#251  (Permalink
Alt 09.01.2017, 15:49
techt techt ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.11.2008
Beiträge: 40
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Ja klar kann der das, aber Telnet geht doch nur in den Debug Versionen oder?
Ich meine bei einem andern Asus Router auch mal gesehen zu haben, das man Telnet und SSH per Webgui einschalten kann. Das geht hier auch nicht oder?
Mit Zitat antworten
  #252  (Permalink
Alt 09.01.2017, 17:01
emkay77 emkay77 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2016
Beiträge: 341
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Ja, die meisten AsusWRT-Router haben das als Option in der WebUI - dieser leider nicht.
(irgendwo stand mal was von 'Zertifizierung für VOIP', weshalb das nicht vorhanden ist.)

Die Debug-Version hat allerdings Telnet. Und man könnte sich auch selbst eine Version mit Erweiterungen bauen (Quellcode der aktuellen Version wurde gerade veröffentlicht).

Allerdings können AsusWRT-Router Software von USB nachladen - werd' mal schauen, ob das im AC87VG auch so ist - dann könnt' man per USB erweitern.
(eigentlich unwahrscheinlich, daß das auch entfernt wurde, weil's für die offiziellen 'USB-Apps' notwendig ist )

mfg, emkay
__________________
Telekom Speedport Hybrid (FW-v03...012 - nur als 'Modem')
--> Asus DSL-AC87VG
Telekom Magenta Zuhause Hybrid-L
Mit Zitat antworten
  #253  (Permalink
Alt 09.01.2017, 17:45
techt techt ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.11.2008
Beiträge: 40
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Hmm das ist ja unschön, aber wenn man sich eine Debug mit Telnet bauen kann, muss ich nochmal suchen und schauen.
Im Moment bin ich mir noch nicht sicher was die beste Option ist.
Hätte hier auch Hybrid, aber der Speedport sagt mir eigentlich nicht zu, was hast du denn geModded? Und hast du den Asus da hinter?
Mit Zitat antworten
  #254  (Permalink
Alt 09.01.2017, 18:58
emkay77 emkay77 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2016
Beiträge: 341
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Die Firmware mit Telnet kann man auch vom Asus-Support bekommen.
(und eventuell wie gesagt, lässt sich Telnet auch per USB-Stick nachrüsten)

Im Moment betreibe ich den Asus hinter dem SPH mit ungemoddeter Firmware-V03.
Meine Signatur bezieht sich noch auf die V02...
- Telnet
- OpenSSH
- OpenVPN (kann ein RasPi aber besser - der SPH kommt in's Schwitzen )
- SOCKS-Proxy (als Schnittstelle zum OpenVPN)
- Anpassung des SNR
- Anpassung der LTE-Schwelle
- Webserver
- Frequenzfixierung (steuerbar über zusätzliches WebInterface auf dem Webserver)
- LTE-Balken zeigen RSRQ statt Empfangs-Stärke
- Power-LED blinkt rot bei Tunnel-Verlust
- Durchsatz/Datenverbrauch/Bandbreite per 'vnstat'
- Logging der LTE-Messwerte/-Funkzelle (und Graph im Browser per Webserver)
- DSL-Messwerte als Graph im Browser

Ich hab' bestimmt noch was vergessen...

mfg, emkay
__________________
Telekom Speedport Hybrid (FW-v03...012 - nur als 'Modem')
--> Asus DSL-AC87VG
Telekom Magenta Zuhause Hybrid-L
Mit Zitat antworten
  #255  (Permalink
Alt 09.01.2017, 19:20
techt techt ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 17.11.2008
Beiträge: 40
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Oh danke, das sieht aber echt umfangreich aus.
Macht der Speedport davor Sinn? Dann würde ich mir mal einen zum Testen von einem Bekannten ausleihen. Nur hänge ich dann die 7580 oder den Asus dahinter, macht ja beides eigentlich keinen wirklichen Sinn bis auf des + an LTE.

Habe jetzt noch mal den Asus an die Leitung gepackt, irgendwie ist bei EntertainTV das Umschalten aber etwas langsamer wie mit der 7580, dafür aber alles andere schneller...

