Anzeige:


Zurück   onlinekosten.de Community > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Anzeige:
Kommentar zum Artikel: Android zementiert seine Macht
Die Spaltung des Handy-Geschäfts ist komplett: Während die Smartphones boomen, sinkt der Absatz einfacher Mobiltelefone. Das drückte im vergangenen Quartal sogar den gesamten Markt. Zudem sind neue Rivalen aus China auf dem Vormarsch.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  (Permalink)  
Alt 27.05.2012, 21:41
Benutzerbild von ministah
ministah ministah ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2004
Beiträge: 999
Standard und millionen androids stehen unter fremder kontrolle

dank eines nicht vorhandenen sicherheitssytems
__________________
.__________________________________________________ _____
| Software Failure. Press left mouse button to continue. |
|___________Guru_Meditation_#0100000C.000FE800_____ _____|
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 28.05.2012, 08:00
Benutzerbild von Kirby Link
Kirby Link Kirby Link ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: Wolnzach
Alter: 30
Beiträge: 2.080
Provider: Congster
Bandbreite: 16.000 down/1.024 up
Standard AW: und millionen androids stehen unter fremder kontrolle

Find ich nicht so schlimm als wenn mir jemand vorschreibt, was ich mit meinem Smartphone machen darf und was nicht.
__________________
Gestern standen wir am Abgrund der Welt... Heute sind wir schon ein Schritt weiter.

PS: Signaturen sind doof
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 28.05.2012, 11:47
Benutzerbild von sutadur
sutadur sutadur ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 8.668
Standard AW: und millionen androids stehen unter fremder kontrolle

Naja, vorschreiben kann man ja viel, und wenn man meint, sich nicht daran halten zu wollen, steht es einem frei, das nicht zu tun.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 28.05.2012, 15:36
michae-e michae-e ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 18.09.2006
Beiträge: 108
Standard AW: und millionen androids stehen unter fremder kontrolle

Die Hersteller produzieren, was der Markt wünscht. Der überwiegende Teil der Telefone werden von den Netzbetreibern geordert. Und die wollen ihre teuren UMTS Lizenzen bezahlt haben. Nicht umsonst wird das Handyinternet so gepusht. Wer's braucht oder nutzen will- o.K. Aber es gibt sicherlich genug, denen ein normales Handy völlig zureichen würde. Die aber mangels ordentlicher Geräte auf die Smartphones zurück greifen. Und die sind nun mal hauptsächlich für Onlineanwendungen ausgelegt.
Bei mir steht ne Vertragsverlängerung im Herbst an. Leider weiß ich noch nicht, was ich für ein Handy nehme. Ein Smartphone brauch ich nicht wirklich.

michae-e
__________________
Mit T- Online schafft man sich Probleme, die man ohne nicht hätte.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 28.05.2012, 16:34
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 37
Beiträge: 8.204
Provider: KabelBW
Bandbreite: 100Mbit / 2.5Mbit
Standard AW: und millionen androids stehen unter fremder kontrolle

Zitat:
Zitat von Kirby Link Beitrag anzeigen
Find ich nicht so schlimm als wenn mir jemand vorschreibt, was ich mit meinem Smartphone machen darf und was nicht.
... richtig, oder ein Hersteller es so darstellt, als würde er es nicht vorschreiben und dennoch die Möglichkeit besitzt "per Knopfdruck" Anwendungen vom Smartphone zu verbannen (und das ganze auch schon mehrfach verwendet hat - bis jetzt aus nachvollziehbaren Gründen allerdings).

Gruß,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: Treiber-Updates, kostenloses iPhone App und Neu: Mein Blog»
Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 28.05.2012, 17:55
PacGyver PacGyver ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 153
Standard AW: und millionen androids stehen unter fremder kontrolle

Ja genau, Jens. Letztens wurden ja auch Dioxin verseuchte Eier aus dem Handel entfernt. Jetzt schreiben die mir schon vor welche Eier ich zu essen habe ^^.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 28.05.2012, 18:18
Benutzerbild von Jens
Jens Jens ist offline
Administrator - jdu
 
Registriert seit: 01.02.1999
Ort: Karlsdorf-Neuthard
Alter: 37
Beiträge: 8.204
Provider: KabelBW
Bandbreite: 100Mbit / 2.5Mbit
Standard AW: und millionen androids stehen unter fremder kontrolle

Zitat:
Zitat von PacGyver Beitrag anzeigen
Ja genau, Jens. Letztens wurden ja auch Dioxin verseuchte Eier aus dem Handel entfernt. Jetzt schreiben die mir schon vor welche Eier ich zu essen habe ^^.
Im Prinzip ja - richtig. Mir geht es aber ehrlich gesagt nur darum, dass über Android gerne einmal in Foren ein paar falsche Sachen gepostet werden (nicht, dass es über Apple anders wäre).

Ein Punkt ist, dass Android komplett "Open Source" wäre. Nicht für alle Teile existiert der Programm-Code und es wurde auch schon öfters für komplette Android-Versionen der Programmcode zurückgehalten durch Google (Details).

Ein weiterer Punkt ist, dass Google durchaus in der Lage ist "per Remote" jegliche installierte Anwendung auf Kopfdruck löschen zu lassen. Das beisst sich durchaus mit der Darstellung, dass Android so frei sei.

Aber das nur allgemein jetzt als Hinweis zum Thema Android.

Ein durchaus diskussionswürdiger Punkt ist in dem Zusammenhang, ob zum Beispiel eine generelle Pre-Release Prüfung einer Anwendung für die Nutzer besser ist als eine nachträgliches reagieren. In dem Zusammenhang zählt natürlich auch die Frage, wie weit eine Pre-Release-Prüfung überhaupt gehen sollte.

Gruß,
Jens
__________________
Adam Savage, Mythbuster: "I reject your reality and substitute my own"
« Eigene Projekte: Treiber-Updates, kostenloses iPhone App und Neu: Mein Blog»
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
von rund 600 Millionen auf unter 300 Millionen halbiert trinity Newskommentare 3 25.01.2011 15:28
Arcor Komplett und fremder VOIP Anbieter ? sportythr Arcor [Archiv] 10 21.06.2009 13:21
Kontrolle von Polizei und Zoll Jackal Small Talk 96 14.04.2005 13:25
T-DSL 2000 mit Flatrate fremder Anbieter und Fastpath & Upload Upgrade möglich? Airwave ADSL und ADSL2+ 16 28.05.2004 15:43
autokauf in fremder stadt und zulassung DL Germany Small Talk 3 04.03.2001 22:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:38 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.