Anzeige:

  #111  (Permalink)  
Alt 06.05.2012, 14:29
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 8.709
Provider: Telekom
Bandbreite: 51392/10048
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Zitat:
Zitat von MHensel Beitrag anzeigen
Keiner verfügbar oder konnte man dir keinen Termin anbieten?
Hattest du im Endeffekt einen Termin? (Zeitfenster von bis zu 4 Stunden).
Das mit der Enstörung innerhalb von 24h geht nämlich grundsätzlich immer.
Der Ablauf war: Donnerstag (26.4.) um 19 Uhr die Störung online gemeldet, Freitag früh eine SMS erhalten, dass ein Techniker zu mir kommen muss und ich zur Terminabsprache anrufen soll. Also habe ich Freitag um 10 Uhr angerufen, und bekam zu hören: "Es sieht schlecht aus, bei mir ist alles rot, da geht frühestens nächste Woche Freitag etwas. Wann geht es denn bei Ihnen?" - Meine Antwort (nach ungläubiger Rückfrage): "Jederzeit! Geben Sie mir den erstmöglichen Termin!" - Das war dann Freitag, der 4.5. im Zeitfenster 10-14 Uhr.

Ich habe anschließend auch gleich die Beschwerdestelle angerufen, weil da ja nun gar nicht geht. Da bekam ich dann zu hören, dass es streikbedingte Probleme gäbe, und dass die Frist von 24h sowieso nur bedeutet, dass man innerhalb von 24h eine Rückmeldung bekommt - was sich bei nachträglicher Prüfung der AGB als unwahr erwies. Montag rufe ich nochmal an...

Geändert von robert_s (06.05.2012 um 14:34 Uhr)
Nach oben
  #112  (Permalink)  
Alt 06.05.2012, 14:58
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 9.905
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Bedenklich finde ich auch dass wohl eine DPI durchgeführt wird. Bei der Telekom ist meines Wissens nach im Festnetz so etwas nicht in Betrieb.
Was wir in andere Länder (Syrien, Iran,...) an Technik exportieren, muss ja so "gut" sein, dass man es auch im eigenen Land verwenden kann.

PS: Mit DPI war von @EXP1337 das gemeint -> http://de.wikipedia.org/wiki/Deep_Packet_Inspection
Nach oben
  #113  (Permalink)  
Alt 06.05.2012, 15:21
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 2.694
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Ich glaube auch nicht, dass die Telekom DPI einsetzen wird.
Ich hatte bisher das Gefühl, dass der Telekom egal ist, was genutzt wird. Sie will nur den kostenverursachenden Internet-Traffic und damit die Kosten in Summe begrenzen oder für Mehrnutzung entsprechend kassieren.

Was zählt ist der Gesamtinternettraffic ohne Entertain. Der Entertain-Traffic findet ja größtenteils nur innerhalb des Telekom-Netzes statt und kostet "fast nix".
Nach oben
  #114  (Permalink)  
Alt 06.05.2012, 15:27
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 5.630
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 50.000/10.000
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Was zählt ist der Gesamtinternettraffic ohne Entertain. Der Entertain-Traffic findet ja größtenteils nur innerhalb des Telekom-Netzes statt und kostet "fast nix".
Dann wäre es auch sehr wünschenswert, dass ähnlicher Verkehr der ins Telekom Netz (andere Peers, Mediencenter, Cloud, Mails etc) genauso behandelt wird.

Träumen darf man doch noch ...
__________________
WAN: FTTC VDSL 50/10 Mbps [Infineon 9.10.7.0 / ECI M41]
Equipment: Fritzbox 3390 [FritzOS 6.20] // elmeg IP290 // Gigaset C610 IP // FritzBox 7113 (on demand als SIP Client für POTS) // TP-Link TL-SL5428E (IGMPv3 Snooping Switch)
Mobil: HTC One M8 Stock ROM [Sense 6 + 4.4.4 EYE] // @LTE800/1800/2600
Nach oben
  #115  (Permalink)  
Alt 06.05.2012, 19:31
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 2.694
Provider: Telekom
Bandbreite: "Highspeed"
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Dann wäre es auch sehr wünschenswert, dass ähnlicher Verkehr der ins Telekom Netz (andere Peers, Mediencenter, Cloud, Mails etc) genauso behandelt wird.

