Anzeige:
vodafone.de

  #1  (Permalink)  
Alt 15.03.2008, 23:06
LookOut LookOut ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 1.477
Daumen runter Paypal falle mich hats erwischt

Hallo,


ich habe heute ein ganz normales Laptop verkauf zu einem schrott Preis.

Erst ging das sch**ss Laptop für viel zu wenig Geld raus 1010 € oder so.

Jetzt hat der Käufer per Paypal bezhalt und jetzt komme ich nicht mal an die 1010€ dran.

Jetzt labern die mich voll mit mein Status müsste überprüft werden und ich als Privatperson müsste ja meine Firma anmelden blablabla.

Ich hab dieses Jahr zum erst mal eine Zahlung erhalten das steht bei mir im Paypal drin -->




Sie erreichen demnächst Ihr jährliches Empfangslimit von €2.500,00 EUR. Bitte heben Sie dieses Limit so bald wie möglich auf, damit Sie Ihr PayPal-Konto weiterhin in vollem Umfang nutzen können. Die genauen Schritte zum Aufheben des Limits finden Sie unter "Konfliktlösungen".
15. Mrz 2008: Sie haben Ihr Empfangslimit erreicht. Hiermit möchten wir Sie bitten, die erforderlichen Schritte zum Aufheben des Limits durchzuführen.

PayPal ist durch das Anti-Geldwäschegesetz der Europäischen Union gesetzlich dazu verpflichtet, bei Zahlungseingängen von mehr als € 2.500 Kundeninformationen wie bspw. einen Adressnachweis einzuholen.

Sag mal hackts ? Ich hab jetzt dieses Jahr 1010 € empfangen und das wars.

Jetzt soll ich da mit einem Hotliner sprechen, personalausweis, Meldebescheid was weiß ich noch alles hinfaxen.
Gründe zur Transaktion, gewerbe prüfung .....

Ich hoffe das ist ein verfrühter Aprilscherz.

Toll mein Perso ist schon seid jahren abgelaufen xD lol

Edit: STrom und Gasrechnungen wollen dir von mir auch und das ist kein Witz looooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo oool

Bedingungen:

- Adressnachweis
  • Personalausweis
  • Einwohnermeldenachweis
  • Strom-, Gas- oder Wasserrechnung
Jetzt habe ich das auch kapiert warum da überall bei Paypal Käuferschutz bis 1000€ steht über 1000€ schaffts wohl kein Verkäufer mehr mit den ganzen Problemen auszukommen xD.

Bräuchte schnelle Ideen brauch die ganzen Daten innerhalb weniger Tage sonst schließen die einfach das komplette Konto.

Was mach ich jetzt mit dem Geld auf dem Paypal konto ? Da werde ich wohl nicht mehr dran kommen selbst wenn ich eine überweisung auf mein Konto tätige ?
Mir gehts eigentlich nur um den einen riesen danach können die das Konto schließen habe an dem Circus Verein kein Interesse mehr seid heute.

Geändert von LookOut (15.03.2008 um 23:17 Uhr)
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 15.03.2008, 23:44
Wintervogel Wintervogel ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.01.2008
Alter: 54
Beiträge: 841
Provider: T-Online
Bandbreite: Flat
Standard AW: Paypal falle mich hats erwischt

In diesem speziellen Fall kenne ich mich zwar nicht aus, aber diese luxemburgische Betrügerbank Paypal gehört komplett boykottiert. Das ist unglaublich, was diese Penner sich immer wieder heraus nehmen.

siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Paypal#Kritik, http://de.wikipedia.org/wiki/Paypal#Kritische_Webseiten

Im Übrigen würde ich nichts verschicken, solange ich keinen Zugriff (= bar oder auf einem ordentlichen Girokonto) auf das Geld hätte.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 15.03.2008, 23:49
Benutzerbild von alias123
alias123 alias123 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.08.2005
Beiträge: 6.674
Standard AW: Paypal falle mich hats erwischt

Zitat:
Zitat von Wintervogel
Dort steht auch:
"Die Neutralität dieses Artikels oder Absatzes ist umstritten. Die Gründe stehen auf der Diskussionsseite. "
Ich hatte bisher noch keine Probleme mit PayPal.
Nutze P. aber auch nur, um Geld zu senden, da dies kostenlos ist.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 16.03.2008, 00:07
LookOut LookOut ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 1.477
Standard AW: Paypal falle mich hats erwischt

Vorallem ist die aussage ja falsch das ich mein Paypal Konto limit erreicht hätte.

