Anzeige:
  #11  (Permalink)  
Alt 08.08.2012, 16:58
Benutzerbild von Denon
Denon Denon ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 1.282
Standard AW: HAHA Tja

Wenn Du dieses Forum aufmerksam verfolgst wirst Du sehen das wir hier eigentlich keine Threads haben in denen Android Bashing betrieben wird - die Apple Nutzer scheinen da deutlich entspannter zu sein

Ich persönlich sehe es wie Du - jedem das was Ihm am besten gefällt. Ich kann den Hass (denn das ist es hier von einigen) auf andere Hersteller auch nicht nachvollziehen.
Irgendwas ist da anscheinend schiefgelaufen
Mit Zitat antworten Nach oben
  #12  (Permalink)  
Alt 08.08.2012, 17:27
Flitz Piepe Flitz Piepe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2010
Beiträge: 2.808
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: HAHA Tja

Zitat:
Zitat von Denon Beitrag anzeigen
Ich kann den Hass (denn das ist es hier von einigen) auf andere Hersteller auch nicht nachvollziehen.
Irgendwas ist da anscheinend schiefgelaufen
Und hälst du das für Zufall oder für eine Verschwörung oder sowas? Die "Hasser" sind ja keine Einzelfälle, wie du schon richtig erkannt hast. Und das ist auch nicht nur auf dieses Forum beschränkt.

Es gibt auch keinen allgemeinen Hass auf "andere Hersteller", es gibt eigentlich nur einen kollektiven Hass gegen Äppel.

Irgendwoher muss das ja kommen.
__________________

Mit Zitat antworten Nach oben
  #13  (Permalink)  
Alt 08.08.2012, 17:50
n!cerberus n!cerberus ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.09.2002
Ort: Köln
Alter: 36
Beiträge: 2.365
Provider: Arcor mit EB A800
Bandbreite: 18140/927 sync @21db
Standard AW: HAHA Tja

Neid oder weil es einfach populärer ist.

Android schön und gut, doch die Updatemoral der Hersteller ist ein Chaos.
Willst Du Android 4, dann kauf erstmal ein neues Smartphone, denn die alten aktualisieren wir nicht mehr.

Es ist eben wie bei den Mittel- und Kleinwagenklasse Fahrern die über das Nichtblinken und Vorfahrtachten der Grossen wie BMW, AUDI, MERCEDES motzen ins sich daran hochziehen, selbst besser machen sie es aber auch nicht besser.

Für den Heimgebrauch mag Android gut sein, im Enterprisebereich ist es leider so, das Google bzw die Hersteller daran Schuld sind, dass es im Enterprisebereich eher ein Schattendasein pflegt, da es schlichtweg zu UNSICHER ist.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #14  (Permalink)  
Alt 08.08.2012, 18:03
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 36
Beiträge: 8.202
Provider: KabelBW
Bandbreite: 100Mbit / 2.5Mbit
Standard AW: HAHA Tja

Zitat:
Zitat von n!cerberus Beitrag anzeigen
Neid oder weil es einfach populärer ist.

Android schön und gut, doch die Updatemoral der Hersteller ist ein Chaos.
Willst Du Android 4, dann kauf erstmal ein neues Smartphone, denn die alten aktualisieren wir nicht mehr.
Wobei mit der Wahl des richtigen Android-Geräts durchaus Updates zur Verfügung stehen. Allerdings ist das Problem, dass man (leider) das Gefühl hat die Geräte mit der Lupe suchen zu müssen.

Zitat:
Zitat von n!cerberus Beitrag anzeigen
Für den Heimgebrauch mag Android gut sein, im Enterprisebereich ist es leider so, das Google bzw die Hersteller daran Schuld sind, dass es im Enterprisebereich eher ein Schattendasein pflegt, da es schlichtweg zu UNSICHER ist.
Nunja, im Enterprise-Bereich könnte auch Apple durchaus noch einige Punkte verbessern. Allerdings im Vergleich zu Android stimmt es wirklich, dass für iPhones/Pads im Unternehmensumfeld interessante Lösungen existieren für das automatische Ausliefern von Konfigurationsprofile usw.

Übrigens, ein Beleg dafür, dass zumindest in einigen Punkten sich auch die Produktionsbedingungen ähnlich sind, kann man bei SPON lesen. Es scheint halt in China wirklich leider üblich zu sein und es belegt auch, dass es nichts bringt, wenn ein Unternehmen alleine versucht etwas Druck aufzubringen. Der verpufft praktisch da es mehr oder weniger staatlich unterstützt wird in China. Ich bin jetzt jedenfalls gespannt, ob Samsung - wie Apple vor geraumer Zeit - auch eine Liste mit seinen Zulieferfirmen veröffentlicht.

