Anzeige:
  #31  (Permalink)  
Alt 08.08.2009, 15:47
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 36
Beiträge: 8.202
Provider: KabelBW
Bandbreite: 100Mbit / 2.5Mbit
Standard AW: Sag "NEIN" !!!

Hallo,

Zitat:
Zitat von Fritzemann Beitrag anzeigen
auch das Problem lässt sich beheben, musst nur suchen dann wirst du dich wundern.
Wenn ich dich richtig verstehe, spielen Anwendungen eigentlich kein Grund sich nicht für Linux zu entscheiden.

Okay, dann mach ich dir mal eine Aufgabe:

a) Homebanking-Software, die in der Lage ist einerseits mit DTA0-Files umzugehen, andererseits in der Lage ist Sammel-Lastschriften an die Bank zu übergeben, HBCI Karten unterstützt und bei der Barclay-Bank die Möglichkeit von Screencapping bietet.

b) Buchhaltungs-Software wie GS-Buchhalter, die unter anderem auch in der Lage ist direkt aus den eingegebenen Daten Umsatzsteuer-Voranmeldungen via Elster abzusenden. Dazu sollte die Software noch in der Lage sein diverse andere steuerlich relevanten Daten für das Finanzamt aufzubereiten (EÜR etc.). Die bisherigen Daten müssen natürlich auch importiert werden können von der bisherigen Software (sonst wäre ich ja wieder angewiesen auf Windows).

c) Fakturierungs-Software mit Kundenverwaltung im Stil von Webfakt. Also damit meine ich eine Fakturierungs-Software, welche speziell für Webdienstleister angepasst ist. Natürlich müssen die bisherigen Daten (Artikel, Kunden, gebuchte Verträge, bisher erstellten Rechnungen etc.) übernommen werden können.

d) Software um die von der Fakturierungs-Software erzeugten Rechnungen mit einer qualifizierten digitalen Signatur zu versehen mittels Kartenleser und Signaturkarte von SignTrust (natürlich entsprechend des Gesetzgebers im Zusammenhang mit der Umsatzsteuer).

Alleine der Teil dürfte eigentlich schon langen um dir schlaflose Nächte zu bereiten. Mit Anwendungen wie Tobit David.fx etc. die ich hier täglich einsetze und nicht wirklich darauf verzichten möchte, fange ich jetzt garnicht an.

Welche Software jemand einsetzt, ist einfach halt auch zum überwiegenden Teil davon abhängig wie das System eingesetzt wird. Die oben genannten Anwendungen sind dabei ja nicht einmal besonders. Es sind typische Anwendungen im Geschäftsbereich.

Gruß,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: Treiber-Updates, kostenloses iPhone App und Neu: Mein Blog»
Mit Zitat antworten Nach oben
  #32  (Permalink)  
Alt 08.08.2009, 15:48
Mr.Schrotti Mr.Schrotti ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.08.2007
Beiträge: 144
Standard AW: Sag "NEIN" !!!

Zitat:
Zitat von merkur Beitrag anzeigen
Und für Leute die gern stundenlang nach Treibern suchen und selbst kompilieren.
Das stimmt auch nicht wirklich. Ich hab auf meinem Netbook ubuntu und ich brauchte keinen einzigen treiber installieren. Ja nicht einmal für mein C902. anstöppseln glücklichsein und ich kann sogar im telefonmodus auf die daten zugreifen was unter windows nicht geht.
UMTS verbindung => kein problem.
Es gibt da natürlich auch hardware wo das nicht so ist. Aber normale standard sachen laufen ohne probleme OutOfThe box. Was bei Windows nicht der fall ist.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #33  (Permalink)  
Alt 08.08.2009, 15:54
Mr.Schrotti Mr.Schrotti ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.08.2007
Beiträge: 144
Standard AW: Sag "NEIN" !!!

