Anzeige:
vodafone.de

  #1  (Permalink)  
Alt 11.01.2008, 02:22
Evolution169 Evolution169 ist offline
Gast
 
Registriert seit: 11.01.2008
Beiträge: 17
Standard Hilfe - Statt 16000 nur 2000 und T-Com bekommts nicht geregelt...

Hallo,

da ich langsam mit meinem Latein am Ende bin, hoffe ich dass mir ein T-Com Mitarbeiter helfen kann...

Unser Glasfaser Gebiet wurde anfang letztes Jahr ausgebaut und ich habe seit anfang Dezember einen DSL Anschluss bei 1&1 (16K).
Der Anschluss ist laut T-Com 16K fähig und der Mieter unter mir der direkt bei T-Com ist hat auch seinen 16K Anschluss.

Mein Anschluss läuft seit anfang an auf 2K und ich rufe seit anfang an bei 1&1 an um den Fehler zu melden. Jedesmal bekomme ich nach 1-2 Tagen die Rückmeldung dass der Fehler behoben ist.

Am Montag bekam ich endlich einen Anruf von einem T-Com Techniker ob mein Modem überhaupt eingesteckt wäre da er keinen Sync bekommt (und das der Port korrekt auf 16K läuft).

Nachdem er dann bei mir vor Ort selber nachgeprüft hat das meine Angaben stimmen (2K Sync) hat er festgestellt das ich wohl auf einen falschen Port geschaltet wurde (bzw. in dem DSLAM eine ganze Reihe um eins versetzt ist).
Mit dem versprechen das spätestens am nächsten Tag alles richtig läuft ging er dann (und ich Depp hab nicht daruf bestanden dass er mir seine Nummer gibt).

Am morgen des nächsten Tages fuhr zufällig ein Kollege von mir am entsprechenden DSLAM vorbei und sah wie ein T-Com Mensch an der Arbeit war.

Ergebniss bis jetzt: Immer noch 2K - keine Änderung und im Protokoll der Fritzbox auch keine Leitungsunterbrechung.

Ich kann jetzt wie üblich zum 1000. mal erst bei 1&1 anrufen die das ganze wieder weiterleiten oder hoffen hier nen kompetenten Mensch zu finden der mir hilft... (die T-Com Störungsannahme weisst mich natürlich sofort ab - ich soll mich gefälligst an meinen Provider wenden).

Es handelt sich um den DSLAM der in 88069 Tettnang-Steinenbach steht bzw. das Telefonnetz Neukirch 07528.
Zuständig ist die T-Com in Ravensburg.
Es handelt sich um den Anschluss 07528-920247 (die Nummer kann ich erstmal stehen lassen da der Anschluss für eine Richtfunkstrecke in den Nachbarort benötigt wird und sobald alles korrekt läuft das Telefon abgehängt wird).

Ich weiss zwar noch die Namen der Techniker (der von Montag und der der mir den Port geschalten hat) aber die gibts falls nötig nur per PN.

Vielen Dank, falls irgendjemand etwas ausrichten/beschleunigen kann.


Geändert von Evolution169 (11.01.2008 um 02:27 Uhr)
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 11.01.2008, 06:42
burnz burnz ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2005
Ort: Hamburg
Alter: 26
Beiträge: 1.098
Provider: T-DSL Business/Entertai
Bandbreite: ADSL2+ 16k/VDSL2 16k
Standard AW: Hilfe - Statt 16000 nur 2000 und T-Com bekommts nicht geregelt...

ich tippe mal darauf, dass der port noch in standardconfiguration läuft und mal resettet werden müsste..
__________________
ADSL2+:
2x Business Basic Complete Premium 16k
VDSL2:
1x Entertain Comfort IP ohne Splitter 16k
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 11.01.2008, 08:39
Benutzerbild von zally
zally zally ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2005
Ort: Wunstorf
Beiträge: 803
Standard AW: Hilfe - Statt 16000 nur 2000 und T-Com bekommts nicht geregelt...

Hi,

der Port ist eindeutig falsch konfiguriert.

Bei DSL16000 (ASDL2+) ist z.B
- Latenzpfad fast fast
- Aushandlung adaptive adaptive
unbedingt vonnöten!

Es gibt immer wieder Probleme mit der Konfiguration der Ports.

Hier z.B.
Zitat:
Update... Heute 14:00Uhr in der Filiale eines bekannten Lebensmitteldiscounters im Norden Deutschlands... Handy klingelt, ich nehme ab. Stimme am anderen Ende:"Guten Tag, Telekom Technik Göttingen. Ihr Anschluss läuft jetzt mit 16.000Kbits. Ich hab da nochmal reingeschaut und den Fehler korrigiert. War was and der Konfiguration faul.
Da mir der Herr am anderen Ende der Leitung recht nett rüberkam, dachte ich mir: Frag ihn aus
Nach seinen Aussagen arbeiten die Ericson-Ports wohl mit zweierlei Arten von Profilen. Einem Hardware-Profil und einem Anschluss-Profil. So wie er es erklärte, kommt die Konfigurationssoftware damit noch nicht klar, was dazu führt, dass zwar das Hardware-Profil gesetzt wird (sprich ADSL2+, FastPath usw.), das Anschluss-Profil (Anschlussgeschwindigkeit, Aushandlungsmethode usw.) jedoch unverändert bleibt.

Nach all dem bin ich nun auch mit 16.000 OPAL-Kbits unterwegs
Gruß ... gooselk
Auch ich hatte, wie auch viele andere, Probleme mit falsch eingerichteten Ports.

