zwar unbegrenzt häufig auf die Spielfilme zugreifen, eine Archivierung oder Aufnahme ist aber nicht möglich. Läuft das Abonnement aus, wird auch der Zugriff abgeriegelt. Der Abruf der Videos ist bei Maxdome auch per Leihmodell oder mit Kaufoption möglich. Im letzteren Fall ist die Nutzung aber nur auf maximal drei Windows-PCs möglich, die Speicherung auf externen Datenträgern ist nicht möglich, das untersagt ein Digital Rights Management System. Das gilt auch fürs Archivieren auf DVD oder Blu-ray.
__________________
Gruß trinity

-----------
Sponsoren für Handbike gesucht.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #114  (Permalink)  
Alt 20.02.2012, 11:33
henrik.sorg henrik.sorg ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2007
Beiträge: 870
Lächeln AW: Schön das OK schnell mal eben

@partypeople Da siehst Du genau schon das Problem, dass die Industrie nicht in den Griff bekommt. Es gibt tausende Leute, die für ein gutes, weil umfangreiches, aktuelles, oder auch einfach nur faires flexibel nutzbares Angebot zahlen würden, wenn es denn da wäre, aber es gibt eben keines(!), weil die Industrie kein vernünftiges anbietet, sondern sich wie vor 30 jahren an alte regionale Rechte, verzweifelte DRM Maßnahmen und Stigmatisierung klammert.

Statt ein nutzerfreundliches Angebot zu schaffen, dass einfach nur Spaß macht, verdirbt man den Leuten den Spaß mit Gerätschaften, die man sich extra anschaffen muss, mit Kleingedrucktem wie bei Aboabzockseiten, eingeschränkten Rechten - oder ähnlichem.

Wäre Youtube noch Youtube und nicht von Google, wäre es vermutlich wie MU längst zugemacht tausende Benutzer kriminalisiert.

Egal, welche Onlinevideothek man nimmt: Die Preise sind mehr als doppelt so hoch wie in der Videothek, das ist wie wenn man für Onlinebanking extra zahlen müsste (wie einst bei der Mainzer Sparkasse zu Zeiten BTX), obwohl man die Arbeit selber macht und die Kosten gering sein dürften. Dabei ist das Angebot weit schlechter - auch, wenn die Angebotszahlen mit Nieten, die keiner sehen will nach oben getrieben werden.

Und bei Kino.to war das Angebot top und damit meine ich nicht mal die Filme, die bei denen Köpfe durch Bild laufen, sondern einfach das schiere Repertoir an sich. Keine Ablaufzeiten, starten wann man möchte, keine Hardwaregängeleien etc.

Bevor sich diese Misstände nicht ändern, wird sich die Nachfrage nach legalen Filmen auch nicht wesentlich erhöhen, weil die Industrie einfach zu raffgierig ist, lieber €4,99 für einen einzigen Stream kassiert, als bspw. €9,99/Monat all incl. - bei entsprechendem Angebot auf nahezu allen Geräten nutzbar!

Achja, hier mal noch ein alter Tipp http://www.youtube.com/watch?v=e2OdC...eature=related für alle die jetzt Panik haben!

Besonders empfehlenswert der Part ab ca. 12:10 Min mit der unbeschrifteten DVD in der Tasche, die Gefahr im Verzug rechtfertigen soll....

Geändert von henrik.sorg (20.02.2012 um 11:42 Uhr)
Mit Zitat antworten Nach oben
  #115  (Permalink)  
Alt 20.02.2012, 17:16
Benutzerbild von Blauer
Blauer Blauer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.03.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.086
Provider: T
Bandbreite: 16k
Standard AW: Schön das OK schnell mal eben

Zitat:
Zitat von henrik.sorg Beitrag anzeigen
...
Bevor sich diese Misstände nicht ändern, wird sich die Nachfrage nach legalen Filmen auch nicht wesentlich erhöhen, weil die Industrie einfach zu raffgierig ist, lieber €4,99 für einen einzigen Stream kassiert, als bspw. €9,99/Monat all incl. - bei entsprechendem Angebot auf nahezu allen Geräten nutzbar!
....
Ja klar, die jetzt kostenlos Downloader zahlen dann 60€ im Jahr. Und die Industrie wird ihr koplettes Angebot für 60€ im Jahr verhökern bzw. für 4,99 beim Dauerdownload.

