Anzeige:
vodafone.de

  #1  (Permalink)  
Alt 29.05.2010, 13:38
Benutzerbild von pi||
pi|| pi|| ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2002
Ort: Gnarrenburg
Alter: 39
Beiträge: 997
Provider: EWE
Bandbreite: 50/10
pi|| eine Nachricht über ICQ schicken
Frage Base und Eplus Netzabdeckung

Hi,

ich bin grad dabei mir ein Smartphone auszugucken. Dabei ist meine Wahl auf das X10 Xperia gefallen.
Nun habe ich einen Möglichst günstigen Anbieter/Tarif ausgesucht. Dabei bin ich auf BASE gekommen.

Meine Frage daher ist nun ob die Netzabdeckung von BASE/Eplus auch auf dem Land (PLZ 27442) gut funktioniert. Alle meine bisherigen Handys liefen auf T-D1 oder Vodafone. Ich habe mein derzeitiges Handy mal auf Netzsuche geschickt und der hat auch Eplus angezeigt neben D1 und Vodafone. Wenn ich aber nun auf Eplus.de meine PLZ eingebe sieht es schlecht aus.

Was passiert zum Beispiel wenn ich irgentwo in der Pampa stecke und jemanden anrufen muss und kein Eplus Netz zu finden ist? Steht man dann ohne alles da? Oder klinkt sich das Handy dann auch in andere Netze ein? Wenn ja, kostet das dann extra?
__________________
pill

580m 0,35mm² VDSL2 50/10
Fritzbox 7390
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 29.05.2010, 13:44
Andre St. Andre St. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 13.271
Standard AW: Base und Eplus Netzabdeckung

In Deutschland hat man Netz oder nicht. Seitdem o2 das nationale Roaming abgeschafft hat, gibt es sowas in Deutschland nicht mehr.

Tipp: Sich einfach eine Prepaid-Karte besorgen und das E-Plus Netz testen.

http://www.ring.de/freikarten/index.php

Da kann man eine Karte bekommen die im E-Plus Netz funkt.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 29.05.2010, 13:50
Benutzerbild von pi||
pi|| pi|| ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2002
Ort: Gnarrenburg
Alter: 39
Beiträge: 997
Provider: EWE
Bandbreite: 50/10
pi|| eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Base und Eplus Netzabdeckung

Mir geht es nicht unbedingt darum Daheim über das Handy zu telefonieren.

Da habe ich dann ja Festnetz und wenn dann kein Eplus oder sonstwas verfügbar ist ist das egal.

Das heisst wenn ich selbst mit Eplus von überall (auch ohne direktem Eplusnetz) aus telefonieren kann dann würde mir das reichen.

Ich muss deswegen nicht unbedingt eine Karte zum testen bestellen.
__________________
pill

580m 0,35mm² VDSL2 50/10
Fritzbox 7390
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 29.05.2010, 18:43
Andre St. Andre St. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 13.271
Standard AW: Base und Eplus Netzabdeckung

Zitat:
Zitat von pi|| Beitrag anzeigen
Das heisst wenn ich selbst mit Eplus von überall (auch ohne direktem Eplusnetz) aus telefonieren kann dann würde mir das reichen.
Der Sinn dieses Satzes ist dunkel!

Dort wo E-Plus keine Netzabdeckung bietet, kann man nicht telefonieren. Man kann nicht auf ein anderes deutsches Mobilnetz ausweichen.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 31.05.2010, 15:37
ram2k ram2k ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 04.07.2008
Alter: 28
Beiträge: 130
Provider: T-Home
Bandbreite: 6656 / 640
Standard AW: Base und Eplus Netzabdeckung

@Pill: Ich habe Base und keinerlei Probleme auch wenn ich mal auf dem Land unterwegs bin. Allerdings gibt es Probleme bei ICE-Strecken wie ich finde. Möglicherweise haben die aber mittlerweile da was getan.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 31.05.2010, 18:57
Benutzerbild von pi||
pi|| pi|| ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2002
Ort: Gnarrenburg
Alter: 39
Beiträge: 997
Provider: EWE
Bandbreite: 50/10
pi|| eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Base und Eplus Netzabdeckung

Ich hab mir nun doch erstmal zum Testen diese kostenlose Sim Karte bestellt. Mal sehen wie es mit Eplus aussieht.

