Anzeige:
  #1  (Permalink)  
Alt 25.07.2012, 01:21
Baghee Baghee ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.04.2008
Beiträge: 1.164
Standard Smartmobil? Lieber nicht ...

Direkt nach der Veröffentlichung der Yourfone-Flatrate bot Smartmobil ein fast identisches Angebot im Vodafone-Netz an.

Ich habe zugeschlagen und den Tarif gebucht. Meine alte Rufnummer, unter der ich schon seit mehr als 10 Jahren kontinuierlich erreichbar bin, wollte ich natürlich portieren lassen.

Bei der Bestellung kam es zu einem kleinen Holperer: Ich hatte als Adresse der Einfachheit halber die Anschrift meiner Freundin angegeben, bei der ich mich überwiegend aufhalte - mein gemeldeter Wohnsitz ist ein anderer. Mein Fehler! Ganz klar. Den ich allerdings nach der Meldung "Wohnsitz unbekannt" unverzüglich korrigiert habe.

Ich bekam eine schriftliche Auftragsbestätigung mit einer anderen Rufnummer. Das Prozedere kannte ich schon von meinem letzten Anbieter: dort gab es bis zur Portierung der Rufnummer eine vorübergehende Rufnummer, nach der Portierung bekam man dann eine neue SIM mit der portierten Rufnummer.

Also dachte ich mir nichts Böses dabei.

Knapp drei Wochen später hatte ich immer noch nichts von der Portierung gehört.

Nachfragen ergaben, dass bei SMARTMOBIL keine Portierung im System vermerkt war und eine nachträgliche Rufnummernportierung nicht möglich sei.

Ich bot an, den Preis für einen Rufnummerwechsel zu zahlen. Einen Rufnummernwechsel hat man mir dann auch angeboten - aber keine nachträgliche Portierung. Ich hätte dann eine weitere Rufnummer aus dem Smartmobil-Pool bekommen.

Für die Portierung meiner Rufnummer sollte ich meinen ersten Auftrag stornieren und neu bestellen. Dafür wäre dann die Abschlussgebühr (irgendwas zwischen 20 und 30 Euro) erneut fällig geworden - und der von mir für 25 Euro (monatlich kündbar) gebuchte Tarif kostete dann mittlerweile auch schon 35 Euro monatlich.

Insgesamt hätte mich die nachträgliche Portierung also (auf hypothetische 24 Monate gerechnet) rd. 270 Euro gekostet.

Einigungsvorschläge meinerseits (Zahlung der Rufnummernwechsel-Gebühr und Verzicht auf die Portierungs-Gutschrift, Neubestellung und Zahlung der Abschlussgebühr bei Einstufung in den alten Tarif ...) wurden abgelehnt. Die nachträgliche Portierung wurde nicht vorgenommen.

Bei mir entstand der Eindruck, dass man mich als Kunden gerne wieder loswerden wollte, weil man sich mit dem Preis im Vodafone-Netz wohl verkalkuliert hatte - dabei bin ich gar kein wirklicher Viel-Telefonierer.

Ich habe den Tarif dann nach 2 Monaten wieder gekündigt und meine Rufnummer zu einem anderen Anbieter portiert.

Drillisch? Sorry, nie wieder!
__________________
Those who would give up essential Liberty to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. Benjamin Franklin, 1775
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 25.07.2012, 11:06
BobKingsley BobKingsley ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2002
Beiträge: 1.059
Standard AW: Smartmobil? Lieber nicht ...

das ist mir neu ... klar wollen die die sim schnellstmöglich verschicken, also kriegt man halt erstmal eine neue nummer, oder machen die das gleich und schicken einem dann die portierte nummer/sim zu?
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 25.07.2012, 11:14
Benutzerbild von Schrotti
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin-Ahrensfelde
Alter: 42
Beiträge: 3.734
Provider: T
Bandbreite: 50/10 Mbps
Schrotti eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Smartmobil? Lieber nicht ...

Selbst Schuld.

Warum gibst du auch nicht deinen korrekten Wohnsitz an.
__________________
Gruß Schrotti

Leitungslänge 232m bei 0,5er Querschnitt
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 25.07.2012, 12:31
Baghee Baghee ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.04.2008
Beiträge: 1.164
Standard AW: Smartmobil? Lieber nicht ...