Gruß,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: Treiber-Updates, kostenloses iPhone App und Neu: Mein Blog»
Mit Zitat antworten Nach oben
  #15  (Permalink)  
Alt 08.08.2012, 19:35
Flitz Piepe Flitz Piepe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.01.2010
Beiträge: 2.808
Provider: T-Home
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: HAHA Tja

Zitat:
Zitat von n!cerberus Beitrag anzeigen
Neid oder weil es einfach populärer ist.
Wieso fällt den Leuten eigentlich immer nix besseres ein, wenn die Frage gestellt wird?

Ich müsste mich und mein Verhalten deutlich einschränken oder ändern, wenn ich Äppel-Produkte nutzen wollte. Darauf hab ich einfach keinen Bock!

Ich bin NICHT neidisch und von Mainstream halte ich auch nix!
__________________

Mit Zitat antworten Nach oben
  #16  (Permalink)  
Alt 08.08.2012, 23:19
Benutzerbild von Denon
Denon Denon ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 1.282
Standard AW: HAHA Tja

Naja, meistens verabscheut man ja nach aussen oft das am meisten, was man am meisten begehrt
Rationell ist der Hass auf Apple den hier manche tagtäglich von sich geben nicht zu erklären....
Mit Zitat antworten Nach oben
  #17  (Permalink)  
Alt 08.08.2012, 23:22
Benutzerbild von sutadur
sutadur sutadur ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 8.626
Standard AW: HAHA Tja

Zitat:
Zitat von Flitz Piepe Beitrag anzeigen
Ich müsste mich und mein Verhalten deutlich einschränken oder ändern, wenn ich Äppel-Produkte nutzen wollte. Darauf hab ich einfach keinen Bock!
Diese Probleme hast du vielleicht mit Äppel-Produkten, aber hast du es schon mal mit Apple-Produkten probiert? Daneben geht es vielen so, wie du es schilderst, mit Android-Geräten.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #18  (Permalink)  
Alt 09.08.2012, 10:55
Armithage Armithage ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 22.12.2002
Alter: 34
Beiträge: 2.441
Provider: T-Com FTTH
Bandbreite: 200/100
Standard AW: HAHA Tja

Ich wage es mal in den Raum zu werfen, dass sowohl Apple, als auch Android-Geräte derzeit sehr eingeschränkt für den Unternehmenseinsatz geeignet sind, da die Multi-User Nutzung nicht gegeben ist.
Gut, meistens nutzt eh immer eine Person dieses Gerät und bearbeitet Daten darauf, jedoch wird beim Synchronisieren von Daten mit dem Unternehmensnetz zwingend ein entsprechender Unternehmensrechner notwendig.
Dass bspw. bei Apple iTunes zwingend notwendig ist, kann in manchen Unternehmen schon ein KO-Kriterium sein. Bei Android hat man je nach Gerät durchaus auch schon auf den Speicher via Laufwerkseinbindung Zugriff.
Mit entsprechenden Apps klappt das aber auch bei iPads.

Dennoch finde ich, dass sowohl Android, als auch Apple-Geräte nicht primär den Unternehmenseinsatz im Fokus haben, sondern eher im HomeOffice genutzt werden. Zwar durchaus sind die Geräte für Terminplanung, Projektorganisation oder Präsentation geeignet, aber als Standard sehe ich das nicht an.

Bspw. setzen Automobilhersteller nicht nur auf einen Handyhersteller, sondern bieten Möglichkeiten für die unterschiedlichsten Handytypen. Mit RSAP und Bluetooth wird es dann noch einfacher, wobei die Fähigkeit von RSAP derzeit in den Handys nur vereinzelt möglich ist.
Heute unterstützen nur vereinzelt Samsung Geräte RSAP, jedoch am meisten...oh Wunder!... Nokia-Handys!
Ich fand früher, als auch heute die Nokia-Handys in Bezug auf Kompatibilität mit den unterschiedlichsten eMail-Clients (Outlook, Notes, Thunderbird etc.), als auch mit Datensynchronisation etc. am besten geeignet.
Von der Akkulaufzeit dieser Geräte fang ich da noch gar nicht an.
Selbst in unserem Unternehmen mit >20.000 Anwendern hier am Standort, wird als Firmentelefon ausschliesslich Nokia genutzt mit der Nokia PC-Suite auf dem Rechner, welche entsprechend softwaretechnisch mit Nokia direkt angepasst wurde.
Versucht man sowas heutzutage mit Apple, oder Google, wird direkt abgeblockt und auf die Entwicklerumgebungen verwiesen. Dass oft dann der Gang über die APP-Stores fast zwingend vorgeschrieben wird, ist da eher hinderlich.

Aber hier geht die Schere zwischen unternehmensuntauglich und nützlich weit auseinander.
__________________
Ist es Blasphemie, wenn man in der Kirche sagt: "Mir tut das Kreuz weh!" ?
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Haha SteveJobs Newskommentare 3 03.02.2012 10:08
Haha BobKingsley Newskommentare 19 28.10.2011 10:11
haha Turius Newskommentare 1 24.05.2010 12:01
haha Turius Newskommentare 0 01.10.2009 09:48
haha henrik.sorg Newskommentare 0 27.04.2009 10:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:37 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.