Habe gerade noch nachgeschaut da steht was von 1010€ und einem Limit von 2500€ angeblich hätte ich ja seid gestern das Limit erreicht irgendwie verwirrend.

Probleme ist wenn ich das Geld versuche auf mein Bankkonto zu überweisen wird wahrscheinlich Paypal das stonieren und mir das Geldklauen mit der Begründung das ich ja mein Limit erreicht habe.

Andererseits steht da aber auch -->

Welche Vorgänge kann ich durchführen, während mein Konto geprüft wird?
  • Zahlungen empfangen
  • Einzahlungen per Überweisung vornehmen
  • Geld senden oder anfordern
  • Abbuchungen von Ihrem Konto vornehmen
Paradoxerweiße habe ich aber mein Kontolimit erreicht obwohl ich es nicht erreicht habe ???

Am besten einfach Geld zurücksenden ? Oder soll ich zocken und das Geld über Paypal überweisen lassen ?
Andererseits wenn mir Paypal ein Storno gibt komme ich ohne Rechtsanwalt nicht mehr an das Geld dran (laut anderer diverser foren, paypal wird dann versuchen das mir geklaute Geld auf ein anderes Konto auszugliedern, bis ich dann an das Geld wiederum komme werden Monate vergehen)

Irgendwie ist mir das ganze jetzt schon zu umständlich.

Habe gehört wenn ich denen zusende was die wollen kommen die mit den ganzen Daten nicht klar oder wollen dann noch mehr daten von mir haben.

Und eigentlich will ich ja keine Firma anmelden um ein größeres Kontolimit von 7500€ zu haben für ein Limit das ich nie erreicht habe und eine Firma die ich nicht habe.

Geändert von LookOut (16.03.2008 um 00:18 Uhr)
Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 16.03.2008, 16:48
alfredus alfredus ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.12.2007
Beiträge: 1.866
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Standard AW: Paypal falle mich hats erwischt

Auch wenn du das alles hinschickst (wobei Stromrechnung etc. nicht)
wirst du nicht da rankommen. Habe ich schon selbst durch.
Ich würde das von einem Rechtsanwalt klären lassen (incl. Kosten *g*)

Alfred
Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 16.03.2008, 16:59
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 1.546
Standard AW: Paypal falle mich hats erwischt

Zitat:
Zitat von LookOut Beitrag anzeigen
Bedingungen:

- Adressnachweis
  • Personalausweis
  • Einwohnermeldenachweis
  • Strom-, Gas- oder Wasserrechnung
Da steht doch genau was die wollen: einen Adressnachweis. Wenn der Personalausweis abgelaufen ist: Pech gehabt, dann erstmal schleunigst ins Leben zurückkehren und einen Ausweis beantragen. Dann wäre auch das Lesen der Geschäftbedingungen von Paypal angebracht. Solange Du nur zahlst, ist denen wurscht wer Du bist, was Du bist und wo du lebst. Solange Dein Rubel rollt - alles prima. Bist Du Zahlungsempfänger sieht die Sache schon anders aus. Dein Giro-Konto muss bei Paypal legitimiert sein. Nur dann kannst Du auch mitspielen. Blöd, wenn es dann am fehlenden Personalsausweis scheitert. Aber so sind die Regeln. Übrigens verdient Paypal an Deinen Geldzuläufen fleißig mit. Die kassieren für jede Transaktion eine Provision. Das ist auch der Grund, weshalb ich mit Paypal nicht mehr spiele.

Dein Geld bleibt Dir erhalten. Es ist quasi eingefroren und solange Du nicht da rankommst, arbeiten die locker mit Deiner Kohle. Zinsen gibt's zwischenzeitlich nicht, also ein pralles Geschäft für Paypal und Co. Ein RA kann da auch nicht viel ausrichten. Schalte deine Konto frei und alles ist paletti.


Viele Grüße!
mkess
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.

Geändert von mkess (16.03.2008 um 17:06 Uhr)
Mit Zitat antworten Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 16.03.2008, 17:02
Andre St. Andre St. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 13.271
Standard AW: Paypal falle mich hats erwischt

Vor ca. einen 3/4 Jahr war auch ein Artikel in der C´t über PainPal. Die haben einfach das Konto eines Kunden gesperrt und dann die unsinnigstens Dokumente (Alte Handyrechnungen usw.) gefordert. Obwohl der Kunden alles erfüllt hat, hat Paypal das Konto nicht freigegeben. Erst als sich die C´t eingeschaltet hatte wurde das Konto wieder eröffnet. Keine Entschuldigung kein Bedauern.

