Anzeige:

  #1  (Permalink)  
Alt 27.12.2011, 19:44
Cinemike Cinemike ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Spechts Dunkeldeutschland
Beiträge: 597
Provider: T-Online
Bandbreite: VDSL 50000
Standard Wahrscheinlich ...

... wird der Apple-TV dann ein Sharp-Nachbau zum dreifachen Preis und besonders liebevoll platziertem Logo. Vielleicht gibt es sogar einen Steve-Jobs-Bildschirmschoner.
__________________
DSL. Nix anderes.
Nie wieder mobiles Internet zu Hause!
Mit Zitat antworten Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 27.12.2011, 20:16
ixXp ixXp ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.11.2002
Beiträge: 141
Standard AW: Wahrscheinlich ...

Apple Premium Kunden erwarten mind. 55 Zoll!!
Mit Zitat antworten Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 27.12.2011, 20:42
Brezie Brezie ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.10.2011
Beiträge: 247
Standard AW: Wahrscheinlich ...

Zitat:
Zitat von Cinemike Beitrag anzeigen
... wird der Apple-TV dann ein Sharp-Nachbau zum dreifachen Preis und besonders liebevoll platziertem Logo. Vielleicht gibt es sogar einen Steve-Jobs-Bildschirmschoner.
Wie kommst du darauf?
Apple hat beim Smartphone gezeigt das sie Märkte aufrollen können.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 27.12.2011, 21:12
Zauberapfel Zauberapfel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.10.2010
Beiträge: 430
Standard AW: Wahrscheinlich ...

Ich bin auch gespannt, auch wenn ich denke, dass das Gerät "unbezahlbar" werden wird. Nur wenn man sich anschaut, was Apple im TV-Bereich alles patentieren lässt, wird da nix einfach nachgebaut und dann zum dreifachen Preis verschleudert. Wüsste auch nicht, wo das bisher so der Fall war. Das Apple kein Unschuldsengel ist, was Patente angeht, ist ja kein Geheimnis. Und erzähl mir nicht wieder die Geschichte vom Bilderrahmen, der ein iPad sein soll. Das ist ein Bilderrahmen und kann sonst nix. Das Design mag übernommen sein, mehr aber wohl kaum.
__________________
Eine Konstruktion ist dann optimal, wenn man nichts mehr wegnehmen kann, ohne sie zu verschlechtern..
Meine Empfehlung zum ignorieren:
BobKingsley, Flitz Piepe, Steve Jobs...
Mit Zitat antworten Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 27.12.2011, 22:42
andimateur andimateur ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 146
Bandbreite: 50000
Standard AW: Wahrscheinlich ...

Hmm ich hätte aus freien Stücken nicht wirklich auf einen Sharp zurückgegriffen beim Neukauf. 32-37 Zoll finde ich aber wirklich zu klein fürs Wohnzimmer, auf 32 Zoll lohnt sich nicht mal HD wenn man die Pixeldichte bedenkt.

Und ohne Ambilight geht eh nix, aber wer weiß vielleicht gibts ja iAmbition im Sharp Fernseher...
Mit Zitat antworten Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 28.12.2011, 09:19
Zauberapfel Zauberapfel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.10.2010
Beiträge: 430
Standard AW: Wahrscheinlich ...

Kommt auch immer ein wenig aufs Wohnzimmer an. Hatte früher einen 37" und nun einen 46", weil der Sitzabstand sich verändert hat. Alles andere wäre mir zu Groß. Und wenn ich sehe, wie Groß schon die iMac´s bzw. das Cinema Display fürs Büro sind, dann "befürchte" ich einen TV jenseits der 50". Das wäre mir definitiv zu Groß. Ist halt auch Geschmacksache.

Gruß
Z.
__________________
Eine Konstruktion ist dann optimal, wenn man nichts mehr wegnehmen kann, ohne sie zu verschlechtern..
Meine Empfehlung zum ignorieren:
BobKingsley, Flitz Piepe, Steve Jobs...
Mit Zitat antworten Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 30.12.2011, 21:52
Benutzerbild von Tobias Claren
Tobias Claren Tobias Claren ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.11.2003
Beiträge: 1.132
Tobias Claren eine Nachricht über ICQ schicken Tobias Claren eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Wahrscheinlich ...

Die sollten auch externe Receiver anbieten.
37" ist Vielen schon zu wenig.
Mir scheint heute ca. 46"/47" (ca. 117cm-119cm) das zu sein, was damals in den Röhrenzeiten die 72cm waren.

Naja, will Google nicht 2012 mit Google-TV durchstarten?
Wenn es da einen Twin-Tuner-PVR gäbe, der E2-Receiver würde gleich bei Ebay entsorgt.....
Der Markt der TV-Receiver und natürlich auch TVs mit internem Receiver braucht eine Revolution wie es bei Smartphones mit dem iPhone began und besser mit Android fortgesetzt wurde.

