Anzeige:
vodafone.de

  #1611  (Permalink)  
Alt 17.07.2012, 22:06
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 2.814
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 6/2012 in Posting #1)

Zitat:
Zitat von Orestos Beitrag anzeigen
genau, deswegen wird meine Leitung überall als AnnexJ dokumentiert um mich zu verwirren.

Aus dem selben Grund verweigert meine FB 7570 die Synchronisation... es kommt nichtmal zum training... beim handshake bricht sie ab...

ich wünschte sie wäre via AnnexB realisiert... dann müsste ich mir keinen neuen Router anschaffen... sie ist es jedoch nicht...
Hast Du eine echte 7570 oder einen Speedport W920V gefritzt?
Mit Zitat antworten Nach oben
  #1612  (Permalink)  
Alt 18.07.2012, 07:09
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 4.497
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 50.000/10.000
Standard AW: Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 6/2012 in Posting #1)

Zitat:
Zitat von Orestos Beitrag anzeigen
genau, deswegen wird meine Leitung überall als AnnexJ dokumentiert um mich zu verwirren.

Aus dem selben Grund verweigert meine FB 7570 die Synchronisation... es kommt nichtmal zum training... beim handshake bricht sie ab...

ich wünschte sie wäre via AnnexB realisiert... dann müsste ich mir keinen neuen Router anschaffen... sie ist es jedoch nicht...
Für VDSL2 ist von der Industrie kein Annex-J Bandplan spezifiziert und deshalb läuft auch VDSL2 auf dem MSAN wie bereits mehrfach geschrieben mit Annex-B. Ich glaube auch kaum dass sich daran noch etwas ändert. Der Nutzen steht in keinem Verhältnis zu den Kosten einer Einführung.
Die Nutzung der Frequenzen von 0-138kHz wird sicher erst mit Techniken wie Vectoring oder G.Fast interessant.

Zu deinem Problem: Wie sind denn die Speedports angeschlossen? IP-Kabel, Eigenbau oder mit Splitter?
__________________
WAN: FTTC VDSL 50/10 Mbps [Infineon 9.10.7.0 / ECI M41]
Equipment: Fritzbox 3390 // elmeg IP290 // Gigaset C610 IP // FritzBox 7113 (als SIP Client für POTS) // TP-Link TL-SL5428E (IGMPv3 Snooping Switch)
Mit Zitat antworten Nach oben
  #1613  (Permalink)  
Alt 18.07.2012, 08:08
IngoFruehbrodt IngoFruehbrodt ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2003
Ort: Kerpen
Alter: 34
Beiträge: 389
Provider: Telekom Deutschland
Bandbreite: 5600/2200
Standard AW: Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 6/2012 in Posting #1)

@fruli:
Hab nochmal nachgesehen. Alle Gespräche die vor dem Neustart initiert wurden und auf eine tote Leitung liefen, wurden von der Fritze garnicht geloggt.
Es sieht so aus, als ob die DECT Geräte in dem Moment garnicht an der Box registriert waren. DECT eco ist deaktiviert. Verschlüsselung an, GAP Kompatbilität an. Hab jetzt INP und RFI unter Störsicherheit einen Punkt nach links gesetzt. Aktuell läuft es wieder. Aber die Leitungswerte schwanken stark, wenn ich die Fritze mal neu connecte. Die Leitung geht von knapp über 3000 bis 5600 im DS. Der US bleibt nahezu unverändert bei 1900.
__________________
Festnetz: IP | Tarif: C&S Comfort Plus | Anbindung: Annex J 6000 Ram (2) | Hardware: FB 7330
ab 31.03.14 VDSL@NetCologne
Mit Zitat antworten Nach oben
  #1614  (Permalink)  
Alt 18.07.2012, 11:10
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.670
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 6/2012 in Posting #1)

also auch nichts im System-Ereignislog bzgl. den Anrufversuchen?