Träumen darf man doch noch ...
Ich bin mir sicher, wenn die Telekom immer dürfte wie sie wollte, würde sich Dein Traum auch erfüllen.

Leider wird das wohl nicht so einfach gehen...
http://de.wikipedia.org/wiki/Netzneutralit%C3%A4t
keine Ahnung, wie die das Problem lösen wollen...
Nach oben
  #116  (Permalink)  
Alt 07.05.2012, 15:54
onkel* onkel* ist offline
Gast
 
Registriert seit: 23.07.2006
Ort: Mettmann
Alter: 29
Beiträge: 10
Provider: Alice
Bandbreite: 7200
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Hallo, wollte auch mal was aus dem Ausbaugebiet Mettmann betrichten.

Bilder vom APL

APL ist bei mir im Haus installiert, warte aktuell auf NE4 Installationstermin *freu (@Traffic Trossellung hoffentlich nur in AGB`s, hatte bei Unitymedia bis zu 4 TB Traffic ohne Probleme).

@Essen-net und Glasfaser Bochum kann gern bei etwas über per PN fragen es werden für beides gerade Testkunden gesucht
Nach oben
  #117  (Permalink)  
Alt 07.05.2012, 16:10
onkel* onkel* ist offline
Gast
 
Registriert seit: 23.07.2006
Ort: Mettmann
Alter: 29
Beiträge: 10
Provider: Alice
Bandbreite: 7200
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Hust bilder vergessen.
Nach oben
  #118  (Permalink)  
Alt 07.05.2012, 16:54
kriewald kriewald ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2006
Beiträge: 9.905
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Danke für das Foto mit den "Innerein"!
Nach oben
  #119  (Permalink)  
Alt 07.05.2012, 17:45
onkel* onkel* ist offline
Gast
 
Registriert seit: 23.07.2006
Ort: Mettmann
Alter: 29
Beiträge: 10
Provider: Alice
Bandbreite: 7200
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Dokumentiere das jetzt weiter von der NE4 Installation bis zur NE5 mit passenden Leitungstest und Beurteilung des Telekom-Router und AVM 7390 ... leider ruft hier keine an und spricht den Termin zur Installation mit mir ab... tz tz tzzz
__________________
FTTH T-KOM 200/100 *wait*
Nach oben
  #120  (Permalink)  
Alt 07.05.2012, 17:51
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 5.630
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 50.000/10.000
Standard AW: FTTH Telekom 200 Down / 100 Up

Laut News: FTTH in Erlangen gescheitert und in Kempten auf der Kippe.
__________________
WAN: FTTC VDSL 50/10 Mbps [Infineon 9.10.7.0 / ECI M41]
Equipment: Fritzbox 3390 [FritzOS 6.20] // elmeg IP290 // Gigaset C610 IP // FritzBox 7113 (on demand als SIP Client für POTS) // TP-Link TL-SL5428E (IGMPv3 Snooping Switch)
Mobil: HTC One M8 Stock ROM [Sense 6 + 4.4.4 EYE] // @LTE800/1800/2600
Nach oben
 
Anzeige
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FTTH Telekom 200 Down / 100 Up (Teil 4) burnz VDSL und Glasfaser 221 29.07.2014 21:18
FTTH Telekom 200 Down / 100 Up (Teil 1) sharky1337 VDSL und Glasfaser 999 26.04.2012 06:26
Telekom bietet ab 2012 FTTH mit 200 Mbit/s brainxx Telekom 2 06.04.2011 13:55
DSL:3000 down geht bei mir nicht, 384 up doch.Will 384(up) bei Arcor. Geht das? newsurfer Arcor [Archiv] 0 25.11.2004 09:25
Telekom Newsletter: Preise für DSL mit 1,5MBit's down und 192kbit's up DeepDevil ADSL und ADSL2+ 4 19.02.2002 13:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:08 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.