Zitat:
Zitat von Schrotti Beitrag anzeigen
Selbst Schuld.
Warum gibst du auch nicht deinen korrekten Wohnsitz an.
Lese ich da im Unterton Sarkasmus?


Falls nicht: Dir ist schon klar, dass bei einem einfachen Tippfehler in der Adresse der gleiche Fehler in der Bearbeitung passiert wäre, oder?



@BobKingsley:

Bei meinem vorherigen Provider, EDEKAmobil, habe ich erst eine vorläufige Nummer bekommen und dann nach erfolgter Portierung eine neue SIM mit der portierten Rufnummer, die vorläufige SIM wurde deaktiviert.

Bei Smartmobil wurde ich auf meine Nachfragen hin darauf verwiesen, dass in der Auftragsbestätigung eine Portierung nicht vermerkt sei. Stimmt: in der Auftragsbestätigung stand GAR NICHTS zum Thema Portierung - auch nicht, dass KEINE Portierung beantragt worden wäre.

In der Auftragsbestätigung stand auch die Rufnummer, die mir zugewiesen wurde - nach meiner Erfahrung bei EDEKA hätte das auch eine vorläufige Nummer sein können. War es aber wohl nicht.


Wie auch immer: das Thema SMARTMOBIL und Drillisch-Töchter ist für mich Geschichte bis zur Steinzeit und zurück. Die Kundenfreundlichkeit und Flexibilität dort ist so ausgeprägt, dass die erneute Inanspruchnahme derer Dienste für mich ausgeschlossen ist.
__________________
Those who would give up essential Liberty to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. Benjamin Franklin, 1775
Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 26.07.2012, 20:29
smartmobil.de smartmobil.de ist offline
Gast
 
Registriert seit: 14.07.2011
Beiträge: 4
Standard AW: Smartmobil? Lieber nicht ...

Zitat:
Zitat von Baghee Beitrag anzeigen
Bei mir entstand der Eindruck, dass man mich als Kunden gerne wieder loswerden wollte, weil man sich mit dem Preis im Vodafone-Netz wohl verkalkuliert hatte - dabei bin ich gar kein wirklicher Viel-Telefonierer.

Ich habe den Tarif dann nach 2 Monaten wieder gekündigt und meine Rufnummer zu einem anderen Anbieter portiert.

Drillisch? Sorry, nie wieder!
Hallo Baghee,

es tut uns leid, dass die Rufnummerportierung nicht einwandfrei verlief und wir dir keine Alternativen anbieten konnten.

Wir werden dein Feedback an die entsprechende Fachabteilung zur Kenntnis weiterleiten.

Nochmals vielen Dank für das ehrliche und konstruktive Feedback.

Viele Grüße
Dein smartmobil.de-Team
Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 26.07.2012, 23:27
Baghee Baghee ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.04.2008
Beiträge: 1.164
Standard AW: Smartmobil? Lieber nicht ...

Entschuldigung, mein "ehrliches und konstruktives Feedback" habt ihr in wochenlangem Kontakt sowohl mit dem "einfachen" Kundenservice als auch (nach ellenlangen Diskussionen mit dem Kundenservice) mit der Fachabteilung bekommen.

Es ist ja nicht so, als ob ich nur einmal bei Smartmobil angerufen oder im Kundenbereich Mails geschrieben hätte.

Die Angelegenheit zog sich über WOCHEN, von eurer Seite meistens mit unzutreffenden Textbausteinen - bis ich die Reissleine gezogen habe.

Das jetzt mit ein bisschen Süssholzgeraspel abtun zu wollen finde ich etwas verspätet und damit erbärmlich.

Ihr habt einfach zuviele Chancen zur Kundenfreundlichkeit ungenutzt verstreichen lassen. Dafür werde ich jetzt keine Chance verstreichen lassen, potentielle Kunden über diese unglaubliche Kundenfreundlichkeit und Flexibilität zu informieren. Versprochen!
__________________
Those who would give up essential Liberty to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety. Benjamin Franklin, 1775

Geändert von Baghee (26.07.2012 um 23:33 Uhr)
Mit Zitat antworten Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 27.07.2012, 01:53
Benutzerbild von Schrotti
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin-Ahrensfelde
Alter: 42
Beiträge: 3.734
Provider: T
Bandbreite: 50/10 Mbps
Schrotti eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Smartmobil? Lieber nicht ...

