#1  (Permalink
Alt 05.01.2012, 00:41
Hackman Hackman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2006
Beiträge: 2.060
Standard Anleitung: Vodafone K5005 für alle Anbieter öffnen

Ich dachte ich mach mal eben eine kleine Anleitung nachdem ich das auf meinem K5005 gemacht habe und dies wunderbar funktioniert hat.

1. Steckt den stick rein und installiert das vodafone lite dingens
2. Firmware Update von hier laden: http://www.t-mobile.de/T-D1/cds/td1_...442-1-,00.html
3. Das Firmware Update ausführen. Ihr werdet nach einen flash-code gefragt. Wenn ihr den passenden flash-code zu euer K5005 nicht habt, könnt ihr ihn bei mir per PN erfragen(IMEI per PN zukommen lassen)
4. Stick abstecken
5. Vodafone lite dingens deinstallieren und pc neustarten
6. Die Software für Windows und das Software Update von hier herunterladen: http://www.t-mobile.de/T-D1/cds/td1_...440-1-,00.html
7. Die Windows Software installieren
8. Stick einstecken
9. Software Update ausführen
10. Freuen
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 05.01.2012, 10:05
Benutzerbild von Betamax
Betamax Betamax ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2006
Beiträge: 1.397
Provider: BN:T
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard AW: Anleitung: Vodafone K5005 für alle Anbieter öffnen

Moment mal, was soll das jetzt bringen? Was kann der Stick nach diesem Flashen mehr? Und warum empfiehlst du ahnungslosen Usern, diese elendige Vodafone-Software zu installieren, die eine absolute Zumutung ist? Und vor Allem, warum "für alle Anbieter öffnen"? Der Stick ist doch von Haus aus offen?!
__________________
Festnetz: Telekom VDSL 50, AVM FRITZ!Box 7490
Mobil: Telekom LTE Cat6, Apple iPhone SE
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 05.01.2012, 10:35
Benutzerbild von Wisi
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 6.490
Provider: C&S Comfort Plus IP
Bandbreite: 14000 ADSL2+ Annex J
Standard AW: Anleitung: Vodafone K5005 für alle Anbieter öffnen

das hab ich jetzt auch nicht so ganz verstanden... offen ist doch aktuell "nur noch" ob das 1800 mhz band nach dem firmware update auch mit dem k5005 funktioniert, was wahrscheinlich derzeit nur betamax testen kann, da mir noch kein derartiges netz unter die finger gekommen ist.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 05.01.2012, 20:34
Hackman Hackman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2006
Beiträge: 2.060
Standard AW: Anleitung: Vodafone K5005 für alle Anbieter öffnen

Ich wundere mich wieso es überhaupt Fragen von den erfahreren User gibt...

Also.
1. Die Vodafone Software wird installiert, damit auf dem System die passende Treiber vorhanden sind damit anschließend das Firmware Update installiert werden kann. Die Vodafone Software wird später auch wieder deinstalliert. Das Firmware Update schaltet vielleicht auch die 1800mhz frei die der Stick Hardwareseitig unterstützen müsste, die sonst nicht aktiv sind. Dies wollte Betamax noch ausprobieren. Sie werden von den Anbieter außer Vodafone verwendet (z.B. basiert das LTE Netz der Telekom in Köln auf 1800mhz).
2. Nach der Prozedur ist der Stick zum Telekom Surfstick LTE geworden. Dies ermöglicht das problemlose einstecken des Sticks in einen fremden PC und das anschließende Einrichten in der Software, welche vom Sick direkt installiert wird. Mit der Vodafone Software ist sonst bekanntermaßen keine Verbindung zu ein anderes Netz außer Vodafone möglich und man muss selber die Telekom Software mit sich rumtragen(stick oder sonstigem).
3. Ja, Stick ist von Haus aus offen. Er wird auch an keinster weise irgendwo freigeschaltet, da man auch nirgends einen freischaltcode nach meiner Anleitung eingeben muss. Er wird nur programmseitig freigeschaltet.

Noch weitere Fragen?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 06.01.2012, 13:11
Benutzerbild von Betamax
Betamax Betamax ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2006
Beiträge: 1.397
Provider: BN:T
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard AW: Anleitung: Vodafone K5005 für alle Anbieter öffnen

Habe meinen K5005 nun auch mal zum E398 geflasht, ging schnell und ohne Probleme. Werde die Tage dann mal testen, ob nun auch 1,8GHz Netze gehen.

