Anzeige:
vodafone.de

  #511  (Permalink)  
Alt 24.02.2010, 18:26
Benutzerbild von Sofa-Schlaffi
Sofa-Schlaffi Sofa-Schlaffi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: Willich
Beiträge: 722
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 70464/5500
Standard AW: Alles rund um die FRITZ!Box Fon WLAN 7390

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Da kann man nur hoffen, dass AVM noch einen groben Fehler im der Firmware stecken hat...
Das hoffe ich auch. Es wäre sehr hilfreich zu wissen ob AVM diese Einschränkung bekannt ist und ob das Problem eindeutig auf die Firmware zurückzuführen ist.

Besser ich storniere meine Bestellung der 7390. Mehr LAN Performance als der geFRITZte SP W 920V sich ja kaum drin, oder?
__________________
Router: FRITZ!Box Fon WLAN 6360 mit FRITZ!OS 06.03
Telefone: FRITZ!Fon C4 + Gigaset S68H 1* FRITZ!DECT Repeater 100
Internet: Unitymedia Business 64000
Nach oben
  #512  (Permalink)  
Alt 24.02.2010, 19:21
topifun topifun ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 168
Provider: 1&1
Bandbreite: 50000/ 10000
Standard AW: Alles rund um die FRITZ!Box Fon WLAN 7390

Zitat:
Zitat von Sofa-Schlaffi Beitrag anzeigen

Besser ich storniere meine Bestellung der 7390. Mehr LAN Performance als der geFRITZte SP W 920V sich ja kaum drin, oder?
Hallo,

ich habe endlich heute mein 7390 von Sipgate erhalten.
Die letzten drei Ziffern der Seriennummer sind 518.
Auch wenn ich hier von den Experten enttäuschende Meldungen lese, freue ich mich erst einmal.
Wenn ich die Box am Freitag in Betrieb nehme bin ich schlauer, ob sie meinen Erwartungen entspricht.

Gruß

topifun
Nach oben
  #513  (Permalink)  
Alt 24.02.2010, 23:03
topifun topifun ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 168
Provider: 1&1
Bandbreite: 50000/ 10000
Standard AW: Alles rund um die FRITZ!Box Fon WLAN 7390

Zitat:
Zitat von topifun Beitrag anzeigen
Hallo,


Die letzten drei Ziffern der Seriennummer sind 518.

Gruß

topifun
Hatte mich bei der Angabe der letzten Zahlen der Seriennummer verschrieben.
Richtige Zahl ist die 1.215
Die Box hat auch schon den zusätzlichen Lüftungsschlitz auf dem Gehäuse.

Gruß

topifun
Nach oben
  #514  (Permalink)  
Alt 25.02.2010, 12:13
Daniel Lücking Daniel Lücking ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Koblenz
Alter: 35
Beiträge: 444
Provider: 1&1 Homenet
Bandbreite: 11500 / 1050
Standard AW: Alles rund um die FRITZ!Box Fon WLAN 7390

Dann hast du wohl eine A08-Box.

Momentan sind bis zum 15.02.2010 rund 1200 Boxen produziert worden, was sich aus den Angaben der Nutzer zu den Seriennummern ergibt.

Als Anlass zum Storno würde ich das aber nicht nehmen - die Hardware leistet ja das, was sie soll - nur kann es die Firmware noch nicht abrufen.

Vielleicht ist das ja auch der Grund dafür, dass die Box auf breiter Front mit 235 Euro angeboten wird anstatt die UVP mit 289 Euro auszuschöpfen.

Denkt bitte daran, wie die Markteinführung der 7270 aussah - auch da gabs zu Beginn keine 100%ig stabile Box und viele Features kamen erst später dazu.