Zitat:
Zitat von smartmobil.de Beitrag anzeigen
Hallo Baghee,

es tut uns leid, dass die Rufnummerportierung nicht einwandfrei verlief und wir dir keine Alternativen anbieten konnten.

Wir werden dein Feedback an die entsprechende Fachabteilung zur Kenntnis weiterleiten.

Nochmals vielen Dank für das ehrliche und konstruktive Feedback.

Viele Grüße
Dein smartmobil.de-Team
Ihr seid die Bande mit der irreführenden Werbung direkt auf der Hauptseite.

Alles, was dein Smartphone braucht! Ohne Vertragsbindung!

Klickt man dann auf diesen ominösen 9,95€ Button steht da mit mal was von 24 Monaten Laufzeit.

Klickt man das "kleingedruckte" auf dann kommt der Betrug am Kunden zum Vorschein.
__________________
Gruß Schrotti

Leitungslänge 232m bei 0,5er Querschnitt
Mit Zitat antworten Nach oben
  #8  (Permalink)  
Alt 27.07.2012, 07:25
smartmobil.de smartmobil.de ist offline
Gast
 
Registriert seit: 14.07.2011
Beiträge: 4
Standard AW: Smartmobil? Lieber nicht ...

Zitat:
Zitat von Schrotti Beitrag anzeigen
Ihr seid die Bande mit der irreführenden Werbung direkt auf der Hauptseite.

Alles, was dein Smartphone braucht! Ohne Vertragsbindung!

Klickt man dann auf diesen ominösen 9,95€ Button steht da mit mal was von 24 Monaten Laufzeit.

Klickt man das "kleingedruckte" auf dann kommt der Betrug am Kunden zum Vorschein.
Hallo Schrotti,

das stimmt so nicht. Der Tarif All-In 100 für 9,95 Euro bieten wir ohne Vertrag an. Nur in Kombination mit dem Huawei Y200 wird der Vertrag mit einer Laufzeit angeboten. Dies geht ganz klar auf der Tarifseite hervor.

Der Teaser "Der Klassiker" auf der Startseite verlinkt nicht zum Laufzeitvertrag.

Viele Grüße
Dein smartmobil.de-Team
Mit Zitat antworten Nach oben
  #9  (Permalink)  
Alt 28.07.2012, 15:37
Benutzerbild von Damizza
Damizza Damizza ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2005
Alter: 29
Beiträge: 664
Provider: KabelBW
Bandbreite: 50MBit|2,5MBit
Standard AW: Smartmobil? Lieber nicht ...

Ist "Der Klassiker" eigentlich noch im Vodafone-Netz oder ist jetzt alles bei O2?
Mit Zitat antworten Nach oben
  #10  (Permalink)  
Alt 28.07.2012, 17:59
smartmobil.de smartmobil.de ist offline
Gast
 
Registriert seit: 14.07.2011
Beiträge: 4
Standard AW: Smartmobil? Lieber nicht ...

Zitat:
Zitat von Damizza Beitrag anzeigen
Ist "Der Klassiker" eigentlich noch im Vodafone-Netz oder ist jetzt alles bei O2?
Hallo Damizza,

die Tarife All-In 50 und All-In 100 werden derzeit im Vodafone Netz angeboten. Die Smart Flat aktuell im o2-Netz.

Viele Grüße
Dein smartmobil.de-Team
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lieber Autor... Sorcerer Newskommentare 2 17.07.2010 17:15
Sollte man das Geld nicht lieber Mattis Newskommentare 29 06.10.2009 20:06
Umfrage: Ist es Euch lieber, wenn man die Verwarnungen sieht oder nicht? Madmax4589 Anregungen und Feedback zu onlinekosten.de 85 19.10.2005 20:51
ARCOR DSL oder lieber nicht Rycker Arcor [Archiv] 23 21.08.2003 14:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:18 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.