Zitat:
Zitat von Jens Beitrag anzeigen

Okay, dann mach ich dir mal eine Aufgabe:

a) Homebanking-Software, die in der Lage ist einerseits mit DTA0-Files umzugehen, andererseits in der Lage ist Sammel-Lastschriften an die Bank zu übergeben, HBCI Karten unterstützt und bei der Barclay-Bank die Möglichkeit von Screencapping bietet.
Nutz doch Starmoney. Liefert nen Installer für Linux mit. Läuft dann über Wine aber ohne Konfigurationsaufwand. Macht der Installer für dich.

Mit den anderen sachen kenne ich mich nicht aus es gibt nicht alles für linux. Daher wie gesagt man muss schauen was man mit dem PC machen will auf meinem netbook ist Linux Ideal. Auf meinem Notebook ist W7 einfach um auch mal zu zocken.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #34  (Permalink)  
Alt 08.08.2009, 15:56
darky0815 darky0815 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2007
Beiträge: 1.450
Standard AW: Sag "NEIN" !!!

doch, bei windows 7 läuft so gut wie jede hardware out of the box..und falls nicht,kann ich die treiber immerhin mit 2 klicks von der hersteller-seite ziehen..was mache ich bei ubuntu,falls hardware nicht direkt läuft...?
Mit Zitat antworten Nach oben
  #35  (Permalink)  
Alt 08.08.2009, 17:37
Benutzerbild von Denon
Denon Denon ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 1.282
Standard AW: Sag "NEIN" !!!

Am meisten amüsieren mich immer die Aussagen ala "MS Nutzer habe keine Ahnung vom System und sind zu blöd für was anderes"

Ich bin dazu weder zu Blöd noch bin ich was PC (Hard- oder Software) angeht ein *****.
Ich habe nur keine Lust ewig an einem System rumzumachen bis es meine Bedürfnisse erfüllt.

Ich möchte nach Hause kommen, den PC anschalten, Mails checken und flüssig mit der Hardware arbeiten können - all das macht MS für mich seit Win 95 Zeiten ohne Probleme.

Gelegentliche Abstecher in andere Lager (Linux mit unterschiedlichen Distributoren wie Suse oder Red Hat, Ubunutu) haben mich nicht annähernd davon überzeugen können zu wechseln.

Alleine Mac würde mich interessieren - hier finde ich die Hardware Preise jedoch nicht angemessen.

Das einzige was mich nervt ist das ewige MS Gebashe. Es gibt bei jedem neuen OS die "Freaks" die meinen sie müssen der wElt erklären wie Scheisse Windows denn nun ist.
Ganz offensichtlich scheint die Welt mit Windows aber ganz zufrieden zu sein - ansonsten hätten sich andere Systeme wohl schon mehr etabliert !
Mit Zitat antworten Nach oben
  #36  (Permalink)  
Alt 08.08.2009, 17:38
Roboterfreak Roboterfreak ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2005
Beiträge: 4.134
Standard AW: Sag "NEIN" !!!

Zitat:
Zitat von merkur Beitrag anzeigen
Und für Leute die gern stundenlang nach Treibern suchen und selbst kompilieren.
Musst ich noch nie, mach ich mit Linux irgendwas falsch?

Ehrlich gesagt? Für mein Notebook muss ich unter Windows mehr Treiber herunterladen und installieren wie bei Linux.

Leider ist es aber auch manchmal der Fall, dass man dann doch mal zwei wörter in die Konsole eintippen muss... . Ist sicherlich zu kompliziert, das viele "Copy&Paste"

Ich mag beides, und sehe auch keinen Grund warum ich eins schlechtreden sollte und das andere nicht.
__________________

Mit Zitat antworten Nach oben
  #37  (Permalink)  
Alt 08.08.2009, 19:13
Mr.Schrotti Mr.Schrotti ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.08.2007
Beiträge: 144
Standard AW: Sag "NEIN" !!!

