Anzeige:
  #1  (Permalink)  
Alt 11.01.2011, 23:33
NewUser NewUser ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.12.2005
Ort: Saarland und bald Frankfurt am Main
Alter: 37
Beiträge: 226
Provider: 1&1 Internet AG
Bandbreite: RAM2000 2304/448
Standard VSE NET investiert 100 Mio. € in FTTH im Saarland

Quelle: http://www.vsenet.de/uploads/media/i...er-zukunft.pdf

Unter dem Stichwort „Fiber to the Home“ sollen Zug um Zug in den nächsten Jahren die privaten Haushalte in ca. 100 Ortsteilen im Saarland direkt an das Glasfasernetz angeschlossen werden. ..... Das i-Tüpfelchen ist dabei das Fernsehangebot von VSE NET.


Nur leider ist bei der Meldung kein Ausbauplan dabei.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 12.01.2011, 05:47
faceoff faceoff ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Raum Saarbrücken
Alter: 36
Beiträge: 416
Provider: KDG
Bandbreite: 32.000 / 2.000
Standard AW: VSE NET investiert 100 Mio. € in FTTH im Saarland

sehr ineressant. leider ist kein ausbauplan, welche orte zu welchem zeitpunkt, zu welchen kosten angeschkossen werden angegeben.
__________________
Hardware: Fritzbox 7490 Firmware: OS 6.20 hinter Hitron cve-30360
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 27.02.2011, 19:14
NewUser NewUser ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.12.2005
Ort: Saarland und bald Frankfurt am Main
Alter: 37
Beiträge: 226
Provider: 1&1 Internet AG
Bandbreite: RAM2000 2304/448
Standard AW: VSE NET investiert 100 Mio. € in FTTH im Saarland

Für Saarlouis sind mittlerweile Informationen online verfügbar => schlau.com FIT

Wenn man mal die 400 € Anschluß-Pauschale wegen der neuen Technik ausser Acht lässt unterm Strich zu teuer.

Internet 50 MBit/s & Telefon kosten 50,99 € zzgl. 5,- € Festnetz-Flatrate zzgl. 5,- € für einen 2. Telefonkanal mit 2. Nummer (ISDN zum Vergleich 10 Nummern?) => 60,99 €

Höherer Download von 100 MBit/s mit 3 MBit/s Upload kostet dann nochmals 20 € im Monat on Top.

Wenn alle FTTH Angebote so werden braucht sich niemand wundern wenn das niemand so richtig haben will. Zum Vergleich: Telekom VDSL 50 MBit/s Down / 10 MBit/s Up mit ISDN => 48,95 €


Wenn man schon höhere Preise erzielen will gegenüber dem Monopolisten sollte das Produkt auch besser oder wenigstens gleich gut und nicht schlechter sein!

Geändert von NewUser (27.02.2011 um 19:19 Uhr)
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 27.02.2011, 19:49
crackm crackm ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.11.2010
Beiträge: 618
Provider: Telekom
Bandbreite: 13983 do / 2622 up
Standard AW: VSE NET investiert 100 Mio. € in FTTH im Saarland

16er Anschlüße bewegen sich im Üblichem Preisniveau. Aud die dauer sollte es auch billiger werden. Also abwarten
Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 01.03.2011, 09:34
sollner11 sollner11 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.03.2004
Beiträge: 299
Standard AW: VSE NET investiert 100 Mio. € in FTTH im Saarland

Zitat:
Zitat von NewUser Beitrag anzeigen
Wenn man schon höhere Preise erzielen will gegenüber dem Monopolisten sollte das Produkt auch besser oder wenigstens gleich gut und nicht schlechter sein!
...unsinnig

wenn es sich für den Monopolisten zu dessen Preisen nicht lohnt, wie kann es dann für den Mitbewerber wirtschaftlich sein, wenn er unter den Preisen bleibt
(ok,vielleicht wenn er auf 50 Jahre rechnet)

wird gefördert?
Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 04.03.2011, 18:24
NewUser NewUser ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.12.2005
Ort: Saarland und bald Frankfurt am Main
Alter: 37
Beiträge: 226
Provider: 1&1 Internet AG
Bandbreite: RAM2000 2304/448
Standard AW: VSE NET investiert 100 Mio. € in FTTH im Saarland

In diesem Artikel stehen ein paar Orte drin => VSE-Net verlegt Glasfaser im Saarland über Hausdächer
Mit Zitat antworten Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 05.04.2011, 21:25
NewUser NewUser ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.12.2005
Ort: Saarland und bald Frankfurt am Main
Alter: 37
Beiträge: 226
Provider: 1&1 Internet AG
Bandbreite: RAM2000 2304/448
Standard AW: VSE NET investiert 100 Mio. € in FTTH im Saarland

