Anzeige:
vodafone.de

  #1  (Permalink)  
Alt 25.01.2008, 19:20
PoTdi PoTdi ist offline
Gast
 
Registriert seit: 18.03.2007
Beiträge: 5
Standard Erfahrungsaustausch T-DSL RAM Pilot

Hey Leute, da das andere Thema meiner Meinung nach total offtopic ist, eroeffne ich hier mal ein neues Thema, damit die Piloten und die anderen Interessierten in Ruhe kommunizieren koennen...

hier mal meine alten Beitraege:

Zitat:
Zitat von PoTdi
Hey Leute,
also als erstes mal stört mich es ein bisschen, dass hier nur diskutiert wird, wer eine Zusage oder Absage erhalten könnte. Durch dies wird das Thema sehr sehr unübersichtlich und vlt. auch ein bisschen off topic... Ich würde mir mehr Fakten von den Piloten wünschen, wie das DSL bei ihnen so läuft.

So nun fang ich mal damit an:

Ich wohne in einem Kuhdorf (3600 Einwohner) in BadenWürttemberg, indem KabelBW überall, außer in meiner Straße, 25MBit/s anbietet. Dies liegt schlicht und einfach daran, dass die damalige Post unsere Straße nicht mit Kabel ausgebaut hat.

Hatte früher (seit Dezemebr 2002) nur einen T-DSL 384er Anschluss, der aber vor ca. 2 Jahren auf einen T-DSL 1000 umgestellt wurde, bis Montag sehr stabil und flott lief. So nun erhielt ich Freitag vor ner Woche (18.01.2007) ne Email, dass mein Anschluss über die Nacht zum Dienstag(15.01.2007) auf nen T-DSL 2000 RAM + Fastpath umgestellt wird.

Ich hab ein W900V (mit ner Speedport2Fritz Oberfläche) und hänge an ner "Texas Instruments 1.47 - H4" mit dem bekannten Standart: "ADSL (ITU G.992.1) Annex B"

So nun wie es mit meinem Standart 1000er DSL ohne FP aussah:

Down:
Leitungskapazität: 2500 - 2800 kbit/s
Brutto: 1184 kbit/s
Netto: 1024 kbit/s

Up:
Leitunskapazität: 464 kbit/s
Brutto: 164 kbit/s
Netto: 128 kbit/s

So und dann wurde RAM + FP geschalten:

Down:
Leitungskapazität: 1796 kbit/s (schwankend)
Brutto: 1764 kbit/s
Netto: 1591 kbit/s

Up:
Leitunskapazität: 524 kbit/s
Brutto: 448 kbit/s
Netto: 406 kbit/s

und ca. alle 3h einen Verbindungsabbruch aufgrund eines DSL-Signal Verlustes.

Es hat mich dann doch ein bisschen verwundert, dass meine Leitungskapazität so eingebrochen war(vielleicht häng ich nun an einem anderen Port, doch die Daten im W900V über die VST blieben gleich), also fing ich an, meine Verkabelung zu optimieren. So wurde die Verkabelung Hausanschlusskasten <--> Splitter direkt(also ohne TAE dazwischen) mit professionellem Werkzeug gemacht und siehe da nun habe ich:

Down:
Leitungskapazität: 2208 kbit/s
Brutto: 2176 kbit/s
Netto: 1971 kbit/s

Up:
Leitunskapazität: 524 kbit/s
Brutto: 448 kbit/s
Netto: 406 kbit/s

Mal sehen ob sie nun stabil bleibt, ich bezweifle es jedoch, da die Leitungskapazität und das Brutto der Leitung zu nah aneinander liegen.
Kann der Einbruch Leitungskapazität am FP liegen?

Jedenfalls bin ich trotzdem,wenn man von den Verbingsabbrüchen absieht, mit der Leitung sehr zufrieden, da sie auch wirklich die Geschwindigkeit hält, was sie verspricht. Auch größere Downloads einer Linuxdistribution mit 686MB lief flott und gleichmäßig. Mein ping liegt bei ca. 12ms.

Falls ihr mir hierauf antwortet, schreibt bitte zusätlich alles in ne PM, da ich nicht jeden Tag hier bin und daher keine Zeit hab hunderte von Posts zu durchstöbern^^
so da mir nach diesem beitrag gesagt wurde, dass mein w900v nicht optimal sei fuer dsl ram, hab ich nun mein teledat 430 lan angeklemmt und mit dem OrmBT-Tool mal die Leistungsdaten abgefragt:


ich find das sieht schon besser aus. nur leider spielt mein w900v mit der speedport2fritz oberflaeche leider nicht mit dem externen modem... so kann ich nun nicht sehen, ob meine verbindung trotzdem noch abbricht.