Hersteller wie Samsung bauen mittlerweile PVR-Funktionalität ein (über USB), und werben mit "Tripple-Tuner", aber trotzdem ist es nicht möglich wärend einer Aufnahme einen anderen Sender oder eine andere Sendergruppe zu sehen, weil Tripple eben nicht Twin ist. Nein, das ist ein DVB-S2-Anschluss, und ein DVB-C/T (gelten als "zwei" Tuner).
Und wenn es Idioten giubt doie über 200 Euro pro Jahr für Kabel zahlen, obwohl sie Sat haben, dann funktioniert das auch nicht, da eine Aufnahmne auf Sat eine Aufnahme auf Kabel verhindert. Die Tunber sind auch nicht separat in diesem Streichholzschachtelgroßen Gehäusen, sondern auf einer Platine.
Der Gedanke dass evtl. diese kleinen Tuner (wie man sie in Receivern sieht) diskret und mit dem Lötkolben tauschbar sein könnten (wenn die TV-Software da ungewollt flexibel wäre), kann man da gleich fallen lassen. Zumindest bei Samsung. Ob das bei anderen herstellern anders ist, ich weiß es nicht (wüsste es aber gerne).
Samsung bietet halt die besten Zusatzfunktionen, Appmöglichkeit, Onlinefunktionen usw..
Dass man aber immer noch einen externen PVR braucht, macht diese Funktionen fasst überflüssig, dfa man immer zwischen Receiver und TV-interner Technik umschalten müsste...
Das sind doch Missgeburten!
Mit Zitat antworten Nach oben
  #8  (Permalink)  
Alt 31.12.2011, 00:49
Benutzerbild von Sveni73
Sveni73 Sveni73 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.11.2004
Beiträge: 2.732
Provider: Vodafone
Bandbreite: VDSL 53504/10720
Standard AW: Wahrscheinlich ...

Das ist so eine Geschichte wie bei Bang-Olufsen. Schickes Design, alte Technik, zum total überhöhten Preis.

Billige Panels von Sharp oder LG einkaufen, nen schicken Alurahmen drum rum, nen angebissenen Apfel vorne und hinten drauf und das Ganze bei Niedriglohn im Hinterhof in Timbuktu zusammen kloppen lassen.

Egal wie hoch der Preis auch sein wird, die Jobs-Jünger werden sich dann halt einen Kredit aufnehmen. Hauptsache man kann mit einem Staubteil aus dem Hause Apple strunzen
__________________
Die beste Möglichkeit, Träume zu verwirklichen ist, aufzuwachen......
Mit Zitat antworten Nach oben
  #9  (Permalink)  
Alt 31.12.2011, 10:10
Zauberapfel Zauberapfel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.10.2010
Beiträge: 430
Standard AW: Wahrscheinlich ...

Zitat:
Zitat von Sveni73 Beitrag anzeigen
Das ist so eine Geschichte wie bei Bang-Olufsen. Schickes Design, alte Technik, zum total überhöhten Preis.

Billige Panels von Sharp oder LG einkaufen, nen schicken Alurahmen drum rum, nen angebissenen Apfel vorne und hinten drauf und das Ganze bei Niedriglohn im Hinterhof in Timbuktu zusammen kloppen lassen.

Egal wie hoch der Preis auch sein wird, die Jobs-Jünger werden sich dann halt einen Kredit aufnehmen. Hauptsache man kann mit einem Staubteil aus dem Hause Apple strunzen
Keine Ahnung von der Materie oder, wohl noch nie was von B & O besessen aber den Hals aufreißen...
Sharp baut die Panels für B & O übrigens und muss im Schnitt 100 Panels produzieren, bis eins davon die Ehre bekommt in ein B & O Gerät verbaut zu werden, weil es die entsprechenden Leistungen erreicht...

Aber schrei mal weiter und finanzier dein nächsten TV schön im Blöd Markt...
__________________
Eine Konstruktion ist dann optimal, wenn man nichts mehr wegnehmen kann, ohne sie zu verschlechtern..
Meine Empfehlung zum ignorieren:
BobKingsley, Flitz Piepe, Steve Jobs...
Mit Zitat antworten Nach oben
  #10  (Permalink)  
Alt 31.12.2011, 13:27
Benutzerbild von Denon
Denon Denon ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.10.2005
Beiträge: 1.283
Standard AW: Wahrscheinlich ...

Ein kommendes Apple Fernsehgerät wird wohl wieder Features haben, welche den heutigen Herstellern nicht im Traum einfallen. Von der Bedienbarkeit dieser Features ganz abgesehen.

Ich verstehe die Aufregung über den erwarteten Preis nicht - wird irgendjemand gezwungen Apple Produkte zu kaufen ?! Das kann wohl jeder selbst entscheiden oder ?
Wenn mich das Produkt überzeugt und ich kann es mir leisten kaufe ich es - wenn nicht, lasse ich es eben.

Ob bei der Entscheidung Apple draufsteht oder nicht, ist absolut zweitrangig.

Apple hat bewiesen das sie eine Branche umkrempeln können. Beim iPhone haben die Mitbewerber auch gelacht - ein Jahr später haben sie geheult
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gekaufe Ware ist wahrscheinlich Müll, trotzdem Abnahmepflicht? marc06 eBay 14 12.02.2006 16:46
1&1 gesplittet 6000 bestellt wahrscheinlich nicht möglich Drizztd 1&1 Internet AG (United Internet AG) 3 25.07.2005 22:41
Wahrscheinlich von 2000 auf 1000 umgeschaltet. Murdock2 ADSL und ADSL2+ 16 27.11.2004 20:03
wahrscheinlich nun doch DSL Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 2 14.10.2002 17:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:00 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.