Den Sinn dieses Threads verstehe ich aber immer noch nicht. Habs jetzt rein aus Interesse her mal genau so gemacht wie beschrieben, aber bei Punkt 9 "Software Update Ausführen" weis ich echt nicht was du meinst. Eine neuere Software als die verlinkte wird nicht angeboten und auf dem E398 Flash-Laufwerk befindet sich immer noch die blöde Vodafone Software, welche nur mit VF-Karten funktioniert.
__________________
Festnetz: Telekom VDSL 50, AVM FRITZ!Box 7490
Mobil: Telekom LTE Cat6, Apple iPhone SE
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 06.01.2012, 15:34
Hackman Hackman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2006
Beiträge: 2.060
Standard AW: Anleitung: Vodafone K5005 für alle Anbieter öffnen

@Betamax: Ich schrieb doch bei Punkt 6 "Die Software für Windows und das Software Update von hier herunterladen:"
Das bedeutet wohl, dass man dort wohl ein Software-Update bekommt Wenn man den Link bei Punkt 6 anklickt steht da was von "Update". Könnte ich vielleicht genau das meinen... hm ...
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 06.01.2012, 15:57
Benutzerbild von Betamax
Betamax Betamax ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2006
Beiträge: 1.397
Provider: BN:T
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard AW: Anleitung: Vodafone K5005 für alle Anbieter öffnen

Zitat:
Zitat von Hackman Beitrag anzeigen
@Betamax: Ich schrieb doch bei Punkt 6 "Die Software für Windows und das Software Update von hier herunterladen:"
Das bedeutet wohl, dass man dort wohl ein Software-Update bekommt Wenn man den Link bei Punkt 6 anklickt steht da was von "Update". Könnte ich vielleicht genau das meinen... hm ...
Ah, jetzt hat er den Laufwerksinhalt geflasht! Deine Beschreibung ist aber alles andere als klar, sorry

Übrigens, neben dem Vorteil das die VF-Software nun weg ist, gibt es auch einen Nachteil: die LED leuchtet bei LTE-Nutzung nicht mehr so schön lila, sondern - wie beim Telekom E398 - hellblau. Zumindest von außen kann man nun nicht mehr erkennen, welches Netz genutzt wird. Allerdings macht das Hoffnung, dass der Flash so tiefgreifend war, dass neben der LED auch die Frequenzen "erneuert" wurden. Wir werden sehen!

Hier mal der Vergleich der LEDs:
__________________
Festnetz: Telekom VDSL 50, AVM FRITZ!Box 7490
Mobil: Telekom LTE Cat6, Apple iPhone SE
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 06.01.2012, 21:56
Hackman Hackman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2006
Beiträge: 2.060
Standard AW: Anleitung: Vodafone K5005 für alle Anbieter öffnen

Danke fürs Foto! Vll kommt das mit dem Lila bald wieder in ein FW-Update. Wir werdens ja sehen.

Bin mal gespannt obs mit 1800mhz funktioniert.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 07.01.2012, 18:07
Benutzerbild von Betamax
Betamax Betamax ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.05.2006
Beiträge: 1.397
Provider: BN:T
Bandbreite: VDSL 50/10
Standard AW: Anleitung: Vodafone K5005 für alle Anbieter öffnen

Eine weitere gute Nachricht kann ich mit dem geflashten K5005 verkünden: Mit der FritzBox 7390 funktioniert der "K5005" nun einwandfrei

LTE 1800 teste ich am Montag.
__________________
Festnetz: Telekom VDSL 50, AVM FRITZ!Box 7490
Mobil: Telekom LTE Cat6, Apple iPhone SE
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 08.01.2012, 12:29
Benutzerbild von Wisi
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 6.490
Provider: C&S Comfort Plus IP
Bandbreite: 14000 ADSL2+ Annex J
Standard AW: Anleitung: Vodafone K5005 für alle Anbieter öffnen

supi... dann hol ich mir evtl. noch nen zweiten zum spielen
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TP-Link MR3420 und Vodafone K5005 LTE-Stick maeusefaenger UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 99 17.08.2014 13:46
Vodafone K5005 LTE Stick & Dovado Spökel UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 138 15.03.2012 13:38
Welchen Anbieter für Vodafone ? Panzerfaust UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 11 01.01.2009 17:42
suche einen Anbieter für alle Lösungen Ohremit 1&1 Internet AG (United Internet AG) 5 12.09.2007 13:41
Wir suchen alle Anbieter (regional/national) für Alternative Übertragungsarten. Stati UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 3 13.04.2001 20:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:54 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2016, Jelsoft Enterprises Ltd.