Siehe auch: http://painpal.freehostia.com/forum/viewforum.php?f=4


Geändert von Andre St. (16.03.2008 um 17:05 Uhr) Grund: Link eingefügt!
Mit Zitat antworten Nach oben
  #8  (Permalink)  
Alt 16.03.2008, 18:06
Wintervogel Wintervogel ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.01.2008
Alter: 54
Beiträge: 841
Provider: T-Online
Bandbreite: Flat
Standard AW: Paypal falle mich hats erwischt

Zitat:
Zitat von alias123
Ich hatte bisher noch keine Probleme mit PayPal.
Erst bei Problemen erkennt man, ob etwas gut ist.

Und bei Problemen hast du auf beiden Seiten verschis**en.

Als Käufer hast du enorme Probleme, den Käuferschutz durchzusetzen. Mal davon abgesehen, dass eine deftige Selbstbeteiligung abgezogen wird, von der vorher nie die Rede ist.
Als Verkäufer bist du eh der Depp vom Dienst. Ruck zuck wird Geld eingefroren, nur anteilig ausgezahlt usw. Von den hohen Gebühren ganz zu schweigen.


Zitat:
Zitat von LookOut
Am besten einfach Geld zurücksenden ? Oder soll ich zocken und das Geld über Paypal überweisen lassen ?
Andererseits wenn mir Paypal ein Storno gibt komme ich ohne Rechtsanwalt nicht mehr an das Geld dran (laut anderer diverser foren, paypal wird dann versuchen das mir geklaute Geld auf ein anderes Konto auszugliedern, bis ich dann an das Geld wiederum komme werden Monate vergehen)
Ich würde das Geld stornieren/zurücksenden und auf ein anständiges deutsches Bankkonto überweisen lassen. Und danach würde ich den Paypal-Account kündigen.

Mit dieser Betrügerbank mit Sitz im Ausland macht man keine Geschäfte, wenn man keine Langeweile hat. Die sind ja noch schlimmer als die Konzernmutter eBay.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #9  (Permalink)  
Alt 16.03.2008, 18:12
Benutzerbild von Oxytozin
Oxytozin Oxytozin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.06.2006
Ort: Magdeburg
Beiträge: 1.610
Provider: O2/Alice
Bandbreite: HSDPA/VDSL 50000
Standard AW: Paypal falle mich hats erwischt

Ja, ist wirklich ein Drecksladen, der gerade von Verkäufern richtig kassiert. Nachdem ich nach ein paar Auktionen fast 30 Euro nur an Paypalgebühren bezahlen musste, habe ich mein Konto aufgelöst. Kann nur davon abraten.

Überteuert und zudem mit schlechtem Kundenservice. Da lob' ich mir die gute alte Banküberweisung. Da weiß ich zwar, dass ich keinen Käuferschutz habe, doch der ist bei Paypal, wie schon erwähnt, eh nur Makulatur.
__________________
Home: O2 Gen. L inkl. HSDPA Internet Flat/Alice Light Speed VDSL50 seit 05.04.11(Leitungskapazität ~69MBit/s) - Modem/Router: AVM Fritzbox 7570
Mit Zitat antworten Nach oben
  #10  (Permalink)  
Alt 16.03.2008, 19:20
LookOut LookOut ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 1.477
Standard AW: Paypal falle mich hats erwischt

Also ich werde definitiv nicht auf die forderungen eingehen da es mit der Wasserrechnung anfangen wird danach kommt Handyrechnung --> Lieferantennachweiß usw....

Schade der Käufer meldet sich nicht mehr ^^

Falls die Autkion platz geht richtig viel Geld verloren, ebay hat 44€ für die Auktion (extrem Top Aktion) bekommen dann kommt paypal mit über 20€ noch dazu.

Ich überleg mittlerweile schon das Laptop zu behalten xD.

Wenn ich nur wüsste ob Paypal mir noch das Geld ohne Probleme gibt ???.
Diese eine Aktion dann würde ich das konto gerne kündigen....

Dumm nur das der Käufer sich nicht meldet.
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jetzt hats mich bei ebay auch erwischt :-( kdre eBay 19 06.03.2007 06:21
Mich hats auch erwischt wegen 3DSL... nix geht mehr mike.scr 1&1 Internet AG (United Internet AG) 15 06.01.2007 13:12
neuer fieser wurm - wen hats noch erwischt? GreenXero Small Talk 28 13.08.2003 22:33
CIH - Wen hats erwischt? veserin Sonstiges 19 06.05.2001 21:28
Nun hat es auch mich erwischt... wosik Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 15 04.04.2001 11:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:45 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.