Gabs es bei euch aehnliche Probeme?
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 30.01.2008, 00:21
oblast oblast ist offline
Gast
 
Registriert seit: 01.05.2000
Beiträge: 13
Provider: Congster
Bandbreite: DSL768
Standard AW: Erfahrungsaustausch T-DSL RAM Pilot

Zitat:
Zitat von PoTdi
Hey Leute, da das andere Thema meiner Meinung nach total offtopic ist, eroeffne ich hier mal ein neues Thema, damit die Piloten und die anderen Interessierten in Ruhe kommunizieren koennen...

hier mal meine alten Beitraege:

so da mir nach diesem beitrag gesagt wurde, dass mein w900v nicht optimal sei fuer dsl ram, hab ich nun mein teledat 430 lan angeklemmt und mit dem OrmBT-Tool mal die Leistungsdaten abgefragt:


ich find das sieht schon besser aus. nur leider spielt mein w900v mit der speedport2fritz oberflaeche leider nicht mit dem externen modem... so kann ich nun nicht sehen, ob meine verbindung trotzdem noch abbricht.

Gabs es bei euch aehnliche Probeme?
Ich versuche verzweifelt meine Teledat 430 Daten auszulesen. Erhalte immer
die Fehlermeldung keine Verbindung. Welche Angaben muss ich unter Einstellungen machen. z.B. Port, Benutzer, Passwort.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 30.01.2008, 00:28
onlinek_ onlinek_ ist offline
Gast
 
Registriert seit: 04.11.2007
Beiträge: 17
Standard AW: Erfahrungsaustausch T-DSL RAM Pilot

Vorher: 2Mbit, 35db Dämpfung
Jetzt: ca. 5,3 Mbit mit RAM

Modem: Teledat 430LAN
Meint ihr, da wäre mit nem besseren Modem noch mehr drin?

Geändert von onlinek_ (30.01.2008 um 00:36 Uhr)
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 30.01.2008, 00:33
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.107
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Erfahrungsaustausch T-DSL RAM Pilot

Hi,

@oblast: du musst das Update-Tool aus dem Teledat 302-Thread im Hintergrund laufen lassen, Rechner-LAN auf 10.0.0.x (x<>1) konfigurieren, Modem-IP 10.0.0.1, Port 23, Passwort public/public

@onlinek: vielleicht mit einem Speedtouch
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 30.01.2008, 00:36
onlinek_ onlinek_ ist offline
Gast
 
Registriert seit: 04.11.2007
Beiträge: 17
Standard AW: Erfahrungsaustausch T-DSL RAM Pilot

Kann mir jemand sagen, warum mir die Telekom nicht sowieso DSL 3000 vorher geschalten hat?

Wenn 5Mbit gehen, dann wären ja wohl 3000 ohne Probleme gegangen.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 30.01.2008, 00:37
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 39.013
Standard AW: Erfahrungsaustausch T-DSL RAM Pilot

Weil da nur die Dämpfung gezählt hat.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 30.01.2008, 00:38
onlinek_ onlinek_ ist offline
Gast
 
Registriert seit: 04.11.2007
Beiträge: 17
Standard AW: Erfahrungsaustausch T-DSL RAM Pilot

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke
Weil da nur die Dämpfung gezählt hat.
Aber warum? Was für einen Grund hatte man bei der T-Com so dumm zu rechnen - schwer zum Nachteil der Kunden?
Mit Zitat antworten Nach oben
  #8  (Permalink)  
Alt 30.01.2008, 00:38
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.107
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Erfahrungsaustausch T-DSL RAM Pilot

Hi,

weil die Telekom das heilige Kalb fixe Ratenschaltung @ KO-Dämpfung verehrt und jetzt erst auf massiven Kundendruck (alle anderen schalten längst RAM, auch die Ex-Monopolisten im Ausland) mit Jahren Verspätung langsam davon Abschied nimmt (ausserdem steht Bitstream bevor, womit sich die Resale-Anbieter über die KO-Dämpfungsgrenzen hinwegsetzen könnten) ... wobei mir auffällt: auch hier entwickeln sich die vom Threadstarter beanstandeten Off-Topic-Diskussionen
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten Nach oben
  #9  (Permalink)  
Alt 30.01.2008, 00:38
fate fate ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.09.2007
Beiträge: 167
Provider: terror.com | Alice
Bandbreite: 3072 | ~14 Mbit
Standard AW: Erfahrungsaustausch T-DSL RAM Pilot

Zitat:
Zitat von onlinek_
Aber warum? Was für einen Grund hatte man bei der T-Com so dumm zu rechnen - schwer zum Nachteil der Kunden?
das ist die telekom, die darf das.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #10  (Permalink)  
Alt 30.01.2008, 00:41
onlinek_ onlinek_ ist offline
Gast
 
Registriert seit: 04.11.2007
Beiträge: 17
Standard AW: Erfahrungsaustausch T-DSL RAM Pilot

Zitat:
Zitat von fate
das ist die telekom, die darf das.
ich hoff ja, die schalten ende juli das RAM dann nicht einfach vorerst wieder ab
das wäre echt der knaller...
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug mit DSL als Pilot? Optimistic ADSL und ADSL2+ 4 17.02.2008 11:18
DSL Pilot in Seevetal Hittfeld (Glasfaser) EDdi VDSL und Glasfaser 398 15.08.2006 12:26
Pilot-Aktion von T-Com DSL für ALLE? TMX ADSL und ADSL2+ 142 14.04.2006 01:19
United-Flat - Erfahrungsaustausch Ghost Sonstige Anbieter 383 23.07.2005 10:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:24 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.