Anzeige:

Zurück   onlinekosten.de Community > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Anzeige:
Kommentar zum Artikel: Ecuador gewährt Assange Asyl
Außenminister Ricardo Patiño erklärte am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Quito, die Entscheidung zugunsten des in Ecuadors Londoner Botschaft geflüchteten Assange sei getroffen worden, um sein Leben vor Verfolgungsrisiken in den USA zu schützen.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  (Permalink)  
Alt 16.08.2012, 16:25
Baghee Baghee ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.04.2008
Beiträge: 1.159
Standard Vergewaltigungs-Vorwürfe?

Nur, um es auch hier nochmal gesagt zu haben, damit man die Vergewaltigungs-Vorwürfe gegen Assange auch bewerten kann:

Assange wird vorgeworfen, anfänglich einvernehmlichen Geschlechtsverkehr praktiziert zu haben, in dessen Verlauf ein Kondom geplatzt ist. In Schweden geht man davon aus, dass die Einwilligung der Frau damit hinfällig sei und deshalb aufgrund der fehlenden Einwilligung eine "Vergewaltigung" vorliegt.

Nichts Anderes wird Assange in Schweden zur Last gelegt: Ein geplatztes Kondom!

Ohne rot zu werden gestehe ich: Auch ich bin nach Schwedens Gesetzen ein Vergewaltiger! Auch mir sind schon mehrfach Kondome geplatzt.

Muss ich jetzt nach diesem Geständnis aufpassen, wenn ich die Grenze nach Schweden überschreite?


Ich finde es eigentlich schade und auch verantwortungslos von unseren Journalisten (ja, liebe OK-Redaktion, damit seid in dem Fall auch ihr gemeint!) dass hier ohne jegliche Relativierung dem Ruf eines Mannes, egal, was man sonst auch von ihm halten mag, so übel mitgespielt wird.


Ich halte es für sehr bedenklich, dass Journalisten sich so einfach und ganz gezielt zum Werkzeug einer Kampagne zur Untergrabung der Glaubwürdigkeit einer Person machen lassen. Denn wer glaubt schon einem bösen Vergewaltiger oder Kinderschänder, selbst wenn er die Wahrheit sagt?
__________________
Those who would give up essential Liberty to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. Benjamin Franklin, 1775

Geändert von Baghee (16.08.2012 um 16:30 Uhr)
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 17.08.2012, 01:28
Einste1n Einste1n ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.03.2008
Beiträge: 598
Standard AW: Vergewaltigungs-Vorwürfe?

aha, Quelle ?
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 17.08.2012, 01:46
Baghee Baghee ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.04.2008
Beiträge: 1.159
Standard AW: Vergewaltigungs-Vorwürfe?

Frag' mal Tante Google, da findest Du hunderte Quellen dafür.

Aber die Arbeit wurde Dir in einem anderen Thread schon abgenommen:

http://lmgtfy.com/?q=Assange+geplatztes+Kondom


Und hier ein Link zum direkten Nachlesen bei N-TV:

http://www.n-tv.de/politik/Ermittlun...le2052306.html
__________________
Those who would give up essential Liberty to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. Benjamin Franklin, 1775
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 17.08.2012, 09:17
Ka-We Ka-We ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2005
Beiträge: 9.455
Provider: T-Com + Unitymedia
Standard AW: Vergewaltigungs-Vorwürfe?

Zitat:
Zitat von Baghee Beitrag anzeigen
Frag' mal Tante Google, da findest Du hunderte Quellen dafür.

Aber die Arbeit wurde Dir in einem anderen Thread schon abgenommen:

http://lmgtfy.com/?q=Assange+geplatztes+Kondom


Und hier ein Link zum direkten Nachlesen bei N-TV:

http://www.n-tv.de/politik/Ermittlun...le2052306.html
Ja Baghee, wichtig ist, dass Du ganz fest dran glaubst.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 17.08.2012, 10:00
Flitz Piepe Flitz Piepe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2010
Beiträge: 2.808
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Vergewaltigungs-Vorwürfe?

Zitat:
Zitat von Ka-We Beitrag anzeigen
Ja Baghee, wichtig ist, dass Du ganz fest dran glaubst.
Und egal, was du glaubst - die ganze Geschichte ist eine Farce! Wurde oft genug durchdiskutiert in den Medien. Nein, ich nenne jetzt keine Quellen. Wer aufgepasst hat, weiß das.
__________________

Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 17.08.2012, 10:34
Ka-We Ka-We ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2005
Beiträge: 9.455
Provider: T-Com + Unitymedia
Standard AW: Vergewaltigungs-Vorwürfe?

Flitz, Du glaubst auch? In welche Konfession bist Du den? Die ganze Diskussion interessiert mich überhaupt nicht. Im Vertrauen darauf, dass GB eine sehr alte Demokratie ist, werden die auch dementsprechend handeln. Ist Equador auch 'ne alte Demokratie und bist Du auch ein Demokrat? Wie lange lebst Du in einer Demokratie?
Mit Zitat antworten Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 17.08.2012, 10:45
Flitz Piepe Flitz Piepe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2010
Beiträge: 2.808
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Vergewaltigungs-Vorwürfe?

Naja, "glauben" tust du ja hier! Oder woher kommt das Vertrauen in die GB-Justiz???

Die wollen den fertig machen. Die Auslieferung nach Schweden ist nur ein Vorwand. Sollte er da überhaupt einen Prozess bekommen(was ich nicht glaube), gehts danach sofort und direkt in die USA und dort gibts dann das Todesurteil.

Dolle Wurst!!

Und wenns dich eh nicht interessiert(was man an deinem Nicht-Wissen eh bemerken kann), halt dich doch einfach raus!
__________________

Mit Zitat antworten Nach oben
  #8  (Permalink)  
Alt 17.08.2012, 10:51
Ka-We Ka-We ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.09.2005
Beiträge: 9.455
Provider: T-Com + Unitymedia
Standard AW: Vergewaltigungs-Vorwürfe?

Du verbreitest Pressemeldungen als die Wahrheit. Befass Dich mal mehr mit Pressemeldungen und der Wahrheit. "Die wollen den fertigmachen" paßt gut zu Dir. Wo bist Du aufgewachsen, doch wohl kaum in einer Demokratie.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #9  (Permalink)  
Alt 17.08.2012, 11:03
Flitz Piepe Flitz Piepe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2010
Beiträge: 2.808
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Vergewaltigungs-Vorwürfe?

Bla bla blubb... - Du meinst also, ich/wir haben Unrecht. Ok, dein gutes Recht. Aber wo bitte bleiben denn DEINE schlagfesten Argumente?

Solange du keine Untermauerung deiner Aussagen bieten kannst, schalte doch bitte einen Gang runter und halt dich raus - dir ist das doch eh egal!
__________________

Mit Zitat antworten Nach oben
  #10  (Permalink)  
Alt 17.08.2012, 11:04
Benutzerbild von Heini_S
Heini_S Heini_S ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2008
Beiträge: 2.737
Standard AW: Vergewaltigungs-Vorwürfe?

Zitat:
Zitat von Flitz Piepe Beitrag anzeigen
Die wollen den fertig machen. Die Auslieferung nach Schweden ist nur ein Vorwand. Sollte er da überhaupt einen Prozess bekommen(was ich nicht glaube), gehts danach sofort und direkt in die USA und dort gibts dann das Todesurteil.
Ach, und das hast du aus welchen sicheren Quellen?
Evtl. auf Verschwörungstheorien.de gefunden oder wo?
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom: Schwere Vorwürfe gegen T-Mobile USA on-line Newskommentare 2 06.05.2010 02:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:42 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.