Ich vermute DECT-Probleme, hab selbst das DECT der Box nicht in Betrieb, weil die Verbindung zu einem Swissvoice-Mobilteil abreißt - auch bei Kompatibiitätsmodus und ausgeschaltetem ECO und wenn es direkt neben der Box liegt.

Wenn du keine anderen Festnetz-Telefone u. keine zusätzliche DECT-Basis hast zum Gegencheck, installier einen SIP-Client (etwa X-Lite/PhonerLite) auf deinem Rechner oder FritzFon-App/HomeTalk-App auf dem WLAN-Smartphone.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten Nach oben
  #1615  (Permalink)  
Alt 18.07.2012, 18:19
NurIPAnschluss NurIPAnschluss ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 225
Standard AW: Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 6/2012 in Posting #1)

Zitat:
Alle Gespräche die vor dem Neustart initiert wurden und auf eine tote Leitung liefen, wurden von der Fritze garnicht geloggt.
Es sieht so aus, als ob die DECT Geräte in dem Moment garnicht an der Box registriert waren.
Wenn du die Box hardresettest, also Stromkabel ab, ist die wahrscheinlichkeit groß, dass die letzten Gespräche nicht geloggt wurden. Hast du übers Webinterface neugestartet, sollten sie geloggt worden sein.

Ich habe auch das Problem, das meine DECT-Telefone (T-Sinus 4110) manchmal nicht an der Box gehen. Hier hilft es das Telefon aus und einzuschalten und schon gehts wieder. Die Telefone an den analogen Ports arbeiten einwandfrei.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #1616  (Permalink)  
Alt 19.07.2012, 09:34
Okoshi Okoshi ist offline
Gast
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 7
Standard AW: Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 6/2012 in Posting #1)

Hallo,

ich habe ne generelle Frage und dazu noch icht die Antwort gefunden die mir hilft.
Ich bin im Moment habe ich noch einen Call&Surf Basic Tarif auf ADSL1 Rückfalloption 1500 und analoger Leitung.
Ich habe mal nen Tarifwechsel auf Call&Surf IP durchgespielt wie hier schon oft beschrieben und komme zu folgendem Ergebnis.

-> DSL mit bis zu 6016 kbit/s ohne Splitter ist verfügbar
-> BasketDSLMatNr" value="89752962

Was heißt das 3000ér Profil jetzt genau für mich. Funktioniert das wie RAM - je nach dem wie gut die Leitung ist wird bis max. 3000 geschaltet oder wird da 3000 fix geschaltet.
Das konnte ich bis jetzt nicht rausfinden.




Gruß
Mit Zitat antworten Nach oben
  #1617  (Permalink)  
Alt 19.07.2012, 09:44
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.670
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 6/2012 in Posting #1)

alle Annex J-Profile sind RAM-Profile mit Ausnahme des 2jr-Profils (Fixed 448/288 brutto bzw. 384/256 netto; BasketDSLMatNr 89752980)

Du kannst aber davon ausgehen, dass im Downstream mit hoher Wahrscheinlichkeit Vollsync erreicht wird.

Kannst du deinen DSL-Router auslesen? SNRM (noise margin, Störabstandsmarge) (ADSL1-)Leitungskapazität/RCO / Spektrum wären insbesondere von Interesse.

Ansonsten könntest du wohl auch RAM2000 @ Annex B unter Beibehaltung des analogen Anschlusses aufbuchen - außer du hast keinen passenden Port (Texas Instruments / Analog Devices) und deine Vermittlungsstelle hat kein Annex B-GbE (Entertain Comfort rund um den Hauptverteiler nur "IP ohne Splitter" erhältlich und nicht mit Standard/Universal)
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten Nach oben
  #1618  (Permalink)  
Alt 19.07.2012, 10:05
Okoshi Okoshi ist offline
Gast
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 7
Standard AW: Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 6/2012 in Posting #1)

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
alle Annex J-Profile sind RAM-Profile mit Ausnahme des 2jr-Profils (Fixed 448/288 brutto bzw. 384/256 netto; BasketDSLMatNr 89752980)

Du kannst aber davon ausgehen, dass im Downstream mit hoher Wahrscheinlichkeit Vollsync erreicht wird.

