Anzeige:
vodafone.de

  #1  (Permalink)  
Alt 10.07.2012, 00:41
Serendipity Serendipity ist offline
Gast
 
Registriert seit: 10.07.2012
Beiträge: 5
Standard Möglichkeit RAM2000 hochstufen zu lassen?

Hallo,

leider habe ich nicht so viel Wissen wie die meisten hier, aber wie erfolgreich kann man seinen beschränkten DSL 2000 Anschluss von der Telekom hochstufen lassen, wenn die Leitung deutlich mehr hergibt?

Bezahlt wird eigentlich der 16.000er Tarif, nur ist laut Telekom hier nicht mehr als 2.304 MBit/s drinn. Die Fritzbox sagt aber was ganz anderes:



Möglich wären demnach 8Mbit/s (6Mbit/s - RAM 6000 würden vollkommen genügen!). Ich habe mal den gesamten Screenshot hochgeladen, damit man auch sieht, dass es keine CRC-Fehler o.Ä. gibt.

Mich würde halt interessieren wie man da vorgehen kann? Reicht eine nette Email an den Service oder was für Optionen gibt es?


LG
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 10.07.2012, 00:44
Benutzerbild von jimpanse
jimpanse jimpanse ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 361
Provider: Skytron Communications
Bandbreite: 100.000 / 10.000
Standard AW: Möglichkeit RAM2000 hochstufen zu lassen?

Nein. (Außer man kennt jemanden der die Datenbank manipulieren kann/will.)
Ansonsten Bauherrenbüro und eine manuelle Recherche erbitten.

Gruß
__________________
Leitungslänge: 3751m
Telekom: C&S IP 3,5k
Skytron: xDFL2 Fiberstream 100k/10k
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 10.07.2012, 09:06
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Alter: 42
Beiträge: 2.240
Bandbreite: RiFu 10/1 K
Standard AW: Möglichkeit RAM2000 hochstufen zu lassen?

Zitat:
Zitat von Serendipity Beitrag anzeigen
Hallo,

leider habe ich nicht so viel Wissen wie die meisten hier, aber wie erfolgreich kann man seinen beschränkten DSL 2000 Anschluss von der Telekom hochstufen lassen, wenn die Leitung deutlich mehr hergibt?

Bezahlt wird eigentlich der 16.000er Tarif, nur ist laut Telekom hier nicht mehr als 2.304 MBit/s drinn. Die Fritzbox sagt aber was ganz anderes:



Möglich wären demnach 8Mbit/s (6Mbit/s - RAM 6000 würden vollkommen genügen!). Ich habe mal den gesamten Screenshot hochgeladen, damit man auch sieht, dass es keine CRC-Fehler o.Ä. gibt.

Mich würde halt interessieren wie man da vorgehen kann? Reicht eine nette Email an den Service oder was für Optionen gibt es?


LG
hast du bei www.telekom.de/dsl-verfuegbarkeit schon mal eine Bestellung fuer einen Neuanschluss "angestossen"? Vielleicht ist ja Annex J (ohne Splitter) verfuegbar...
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken . Seit 10.09.2011 offiziell RAM 2000 Fullsync
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 10.07.2012, 10:24
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.690
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Möglichkeit RAM2000 hochstufen zu lassen?

wobei bei der angezeigten Router-Dämpfung auch nicht unbedingt mehr als 2000 rausspringen muss, aber einen Versuch ist es sicher Wert. Wenn Call&Surf mit der IP-Anschlussvariante an der Adresse im Rahmen einer Neubestellung verfügbar ist, handelt es sich um Annex J.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 11.07.2012, 22:28
Serendipity Serendipity ist offline
Gast
 
Registriert seit: 10.07.2012
Beiträge: 5
Standard AW: Möglichkeit RAM2000 hochstufen zu lassen?

Naja, der Anschluss ist eben neu bestellt worden. Mich wundert nur, dass angeblich 8000 KBit/s Kapazität da wären und ich trotzdem nur so wenig bekommen habe.

Aber danke jimpanse. Wieso ist die T-Kom hier so unflexibel?!
Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 11.07.2012, 22:43
Benutzerbild von jimpanse
jimpanse jimpanse ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 361
Provider: Skytron Communications
Bandbreite: 100.000 / 10.000
Standard AW: Möglichkeit RAM2000 hochstufen zu lassen?