Mit meinem Handy finde ich hier überall Eplus auch wenn auf der Eplus Seite steht das hier kein Netz ist.
__________________
pill

580m 0,35mm² VDSL2 50/10
Fritzbox 7390
Mit Zitat antworten Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 01.06.2010, 12:32
Benutzerbild von sutadur
sutadur sutadur ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 8.569
Standard AW: Base und Eplus Netzabdeckung

Wenn es um die Telefonie geht, ist es eigentlich egal, für welches Netz Du Dich entscheidest. Ja, es soll Ecken geben, wo Du mit Eplus keinen vernünftigen Empfang hast, das gibt es aber bei den anderen Anbietern auch. Natürlich kannst Du Dir eine Karte zum Testen beschaffen, das ist ja auch nicht unbedingt verkehrt. Auf der anderen Seite aber wirst Du Dich in diesem zeitlich begrenzten Zeitraum auch nicht überall dort aufhalten, wo Du jemals telefonieren möchtest. Insofern kannst Du immer mal wieder in eine Situation kommen, in denen das Netz nicht vernünftig zur Verfügung steht - das gilt aber wie gesagt für alle Anbieter.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #8  (Permalink)  
Alt 01.06.2010, 13:32
Benutzerbild von pi||
pi|| pi|| ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2002
Ort: Gnarrenburg
Alter: 39
Beiträge: 997
Provider: EWE
Bandbreite: 50/10
pi|| eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Base und Eplus Netzabdeckung

Ich hab mir das Handy gestern bei T-Mobile bestellt.

Für nur 199,95 Euro.... bei Base oder Vodafone kostet das um die 300.

Das Netz ist bei T-D1 wohl in Ordnung.
__________________
pill

580m 0,35mm² VDSL2 50/10
Fritzbox 7390
Mit Zitat antworten Nach oben
  #9  (Permalink)  
Alt 01.06.2010, 13:33
nixgegendenise nixgegendenise ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2004
Beiträge: 6.592
Standard AW: Base und Eplus Netzabdeckung

Äpfel und Birnen
Wie viel EUR mehr musst du im Monat bei D1 drauflegen? 15?
__________________
Michael Mittermeier: „Wisst ihr, meine lieben Freunde? Die Zeiten ändern sich: Früher, als kleiner Junge, da kriegst du Blasen von neuen Schuhen. Heute ist es umgekehrt.“
Mit Zitat antworten Nach oben
  #10  (Permalink)  
Alt 01.06.2010, 19:03
Benutzerbild von pi||
pi|| pi|| ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.02.2002
Ort: Gnarrenburg
Alter: 39
Beiträge: 997
Provider: EWE
Bandbreite: 50/10
pi|| eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Base und Eplus Netzabdeckung

Zitat:
Zitat von nixgegendenise Beitrag anzeigen
Äpfel und Birnen
Wie viel EUR mehr musst du im Monat bei D1 drauflegen? 15?
Vodafone
Handy 300
mtl. 25 euro
Wochenende Fetznetz/Vodafone Flat
200mb Traffic

T-Mobile
Handy 200
mtl. 25 euro
Wochenende Fetznetz/T-Mobile Flat
200mb Traffic

Beides gleich bis auf dan Handypreis.
__________________
pill

580m 0,35mm² VDSL2 50/10
Fritzbox 7390
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Netzabdeckung Eplus Garmisch-Partenkirchen sutadur Mobilfunk- und Festnetz-Technik 2 27.09.2008 15:55
Base Flat und EPS (Eplus?) Anbieter Liste gessi2000 Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 4 13.10.2006 09:55
Netzabdeckung: Werden Eplus und O2 immer D1 und D2 hinterherhinken? Ehemalige Benutzer Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 24 02.08.2006 22:06
Eplus Netzabdeckung am Niederrhein mowoes Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 1 04.07.2006 11:24
UMTS Netzabdeckung: Eplus vs. Vodafone kabe UMTS/GPRS, WiMax und LTE 10 30.12.2005 10:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:09 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.