Die Lüftungsschlitze sind übrigens ab der A05-Produktionswoche (= 4. Kalenderwoche 2010) umgesetzt worden.
Nach oben
  #515  (Permalink)  
Alt 25.02.2010, 13:00
matar matar ist offline
Gast
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: Kassel
Beiträge: 2
matar eine Nachricht über ICQ schicken matar eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Alles rund um die FRITZ!Box Fon WLAN 7390

Zitat:
Zitat von DanMac Beitrag anzeigen
Dann hast du wohl eine A08-Box.

Momentan sind bis zum 15.02.2010 rund 1200 Boxen produziert worden, was sich aus den Angaben der Nutzer zu den Seriennummern ergibt.

Als Anlass zum Storno würde ich das aber nicht nehmen - die Hardware leistet ja das, was sie soll - nur kann es die Firmware noch nicht abrufen.

Vielleicht ist das ja auch der Grund dafür, dass die Box auf breiter Front mit 235 Euro angeboten wird anstatt die UVP mit 289 Euro auszuschöpfen.

Denkt bitte daran, wie die Markteinführung der 7270 aussah - auch da gabs zu Beginn keine 100%ig stabile Box und viele Features kamen erst später dazu.

Die Lüftungsschlitze sind übrigens ab der A05-Produktionswoche (= 4. Kalenderwoche 2010) umgesetzt worden.
(Mein erster Beitrag hier)

Ich habe jetzt meine 1&1 Box bekommen. Es ist eine A061.
Lüftungsschlitze sind nur unter der Box zu finden.

Haben alle 1&1 Boxen die Lüftungsschlitze unten?
Bei den Roten, sind diese immer oben?

Wenn die Hardware genau die gleiche ist, ist es ja dann wohl egal.
Unterscheidet sich die Firmware von den 1&1 Boxen zu den normal roten von AVM?
Ich habe Fragen über Fragen...
Danke! Super Forum!
Nach oben
  #516  (Permalink)  
Alt 25.02.2010, 13:06
topifun topifun ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 03.09.2008
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 168
Provider: 1&1
Bandbreite: 50000/ 10000
Standard AW: Alles rund um die FRITZ!Box Fon WLAN 7390

Zitat:
Zitat von DanMac Beitrag anzeigen
Dann hast du wohl eine A08-Box.



Als Anlass zum Storno würde ich das aber nicht nehmen - die Hardware leistet ja das, was sie soll - nur kann es die Firmware noch nicht abrufen.
Hallo,

habe auch nicht vor, die Box zu stornieren.
Wenn ich sie Morgen in Betrieb nehme und sie macht dass was sie soll, dann ist ja alles gut.
Das AVM ständig Verbesserungen der Firmware herausbringt, spricht ja für dieses Unternehmen.

Gruß

topifun
Nach oben
  #517  (Permalink)  
Alt 25.02.2010, 17:28
Daniel Lücking Daniel Lücking ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.06.2007
Ort: Koblenz
Alter: 35
Beiträge: 444
Provider: 1&1 Homenet
Bandbreite: 11500 / 1050
Standard AW: Alles rund um die FRITZ!Box Fon WLAN 7390

Zitat:
Zitat von matar Beitrag anzeigen
Wenn die Hardware genau die gleiche ist, ist es ja dann wohl egal.
Unterscheidet sich die Firmware von den 1&1 Boxen zu den normal roten von AVM?
Willkommen im Forum!

Die 1&1-Boxen liefen offensichtlich bis einschließlich A061 mit den Lüftungslöchern vom Band wohingegen ab A05 bei den roten Boxen bereits die Schlitze verbaut wurden,wie in den AVM-Produktfotos gezeigt.
Nach oben
  #518  (Permalink)  
Alt 26.02.2010, 00:49
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 8.614
Provider: Telekom
Bandbreite: 51392/10048
Standard AW: Alles rund um die FRITZ!Box Fon WLAN 7390

Zitat:
Zitat von Sofa-Schlaffi Beitrag anzeigen
Mehr LAN Performance als der geFRITZte SP W 920V sich ja kaum drin, oder?
Das habe ich gleich mal ausprobiert, wo ich doch inzwischen auch einen Cross-Compiler für den UR8 zusammengestrickt habe:

Fritz!Box 7570
wget aus dem LAN: 7,00 MBytes/s

Nach Stoppen aller möglichen Prozesse und Entladen aller möglichen Kernel-Module:

wget aus dem LAN: 9,13 MBytes/s (CPU: 3% usr, 42% sys, 54% sirq)

NETIO (Tx = LAN->Box, Rx = Box->LAN):

TCP connection established.
Packet size 1k bytes: 7833 KByte/s Tx, 5057 KByte/s Rx.
Packet size 2k bytes: 8469 KByte/s Tx, 5241 KByte/s Rx.
Packet size 4k bytes: 8903 KByte/s Tx, 6059 KByte/s Rx.
Packet size 8k bytes: 10224 KByte/s Tx, 6112 KByte/s Rx.
Packet size 16k bytes: 11063 KByte/s Tx, 6370 KByte/s Rx.
Packet size 32k bytes: 11583 KByte/s Tx, 6558 KByte/s Rx.
Done.

UDP connection established.
Packet size 1k bytes: 5929 KByte/s (48%) Tx, 6868 KByte/s (0%) Rx.
Packet size 2k bytes: 8927 KByte/s (0%) Tx, 8024 KByte/s (0%) Rx.
Packet size 4k bytes: 10114 KByte/s (0%) Tx, 11406 KByte/s (0%) Rx.
Packet size 8k bytes: 10756 KByte/s (0%) Tx, 11666 KByte/s (0%) Rx.
Packet size 16k bytes: 11165 KByte/s (0%) Tx, 11672 KByte/s (0%) Rx.
Packet size 32k bytes: 11370 KByte/s (0%) Tx, 11695 KByte/s (0%) Rx.
Done.

Also wenn man den ganzen Telefon-, WLAN-, DSL- und Routerkram abschiesst, dann kann die Fritz!Box 7570 tatsächlich mit den vollen 100 Mbps mit dem LAN kommunizieren.

Fritz!Box 7390
wget aus dem LAN: 9,20 MBytes/s

Nach Stoppen aller möglichen Prozesse und Entladen aller möglichen Kernel-Module:

wget aus dem LAN: 13,8 Mbytes/s (CPU: 5% usr, 29% sys, 64% sirq)

NETIO (Tx = LAN->Box, Rx = Box->LAN):

TCP connection established.
Packet size 1k bytes: 10299 KByte/s Tx, 5041 KByte/s Rx.
Packet size 2k bytes: 12465 KByte/s Tx, 5737 KByte/s Rx.
Packet size 4k bytes: 13921 KByte/s Tx, 6769 KByte/s Rx.
Packet size 8k bytes: 16121 KByte/s Tx, 7066 KByte/s Rx.
Packet size 16k bytes: 16757 KByte/s Tx, 7171 KByte/s Rx.
Packet size 32k bytes: 15860 KByte/s Tx, 7541 KByte/s Rx.
Done.

UDP-Test führt zum Neustart der Fritz!Box 7390.



Ergebnis: Die Fritz!Box 7390 kommuniziert schneller mit dem LAN als die Fritz!Box 7570, und durchbricht auch tatsächlich die 100Mbps-Grenze, ist also intern wirklich "Gigabit". Allerdings ist die Geschwindigkeitssteigerung nur etwa im Bereich der Takterhöhung der MIPS-CPU (500MHz vs 360MHz = Faktor 1,39 und 9,20 MBytes/s vs 7,00 MByes/s = Faktor 1,31) - von einer Hardwarebeschleunigung ist also nichts zu spüren. Möglicherweise werden die Beschleunigungsprozessoren derzeit gar nicht von der Firmware genutzt...?