Kann auch mehr sein, bei ADSL1 ist eben bei 8000 Schluss.

Gruß
__________________
Leitungslänge: 3751m
Telekom: C&S IP 3,5k
Skytron: xDFL2 Fiberstream 100k/10k
Mit Zitat antworten Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 24.03.2013, 18:46
Serendipity Serendipity ist offline
Gast
 
Registriert seit: 10.07.2012
Beiträge: 5
Standard AW: Möglichkeit RAM2000 hochstufen zu lassen?

Hallo,

gibt es auf dem Feld neue Nachrichten? In einem Nachbarthread sah ich, dass jemand nach einer kleinen "Hilfestellung" eines Users der offenbar bei der Telekom arbeitet (?), sein DSL 2000 auf 6000 bekam.

Meine aktuellen Daten (Dämpfung um die -42 Dezibel scheinen ja ein Knackpunkt zu sein):





Grüße
Mit Zitat antworten Nach oben
  #8  (Permalink)  
Alt 24.03.2013, 18:56
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 38.487
Standard AW: Möglichkeit RAM2000 hochstufen zu lassen?

Wird Dir denn Ram6k im Kundencenter angeboten? Falls nicht, dann siehts schlecht aus.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #9  (Permalink)  
Alt 25.03.2013, 18:33
qupfer qupfer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.08.2012
Beiträge: 57
Standard AW: Möglichkeit RAM2000 hochstufen zu lassen?

Zitat:
Zitat von Serendipity Beitrag anzeigen
Hallo,

gibt es auf dem Feld neue Nachrichten?

Grüße
Als wir waren auch zwangs DSL2000er, FritzBox meinte eine Leitungskapazität von ca. 7900 zu erkennen. Also ähnlicher, sogar leicht schlechterer Fall als bei dir.
Seit der Grenzwertanpassung für die Anschlüsse (Oktober2012) haben wir DSL6000RAM, was sich mit ~5,9MBIT verbindet (manchmal auch mehr )
So gesehen stehen die Chancen für dich gut? Also was tun?

Telekom-->Kundencenter und einloggen.
Links dann auf Anschluss und Tarif und den Link "Tarif, Anschluss oder Komplettpaket einsehen und ändern" anklicken. Deinen Vertrag auswählen (wahrscheinlich gibts eh nur einen^^) und dann kommt da sowas wie Tarif behalten, aber Optionen ändern oder so ähnlich. Anklicken. Nun kommt ne schöne Liste aus allen verfügbaren geschwindigkeiten. Dort nun DSL mit bis zu 6000 kbit/s auswählen und weiter. Bestellung durchklickern und schwupps ist es bestellt.

Wir haben das damals Samstag bestellt, Mittwoch wurde geschaltet.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #10  (Permalink)  
Alt 27.03.2013, 19:01
ldk117 ldk117 ist offline
Gast
 
Registriert seit: 17.08.2003
Beiträge: 19
Provider: Telekom
Bandbreite: DSL6000RAM
Standard AW: Möglichkeit RAM2000 hochstufen zu lassen?

Zitat:
Zitat von Serendipity Beitrag anzeigen
Meine aktuellen Daten (Dämpfung um die -42 Dezibel scheinen ja ein Knackpunkt zu sein):
Glaub ich nicht. Ich hatte noch etwas schlechtere Werte. Bin seit Jahren mit DSL1500 herumgeeiert. Im Februar bekam ich DSL2000 geschaltet und seit heute habe ich DSL6000RAM. Am Sonntag über das Kundencenter bestellt.
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine Möglichkeit, von einer anderen E-Plus-Marke zu yourfone zu wechseln!?!? Der Sev Newskommentare 1 18.04.2012 12:12
Geschwindigkeit hochstufen Paket Comfort catdog Kabel Deutschland 3 27.11.2008 16:57
Gibt es ne Möglichkeit billiger über Handy zu 018er zu telefonieren? Gab Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 3 20.07.2007 19:43
1&1 Power User Kündigung: Möglichkeit zu GMX CityFlat zu wechseln??? terzi 1&1 Internet AG (United Internet AG) 19 09.09.2005 12:08
Gibt es eine möglichkeit die D-Flat zu bestellen ohne zu 1und1 DSL zu wechseln? niko83 1&1 Internet AG (United Internet AG) 3 12.07.2005 11:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:18 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.