Es gibt Neuigkeiten: VSE-Net: Hellendorf erhält als erster Ort Glasfasernetz übers Dach
Mit Zitat antworten Nach oben
  #8  (Permalink)  
Alt 25.07.2011, 04:07
Epic Epic ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.06.2005
Beiträge: 30
Provider: ARCOR ADSL2+
Bandbreite: 1152 / 159
Standard AW: VSE NET investiert 100 Mio. € in FTTH im Saarland

Zitat:
31. Mai 2011
Breitband auch für Reisbach


Rund 2.000 Haushalte können aufatmen.

Nach knapp einem Jahr Bauzeit haben die Bürgerinnen und Bürger der Ortsteile Schwarzenholz und jetzt auch Reisbach der Gemeinde Saarwellingen die Möglichkeit, schnelles Internet zu nutzen. Von dem Hauptverteiler Saarwellingen aus haben der örtliche Energieversorger Technische Werke Saarwellingen und die VSE NET Glasfaser direkt in die Ortsteile verlegen lassen. Die so genannte KVZ Kabelverzweiger-Lösung erlaubt technisch Internet-Anwendungen von mindestens 6 bis 50 Mbit/s für alle Teilnehmer. Als Übertragungstechnik kommt die VDSL-Technik zum Einsatz. Zwar muss die letzte Meile zurzeit noch mit Kupfer überbrückt werden, aber die Voraussetzungen für eine direkte Glasfaseranbindung der Häuser (FTTH - Fiber to the home) sind bereits durch den Anschluss an das Glasfasernetz bis Saarwellingen geschaffen. Weitere Infos zu den DSL-Produkten von schlau.com:
www.tws-saarwellingen.de
www.schlau.com
Quelle: http://www.vsenet.de
Wir sind gespannt. Kann es mir zwar nicht vorstellen, aber abwarten.


Gruss

Epic
__________________
Leitungslänge über 6 km, Dampfung lt. ARCOR 51,91db, lt. T-COM 40db....
Mit Zitat antworten Nach oben
  #9  (Permalink)  
Alt 26.07.2011, 20:15
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 5.280
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 50.000/10.000
Standard AW: VSE NET investiert 100 Mio. € in FTTH im Saarland

Zitat:
Als Übertragungstechnik kommt die VDSL-Technik zum Einsatz. Zwar muss die letzte Meile zurzeit noch mit Kupfer überbrückt werden, aber die Voraussetzungen für eine direkte Glasfaseranbindung der Häuser (FTTH - Fiber to the home) sind bereits durch den Anschluss an das Glasfasernetz bis Saarwellingen geschaffen.
Was hier geschrieben wird ist wirklich Dummfang. Von FTTC zu FTTH ist es noch einmal ein unheimlicher Schritt. Wenn alle Voraussetzungen bereits vorhanden wären warum wird dann nicht gleich FTTH gemacht? Wer solche Sätze formuliert gehört ausgepeitscht. ^^
__________________
WAN: FTTC VDSL 50/10 Mbps [Infineon 9.10.7.0 / ECI M41]
Equipment: Fritzbox 3390 [FritzOS 6.03] // elmeg IP290 // Gigaset C610 IP // FritzBox 7113 (on demand als SIP Client für POTS) // TP-Link TL-SL5428E (IGMPv3 Snooping Switch)
Mobil: HTC One M8 Stock ROM [Sense 6 + 4.4.3] // @LTE800/1800/2600
Mit Zitat antworten Nach oben
  #10  (Permalink)  
Alt 26.07.2011, 22:15
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 9.873
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: VSE NET investiert 100 Mio. € in FTTH im Saarland

Vielleicht war gemeint, das FTTC ein erster Schritt auf dem Weg zu FTTH ist.

Wobei: Wenn sie vom Anschluss von Häusern reden, ist es wohl eher FTTB und nicht FTTH?!
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Wohnen wohl im FTTH Gebiet.... Hocker Newskommentare 6 22.06.2009 00:22
Arcor Ausbau im Saarland :-) boba23 Arcor [Archiv] 28 16.12.2006 03:14
Versatel Interessent im Saarland FMichaely Versatel 6 22.03.2006 12:04
T-Net 100 - T-Net Call Plus, lohnt der Wechsel? toru63 Festnetz: Anbieter und deren Tarife 10 28.04.2005 23:56
Flatrate/dsl Im Saarland??? Missibabe ADSL und ADSL2+ 7 04.04.2005 00:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:22 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.