Faktor 1,3 ist allerdings enttäuschend, wenn man sich die Fusiv-Broschüre anschaut, die mit "2,7 GHz processing power" prahlt - wobei beim Datenverkehr ins LAN wohl neben der 500MHz "Control RISC Engine" ohnehin nur maximal ein 333/400MHz "Eth Accelerator Processor" zum Einsatz kommen kann...

Potential könnte es allerdings noch bei beiden Boxen geben: Soweit ich das sehe, hat AVM die Firmwares lediglich für MIPS32 compiliert - der UR8 unterstützt aber den erweiterten MIPS32r2 Befehlssatz, und der Fusiv sogar noch die Erweiterungen MIPS16 und DSP. Möglicherweise liesse sich also bei Verwendung dieser Erweiterungen noch etwas mehr Leistung aus den CPUs herausholen.

Aber auf das erhoffte "Rechen- und Durchsatzmonster", welches genug Reserven für >= 100 Mbps Internetanbindungen bei gleichzeitiger Multifunktionalität als NAS, Medienserver, etc hat - muss man wohl noch warten. Oder man baut sich halt selbst einen Mini-PC zusammen, allerdings mit dem Nachteil des nicht integrierten Modemteils...
Nach oben
  #519  (Permalink)  
Alt 26.02.2010, 08:42
Andi_84 Andi_84 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2009
Ort: Traunstein
Alter: 29
Beiträge: 640
Provider: T-Home
Bandbreite: 51392 / 10048
Standard AW: Alles rund um die FRITZ!Box Fon WLAN 7390

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
...

Faktor 1,3 ist allerdings enttäuschend, wenn man sich die Fusiv-Broschüre anschaut, die mit "2,7 GHz processing power" prahlt.
Wenn du den CPU-Takt und die 2.4 GHz vom WLAN addierst, kommt es so ungefähr hin mit den 2.7 GHz.
Sogar etwas mehr...

VG,
Andi
__________________
Router: FritzBox 7360 @ 124.06.03 || Alles rund um's ruKernelTool: KLICK
Internet-Zugang: T-Home VDSL50 (ohne Entertain) @ 51.392 Kbit/s down, 10.048 kbit/s up || Leitungslänge: 478m || Indoor-DSLAM, Lincecard: Infineon 9.10.6.2
Nach oben
  #520  (Permalink)  
Alt 26.02.2010, 15:15
Benutzerbild von Sofa-Schlaffi
Sofa-Schlaffi Sofa-Schlaffi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.08.2005
Ort: Willich
Beiträge: 722
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 70464/5500
Standard AW: Alles rund um die FRITZ!Box Fon WLAN 7390

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Das habe ich gleich mal ausprobiert, wo ich doch inzwischen auch einen Cross-Compiler für den UR8 zusammengestrickt habe:
Danke @robert_s für Deine Mühe. Die Ergebnisse sind ja sehr aufschlussreich und ernüchternd.
__________________
Router: FRITZ!Box Fon WLAN 6360 mit FRITZ!OS 06.03
Telefone: FRITZ!Fon C4 + Gigaset S68H 1* FRITZ!DECT Repeater 100
Internet: Unitymedia Business 64000
Nach oben
 
Anzeige
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fritz Box Fon um Wlan erweitern mit einem weiteren Gerät möglich ? Dr. Troy Sonstiges 6 24.05.2006 15:43
Fritz!Box Fon WLAN 7170 mit Fritz!Box SL WLAN als Repeater - Hilfe! DrTod3000 Sonstiges 0 17.04.2006 21:34
ADSL2+ Fritz!Box Fon Wlan vs. Fritz!Box Fon Wlan 7170 SSka Arcor [Archiv] 6 21.03.2006 13:18
Was kann die AOL AVM FRITZ! Box Fon WLAN jaggiyaggi Alice / AOL 3 20.05.2005 18:08
Unterschied: Fritz fon Box wlan & fon Box wlan 7050 DAS UBERSOLDAT ADSL und ADSL2+ 1 16.04.2005 21:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:39 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.