Kannst du deinen DSL-Router auslesen? SNRM (noise margin, Störabstandsmarge) (ADSL1-)Leitungskapazität/RCO / Spektrum wären insbesondere von Interesse.

Ansonsten könntest du wohl auch RAM2000 @ Annex B unter Beibehaltung des analogen Anschlusses aufbuchen - außer du hast keinen passenden Port (Texas Instruments / Analog Devices) und deine Vermittlungsstelle hat kein Annex B-GbE (Entertain Comfort rund um den Hauptverteiler nur "IP ohne Splitter" erhältlich und nicht mit Standard/Universal)
Hallo fruli,

danke für die schnelle Antwort. Hier sind mal ein paar Screenshots aus der Fritz Box. Ist im Moment noch ne 7170 und wird wohl ne 7270 wenn ich ne Tarifänderung mache.
In unserem Anschlußbereich gibt es Entertain, jedoch nicht bei mir, da die Siedlung in der ich wohne zu weit von der HVT weg ist. Anderer Teil vom Ort ist ganz ok versorgt.
Ich hänge auf dieser HVT.
-> 63791 6188 5 Richard-Wagner-Str. 16 Karlstein a Main CuDa





Gruß
Mit Zitat antworten Nach oben
  #1619  (Permalink)  
Alt 19.07.2012, 10:33
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.670
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 6/2012 in Posting #1)

passt alles, lockerer Downstream-Vollsync gibt das beim 3000er-Profil (eigentlich solltest du mind. das 5000er erhalten bei solchen Leitungswerten, ADSL2+-Träger sind noch zusätzlich belegbar).

Der Upstream-SNRM von 2db@224 (wird nur zum Synczeitpunkt -also in dem Fall vor 8 Tagen- vom DSLAM geholt und dann unverändert angezeigt bei bestehendem Sync) passt allerdings nicht ganz zur angezeigten Upstream-Leitungskapazität 1100kbit) - wohl ein krasser Anzeigefehler.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten Nach oben
  #1620  (Permalink)  
Alt 19.07.2012, 10:46
Okoshi Okoshi ist offline
Gast
 
Registriert seit: 15.02.2011
Beiträge: 7
Standard AW: Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 6/2012 in Posting #1)

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
passt alles, lockerer Downstream-Vollsync gibt das beim 3000er-Profil (eigentlich solltest du mind. das 5000er erhalten bei solchen Leitungswerten, ADSL2+-Träger sind noch zusätzlich belegbar).

Der Upstream-SNRM von 2db@224 (wird nur zum Synczeitpunkt -also in dem Fall vor 8 Tagen- vom DSLAM geholt und dann unverändert angezeigt bei bestehendem Sync) passt allerdings nicht ganz zur angezeigten Upstream-Leitungskapazität 1100kbit) - wohl ein krasser Anzeigefehler.
Ich werd jetzt erstmal Call&Surf IP beantragen. Verdoppelung des Downstream wäre schon schön.
Der Upstream-SNRM ist laut Telekom auf meiner Leitung absolut ok. Ich hatte das schon vor 1,5 Jahren checken lassen da ich die ganze Zeit auf 1 war. Laut Telekom stimmt der Wert in der FritzBox nicht. Ist aber egal welche 7050 oder 7170, Upstream-SNRM war immer bei 1-2 dB.
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)
dpante1s
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 6/2013 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3214 14.04.2014 15:26
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 17376 19.01.2012 02:58
Arcor FAQ - Bitte vor dem ersten Posting lesen! Michael Arcor [Archiv] 0 22.04.2007 16:26
Sammelthread: Arcor Neuanschluss-Status? ReWi Arcor [Archiv] 129 15.11.2005 20:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:18 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.