Also mein Rat: Gezielt das Problem schriftlich deinem Provider melden (z.B. per Fax), weil m.E. die "Hotliner" nicht realisieren können was du überhaupt sagen willst...
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 11.01.2008, 09:59
Evolution169 Evolution169 ist offline
Gast
 
Registriert seit: 11.01.2008
Beiträge: 17
Standard AW: Hilfe - Statt 16000 nur 2000 und T-Com bekommts nicht geregelt...

Die spannung steigt... hab gerde einen Anruf erhalten - morgen kommt ein Techniker und schauts sichs nochmal an.
Ich harre der Dinge und werde berichten wie es weitergeht.

Danke ersteinmal von meiner Seite für die bisherige Mühe und vor allem für den Mensch der mir die PN geschickt hat und vermutlich den Anruf in die wege geleitet hat.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 11.01.2008, 16:09
Nero FX Nero FX ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 4.670
Provider: T-Online
Bandbreite: 51376 / 10048
Nero FX eine Nachricht über ICQ schicken Nero FX eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Hilfe - Statt 16000 nur 2000 und T-Com bekommts nicht geregelt...

Hier wird ein Problem vorliegen:

DIe T-COm Techniker dürfen keine Resale Ports ohne Konkreten Auftrag anfassen...Sag dem Techniker der kommt wie es ist er muss dann alles weitere veranlassen...Handynummer geben lassen ^^.
__________________
Standort 1: VDSL50 (@51.400Kbit/10.048Kbit) von T-Home (Call & Surf Comfort VDSL) mit Fritz!Box 7390 (84.05.51-24765)
Standort 2: DSL16k (VollSync) von Congstar (Komplett 1 flex Regio) mit Fritz!Box 7312 (117.05.50)
Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 11.01.2008, 17:00
Evolution169 Evolution169 ist offline
Gast
 
Registriert seit: 11.01.2008
Beiträge: 17
Standard AW: Hilfe - Statt 16000 nur 2000 und T-Com bekommts nicht geregelt...

Denke schon dass es i.O geht. Erstens wurde die Störung ja schon zigmal von 1&1 in Auftrag gegeben und nie behoben und zweitens hat die Frau die mich heute morgen angerufen hat extra die "von 1&1 gemeldete Störung" als Anrufgrund erwähnt.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 11.01.2008, 17:02
Nero FX Nero FX ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.03.2006
Beiträge: 4.670
Provider: T-Online
Bandbreite: 51376 / 10048
Nero FX eine Nachricht über ICQ schicken Nero FX eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Hilfe - Statt 16000 nur 2000 und T-Com bekommts nicht geregelt...

ja damit liegt eien Störung deines Anschlusses vor...und T-home darf an deinen Port aber der Nutzer der den Port neben dir hat der hat ja keine Proleme.
__________________
Standort 1: VDSL50 (@51.400Kbit/10.048Kbit) von T-Home (Call & Surf Comfort VDSL) mit Fritz!Box 7390 (84.05.51-24765)
Standort 2: DSL16k (VollSync) von Congstar (Komplett 1 flex Regio) mit Fritz!Box 7312 (117.05.50)
Mit Zitat antworten Nach oben
  #8  (Permalink)  
Alt 12.01.2008, 15:11
Evolution169 Evolution169 ist offline
Gast
 
Registriert seit: 11.01.2008
Beiträge: 17
Standard AW: Hilfe - Statt 16000 nur 2000 und T-Com bekommts nicht geregelt...

STRIKE! Gott sei Dank war endlich ein fähiger Mensch am Werk...
Jetzt hoffe ich nur das die Sache stabil läuft.

Mit Zitat antworten Nach oben
  #9  (Permalink)  
Alt 12.01.2008, 17:16
Benutzerbild von zally
zally zally ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 06.08.2005
Ort: Wunstorf
Beiträge: 803
Standard AW: Hilfe - Statt 16000 nur 2000 und T-Com bekommts nicht geregelt...

Na dann viel Spaß mit deinem High-Speed-DSL!!
Mit Zitat antworten Nach oben
  #10  (Permalink)  
Alt 13.01.2008, 10:16
dslworker dslworker ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2004
Beiträge: 1.072
Standard AW: Hilfe - Statt 16000 nur 2000 und T-Com bekommts nicht geregelt...

Hallo zusammen,

hier ein link, zum Thema billiges DSL und perfekter Service, auf den mich ein anderer user aufmerksam gemacht hat:
http://www.satundkabel.de/modules.ph...rder=0&thold=0

ich kann dazu nur noch kommentieren:
Wer billig will bekommt billig. Aber bitte hier dann nicht rumjammern.

mfG
__________________
dIe eInZIG vErNÜftiGE RecHTsChReibrefORM :
diE grOßSchReiBung geHÖrT AbGEscHaFfT
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1&1 erfüllt den Vertrag nicht. DSL 1000 statt 16000 CleptomaiN 1&1 Internet AG (United Internet AG) 18 24.01.2008 09:25
KDG statt 16000 nur 56k ???? DickerBeer Kabel Deutschland 20 23.01.2008 17:08
Alice Deluxe statt 16Mbit nur 4Mbit ? Und das auch nur unstabil ... (Bilder) Ehemalige Benutzer Alice / AOL 5 01.10.2007 22:32
Unity Media seit 16.08.07 Störung und die bekommen es nicht geregelt! nashman2001 Sonstige Anbieter für Internet via Kabel 3 04.09.2007 20:45
Congster verdreht die Preise und der Discountsurfer bekommts nicht mit Bash-T Sonstige Anbieter 3 11.11.2005 17:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:42 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.