Das glaube ich dir sofort.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #116  (Permalink)  
Alt 20.02.2012, 17:26
Benutzerbild von Heini_S
Heini_S Heini_S ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2008
Beiträge: 2.737
Standard AW: Schön das OK schnell mal eben

Jetzt weiß ich auch warum so viele Porsche geklaut werden.
Das sind bestimmt nur Leute den der Preis nicht gefällt und die wollen mit dem klauen nur das der Preis eines Carreara nicht höher als der vom Lupo ist.
Also alles ganz selbstlos und für einen guten Zweck...
Mit Zitat antworten Nach oben
  #117  (Permalink)  
Alt 20.02.2012, 17:30
nixgegendenise nixgegendenise ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2004
Beiträge: 6.605
Standard AW: Schön das OK schnell mal eben

Zitat:
Zitat von Blauer Beitrag anzeigen
Ja klar, die jetzt kostenlos Downloader zahlen dann 60€ im Jahr. Und die Industrie wird ihr koplettes Angebot für 60€ im Jahr verhökern bzw. für 4,99 beim Dauerdownload.

Das glaube ich dir sofort.
Wer hätte Anfang des Jahrhunderts gedacht, dass es einen Song für je 99 Cent zu kaufen geben wird?
Wenn man feige ist und weiterhin Mondpreise verlangt, wird man nie im 21. Jahrhundert ankommen.
__________________
Michael Mittermeier: „Wisst ihr, meine lieben Freunde? Die Zeiten ändern sich: Früher, als kleiner Junge, da kriegst du Blasen von neuen Schuhen. Heute ist es umgekehrt.“
Mit Zitat antworten Nach oben
  #118  (Permalink)  
Alt 20.02.2012, 17:32
Benutzerbild von Heini_S
Heini_S Heini_S ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2008
Beiträge: 2.737
Standard AW: Schön das OK schnell mal eben

Zitat:
Zitat von nixgegendenise Beitrag anzeigen
Wenn man feige ist und weiterhin Mondpreise verlangt, wird man nie im 21. Jahrhundert ankommen.
Na wenn das alles zur Zeit "Mondpreise" wären würde es diesen Industriezweig wohl nicht mehr geben da ja "keiner" bereit ist diese zu zahlen.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #119  (Permalink)  
Alt 20.02.2012, 17:37
nixgegendenise nixgegendenise ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2004
Beiträge: 6.605
Standard AW: Schön das OK schnell mal eben

Zitat:
Zitat von Heini_S Beitrag anzeigen
Na wenn das alles zur Zeit "Mondpreise" wären würde es diesen Industriezweig wohl nicht mehr geben da ja "keiner" bereit ist diese zu zahlen.
So gut wie keiner ist bereit, diese Preise zu zahlen. Oder seit wann ist maxdome ein gesundes Unternehmen?
In ein, zwei Jahren vertickt Apple Filme für 1,99 USD und das große Heulen beginnt, gefolgt vom großen Nachahmen.
__________________
Michael Mittermeier: „Wisst ihr, meine lieben Freunde? Die Zeiten ändern sich: Früher, als kleiner Junge, da kriegst du Blasen von neuen Schuhen. Heute ist es umgekehrt.“
Mit Zitat antworten Nach oben
  #120  (Permalink)  
Alt 20.02.2012, 20:03
henrik.sorg henrik.sorg ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.2007
Beiträge: 870
Standard AW: Schön das OK schnell mal eben

Ihr hättet das Video vom Anfang diese Threads sehen sollen, da wird ganz einfach mal gerechnet, dass eien Unternehmen wie MU eben mal 200 Mio Umsatz macht, also mit Leuten die Bereit sind Geld auszugeben für Filme.
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mal eben... BobKingsley Newskommentare 1 19.09.2011 09:24
Schön das die Unternehmen das auch gemerkt haben carrera1988 Newskommentare 10 20.08.2009 11:10
So ist das eben... Ehemalige Benutzer Newskommentare 0 23.06.2008 12:17
Wer überfliegt mal eben meine Bewerbung? hirrsch2 Small Talk 29 20.03.2002 07:03
Komischer Forumfehler (mal wieder Cookie) eben bei mir... Sasch Anregungen und Feedback zu onlinekosten.de 14 06.03.2001 00:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:59 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.