Anzeige:
  #1  (Permalink)  
Alt 26.12.2007, 19:51
juwb juwb ist offline
Gast
 
Registriert seit: 01.05.2005
Beiträge: 19
Standard DSL 10000 statt 16000

Hi,

auf folgende Frage habe ich nicht die passende Antwort in der FAQ / im Forum gefunden. Bestimmt haben das trotzdem schon tausend Leute gefragt und ich habe die Antwort nur übersehen. Entschuldigung.

Die DSL-Verfügbarkeitsprüfung bei T-Home sagt mir:
Zitat:
Die Überprüfung Ihrer DSL-Verfügbarkeit war erfolgreich!Für Ihre Rufnummer 0190 – 666666 ist Call & Surf Comfort Plus nur mit eingeschränkter Bandbreite (10000 kbit/s) erhältlich.
Natürlich können Sie Call & Surf Comfort Plus auch mit verringerter Surfgeschwindigkeit in vollem Umfang nutzen.
Die Angabe deckt sich mit dem hfo-telecom Verfügbarkeitscheck. Alle anderen Verfügbarkeitschecks (eki-pi.t-home, andere Anbieter) sagen mir lapidar daß DSL 16000 verfügbar ist.


Meine Frage nun: Wer oder was bestimmt, daß bei mir nur 10000 statt 16000 geht? Ist das irgend ein theoretischer Wert aus Datenbank und Leitungslänge, oder wurde dafür tatsächlich schon irgendwas gemessen? Sprich habe ich da irgendwie Einfluß darauf?


Die Verkabelung im Haus ist derzeit sehr schlecht, sprich da ist irgendwas zwischen 20-50 Meter selbst gezogener Klingeldraht im Haus bevor es überhaupt an den Splitter geht. Wundert mich schon daß DSL 2000 damit überhaupt funktioniert. Besteht da ein Zusammenhang mit der schlechten Bandbreite für DSL 16000, oder nicht?
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 26.12.2007, 19:55
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2004
Beiträge: 39.241
Standard AW: DSL 10000 statt 16000

Diese 10000 sind nur ein Schätzwert und haben nur bedingt etwas damit zu tun, was bei Dir in der Realität möglich ist. Es kann also genauso gut sein, dass Du die vollen 16k erhälst.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 26.12.2007, 21:49
Benutzerbild von dreamwarrior
dreamwarrior dreamwarrior ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.01.2004
Ort: Celler Land
Beiträge: 581
Provider: T-COM
Bandbreite: ~13000/1000
Standard AW: DSL 10000 statt 16000

..allerdings habe ich so einen Wert (10k) bei der Verfügbarkeitsprüfung von T-Home noch nie gesehen.
Es müsste dann doch heißen: DSL 16000 verfügbar mit Rückfalloption 10000.

Aber was dann wirklich möglich ist, wirst du ja dann sehen, wenn 16k geschaltet ist.
__________________
DSL für 05142 Eschede
18.10.2007 = 00.00.0000 der neuen Zeitrechnung
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 26.12.2007, 22:10
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2004
Beiträge: 39.241
Standard AW: DSL 10000 statt 16000

Nein, da es kein Rückfall ist. Es wird ja die Bandbreite per RAM ausgehandelt.
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1&1 erfüllt den Vertrag nicht. DSL 1000 statt 16000 CleptomaiN 1&1 Internet AG (United Internet AG) 18 24.01.2008 10:25
KDG statt 16000 nur 56k ???? DickerBeer Kabel Deutschland 20 23.01.2008 18:08
Hilfe - Statt 16000 nur 2000 und T-Com bekommts nicht geregelt... Evolution169 ADSL und ADSL2+ 19 22.01.2008 19:42
12000 statt 16000 haustroll Arcor [Archiv] 3 25.10.2007 13:57
DSL 4000 statt 16000, was ist hier los? XWing_Pilot Sonstige Anbieter 6 30.09.2006 10:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:39 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.