Zitat:
Zitat von darky0815 Beitrag anzeigen
doch, bei windows 7 läuft so gut wie jede hardware out of the box..und falls nicht,kann ich die treiber immerhin mit 2 klicks von der hersteller-seite ziehen..was mache ich bei ubuntu,falls hardware nicht direkt läuft...?
Wenn etwas nicht direkt läuft? Nun ja bisher eher selten bis gar nicht vorgekommen. Kauf ich hardware schaue ich halt kurz obs hinweise gibt das die hardware nicht ordnungsgemäß mit Linux läuft. Das ist ne sache von 2 Minuten.
Und auch bei Windows 7 läuft nicht alles OOTB. Da fällt mir zum bleistift mein Drucker ein, mein Handy mein PDA, mein Chipkarten leser fürs onlinebanking, meine Soundkarte knarzt ohne richtigen treiber, mein W-Lan verliert ab und an mal die verbindung.
Und ach ja der Grafiktreiber und chipsatztreiber. Alles sachen die ich bei Ubuntu beispielsweise nicht installieren brauche.
Aber Trotz dem habe ich auf dem Notebook Windows weil ich sehr zufrieden mti Windows 7 bin. Weil es flüssig läuft und weil ich eben eine Spezialsoftware habe die nicht auf Linux läuft und weil ich auch gern mal nen Computerspiel spiele.
Auf meinem Netbook jedoch habe ich Linux und auch hier bin ich sehr zufrieden und habe genauso wenige Probleme wie mit Windows 7.

Mich regen einfach diese gebashe unter den lagern auf. Das ist kindisch und zeugt in meinen augen nicht von kompetenz....

Gruß
Mr.Schrotti
Mit Zitat antworten Nach oben
  #38  (Permalink)  
Alt 08.08.2009, 20:41
Roboterfreak Roboterfreak ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2005
Beiträge: 4.134
Standard AW: Sag "NEIN" !!!

Zitat:
Zitat von darky0815 Beitrag anzeigen
was mache ich bei ubuntu,falls hardware nicht direkt läuft...?
Bei den großen Herstellern, machste dann dasselbe wie bei Windows .

"DEB" paket von der Herstellerseite runterladen, doppelklick, fertig
__________________

Mit Zitat antworten Nach oben
  #39  (Permalink)  
Alt 08.08.2009, 20:45
Benutzerbild von sutadur
sutadur sutadur ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 8.626
Standard AW: Sag "NEIN" !!!

Zitat:
Alles sachen die ich bei Ubuntu beispielsweise nicht installieren brauche.
Das dürfte aber nicht die Regel sein. Ich z.B. kämpfe gerade mit einem WLAN-Treiber. Und wenn ich mir die einschlägigen Foren anschaue, muss ich feststellen, dass ich kein Einzelfall bin.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #40  (Permalink)  
Alt 08.08.2009, 20:49
Roboterfreak Roboterfreak ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.04.2005
Beiträge: 4.134
Standard AW: Sag "NEIN" !!!

Zitat:
Zitat von sutadur Beitrag anzeigen
Das dürfte aber nicht die Regel sein. Ich z.B. kämpfe gerade mit einem WLAN-Treiber. Und wenn ich mir die einschlägigen Foren anschaue, muss ich feststellen, dass ich kein Einzelfall bin.
Meistens betrifft das aber eigentlich nur einen Chip-Hersteller... Zumindest wenn ich mich an die Beiträge richtig erinnere.
Atheros soll ja z.B. ohne Probleme funktionieren

Aber gerade unter den Ubuntu Nutzern, kenne ich viele, die Hardware otb laufen haben.
__________________

Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Copy kills music"? Nein, eben nicht! Baghee Newskommentare 6 12.05.2009 18:12
Frage zu Tarifoption "Entgangene Anrufe", "Anruferinnerung per SMS"und "Rückrufbitte" df1kf Mobilfunk- und Festnetz-Technik 6 05.10.2007 06:47
"Bild ab" schaltet "Num Lock" an/aus, Taste "6" löscht Heiko_Heider Hardware 1 06.08.2006 12:05
"Vodafone live!" im Arcor-Festnetz? NEIN DANKE! H2O2 Vodafone 4 19.06.2006 14:54
Technik meint "Ja"; Vertrieb meint "Nein" and1 ADSL und ADSL2+ 8 11.08.2005 15:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:59 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.