Anzeige:
vodafone.de

  #1  (Permalink)  
Alt 26.11.2008, 21:51
rannseier rannseier ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Hier bei mir
Beiträge: 2.251
Provider: Internet
Bandbreite: unendliche Breiten
Standard Bundesweiter Ausbau des Zugangsnetzes

Moin..

Was wirds, wenns fertig ist?

Zitat:
detailierte Beschreibung

Projekt: Bundesweiter Ausbau des Zugangsnetzes

Hier: Auftragnehmer (Generalunternehmer) zum Neubau von Kabeltrassen,
inkl. Kabelmontage und Aufbau von Multifunktionsgehäusen.


Beschreibung der Baumaßnahme:


Im Zuge des bundesweiten Ausbaus des Zugangsnetzes der Deutschen Telekom
sind Tiefbaukabeltrassen neu zu bauen, sowie Multifunktionsgehäuse
(MFG) aufzustellen,
inkl. der zum Projekt benötigten Kabelzieh- und Kabelmontageleistungen
(LWL und CU).

Ziel ist es, durch regionale Rahmenverträge mit Losgrößen von je
ca. 250.000,00 Euro Zielwert, (oder ein Vielfaches von 250.000,00 EUR)
den kurzfristigen Ausbau der TK-Anlage zu realisieren.

Geplanter Ausführungszeitraum ab Februar 2009.

Der Auftragnehmer tritt als „Generalunternehmer“ auf und hat u.a. die
Leistungen für die Errichtung der Stromanschlüsse an den MFG Standorten
mit dem regionalen Netzbetreiber zu koordinieren.

Ein tägliches Monitoring über die erledigten Arbeiten ist an die
örtliche Projektleitung der DTAG abzugeben.

Da mit diesen Rahmenverträgen größere Projekte abgewickelt werden
sollen, wird hier besondere Leistungsfähigkeit vorausgesetzt, d.h. dass
bei Bedarf auch mehrere Trupps gleichzeitig zur Verfügung stehen müssen,
um in der Kürze der Zeit die volle Vertragssumme erfüllen zu können.

Es wird erwartet, dass der AN je Los (zu 250.000,00 EUR) innerhalb von
60 Werktagen (Mo-Sa.) einen Umsatz von ca. 200.000,00 EUR zu
realisieren hat.

Der Einsatz von Nachunternehmern ist zugelassen, die Nachunternehmer
sind jedoch vor Vertragsabschluss anzuzeigen.

Ferner hat der Auftragnehmer die DTAG im Bereich der Trassenfestlegung
und Standortsicherung bei Bedarf in geeigneter Form zu unterstützen und
das Einmessen der Trassen mittels GPS durchzuführen.
http://www.evergabe.telekom.de/eV2_p...scription.html
__________________
MfG,
Karl

http://www.dropbox.com/referrals/NTUxNjU0OQ
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 28.11.2008, 10:03
KlausKlausi KlausKlausi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.04.2003
Ort: nördl. Niedersachsen
Beiträge: 3.221
Bandbreite: Kabel 100M
Standard AW: Bundesweiter Ausbau des Zugangsnetzes

Zitat:
Was wirds, wenns fertig ist?
Gute Frage

Nach der Beschreibung werden wohl erst mal bundesweit Bauunternehmen als Vertragspartner gesucht.

Das bedeutet aber nicht, daß dann bundesweit flächendeckend Netze ausgebaut werden, sondern es könnte sich auch nur um Ausbauten in grösseren Städten bzw. relativ wenigen einzelnen Orten handeln. Eine geplante Gesamtinvestitionssumme ist ja auch nicht genannt, sondern nur, daß es sich um Teilprojekte mit je ca. 250.000 Euro handeln soll.

Der Hinweis auf MFG mit Stromanschlüssen deutet auf aktive Technik in den MFG hin. Also könnten in dem Zusammenhang z.B. Outdoor VDSL- bzw. ADSL-DSLAMs geplant sein.

Ohne Kenntnis über den Gesamtumfang kann man aber nur Vermutungen anstellen was da genau geplant ist.

Ich vermute einfach mal, dass es sich um das Anwerben von Vertragsunternehmen zum Ausbau von Orten mit Outdoor-DSLAMs handeln könnte.

Es kann aber auch etwas völlig anderes sein.
.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 28.11.2008, 21:15
Sasil Sasil ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.02.2008
Beiträge: 84
Standard AW: Bundesweiter Ausbau des Zugangsnetzes

Bei uns hatte der Energieversorger letztlich den Strom von den Dächern in die Erde verlegt(wie es früher nun mal aufm Land so üblich war) und musste für die Telekom gleich mal Glasfaser vom Verteiler (Kein DSLAM) quer durch den Ort mitverlegen...
Aber irgendwie wars das dann auch schon...kein Schwein weis wo das GF nu endet...angeschlossen wurde es jedenfalls nur an den Verteiler und sonst nirgends.
Zur Info...bei uns haben 3 Haushalte DSL 1000 und ca 50% vom Ort DSL384... der Rest guckt in die Modem-Röhre.

Naja,ist ja auch noch nicht Februar 09....vielleicht wird dann was angeschlossen
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundesweiter DSL Ausfall ? *häää* Ehemalige Benutzer Sonstige Anbieter 9 15.03.2004 02:24
Warum teure TV Werbung statt bundesweiter DSL Ausbau? kball ADSL und ADSL2+ 33 04.08.2003 12:16
ISH Ausbau des Kabelnetzes BW Stefan UMTS/GPRS, WiMax und LTE 12 08.06.2003 23:40
Ausbau des Arcor Netzes innerhalb Deutschlands Darkriderman Arcor [Archiv] 1 03.02.2003 08:34
XXL-Liste bundesweiter Feiertage Henix Festnetz: Anbieter und deren Tarife 3 01.11.2002 12:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:01 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.