Wenn Asus die paar Dinge noch Fixt würde es auf jeden Fall für den Asus sprechen.
Mit Zitat antworten
  #256  (Permalink
Alt 09.01.2017, 19:21
emkay77 emkay77 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.03.2016
Beiträge: 341
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

ich vergaß: bei der v03 hab' ich die Frequenz auch fixiert
Naja, mein DSL schafft nur 2000 - mit LTE UM 50000...

Achtung: FritzBox macht hinterm Speedport Hybrid mehr Probleme bzgl. Telefonie - der Asus läuft.
__________________
Telekom Speedport Hybrid (FW-v03...012 - nur als 'Modem')
--> Asus DSL-AC87VG
Telekom Magenta Zuhause Hybrid-L
Mit Zitat antworten
  #257  (Permalink
Alt 12.01.2017, 14:34
Kollege_Karl Kollege_Karl ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: Gifhorn
Alter: 55
Beiträge: 124
Provider: 1und1 > Gekündigt
Bandbreite: Kein Sync
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Dafür liebe ich den Asus Router, klasse WLAN Performance:



7m Entfernung und eine Wand dazwischen.
__________________
1und1 <Ab 01.04.2017 Telekom> VDSL2 Vectoring @ Broadcom 164.97
Sync: Kein Sync - Anschluss gestört -Störungsbeseitigung kann keinen Fehler finden. <Anschluss gekündigt>
@ Asus DSL-AC87VG
Mit Zitat antworten
  #258  (Permalink
Alt 12.01.2017, 14:47
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 8.663
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 50.000/10.000
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Nicht schlecht Herr Specht.
__________________
WAN: FTTC VDSL 50/10 Mbps [Broadcom 177.140 (neu) / Adtran HiX 5630 / Vectoring LC @ GE-DSLAM @ AGS
Equipment: Fritzbox 3390 [FritzOS 6.51] // Gigaset C610 IP [42.240]
Mobil: Motorola Moto X Style [Android 6.0.1] // @LTE800/1800/2600 - LTE700/900 ready
Mit Zitat antworten
  #259  (Permalink
Alt 12.01.2017, 17:14
Bambaataa22 Bambaataa22 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2010
Beiträge: 111
Provider: 1&1 / Telekom
Bandbreite: VDSL100 / VDSL50
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Das ist so ziemlich die schnellste WLAN-Übertragung die ich abseits von Laborbedingungen gesehen hab...
Mit Zitat antworten
  #260  (Permalink
Alt 12.01.2017, 17:28
Kollege_Karl Kollege_Karl ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2007
Ort: Gifhorn
Alter: 55
Beiträge: 124
Provider: 1und1 > Gekündigt
Bandbreite: Kein Sync
Standard AW: Asus DSL-AC87VG

Mache nachher wenn ich zuhause bin den Test noch einmal mit der FBF 7580.

Edit: Mit einem Netgear Beta Router habe ich schon über 100MB/s geschafft. Aber leider hat dieses Netgear Gerät kein Modem und kein VoIP und kein DECT.
__________________
1und1 <Ab 01.04.2017 Telekom> VDSL2 Vectoring @ Broadcom 164.97
Sync: Kein Sync - Anschluss gestört -Störungsbeseitigung kann keinen Fehler finden. <Anschluss gekündigt>
@ Asus DSL-AC87VG
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NetCologne Asus Mehrplatz Modem und Asus WL500g Deluxe Kenjii Anbieter für Modem- und ISDN Zugang 2 07.01.2006 12:46
Asus A8V und W-LAN Ehemalige Benutzer Hardware 17 15.02.2005 20:06
Fa. Asus Steinheimer Sonstiges 4 11.06.2002 23:30
Gibts für Asus V7700 bessere Treiber als die Asus? filou_k Hardware 4 27.03.2001 14:52
ASUS A7V133 board + ASUS grafik oder ELSA grafik ? chico latino Hardware 1 20.03.2001 16:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:11 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.