#1581  (Permalink
Alt 11.09.2008, 09:51
rfc2822 rfc2822 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.11.2007
Ort: Gütersloh
Beiträge: 40
Provider: T-Home
Bandbreite: 25088/2740 ('09)
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Salve,

ich habe nun auf zwei zusätzlich aus der Bucht gefischten 300HS die mod. 1.07 installiert (1x U5 und 1x U7, beide mit 1.04 geliefert lt. Aufschrift hinten) und diese an meinen VDSL25-Anschluß gehängt in der wagen Hoffnung, den Upstream von rd. 2,5 MBit/sec doch noch mal erhöhen zu können.

Das hat sich nicht wirklich erfüllt, dank 1.07 bekomme ich nun allerdings immerhin den Hinweis, daß die attainable rates bei 31892000 (Down) und 3216000 (Up) liegen (mit 1.04 war der Upstreamwert leider immer 0).

Ich vermute mal, die mageren SNR-Werte in beide Richtungen um 6 dB herum lassen kaum mehr zu, das bei anderen zu sehende ominöse Band 3 dürfte bei mir (900m Straßenentfernung; Indoor-Versorgung) munter im Rauschen untergehen?

Alle Werte als Klickorgie:

http://blogdoch.net/images/vdsl2_bands_config_104.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_ban...07-U5-kurz.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_ban...fig_107-U5.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_ban...07-U7-kurz.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_ban...fig_107-U7.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_bit...h_104-kurz.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_bits_graph_104.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_bit...07-U5-kurz.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_bits_graph_107-U5.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_bit...07-U7-kurz.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_bits_graph_107-U7.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_channel_status_104.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_cha...tus_107-U5.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_cha...tus_107-U7.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_line_status_104.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_line_status_107-U5.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_line_status_107-U7.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_snr_graph_104-kurz.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_snr_graph_104.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_snr...07-U5-kurz.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_snr_graph_107-U5.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_snr...07-U7-kurz.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_snr_graph_107-U7.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_version_info_104.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_ver...nfo_107-U5.png
http://blogdoch.net/images/vdsl2_ver...nfo_107-U7.png

MfG,
-kai
  #1582  (Permalink
Alt 11.09.2008, 10:27
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 9.599
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/12700
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Hmm, der SNR-Graph ist im unteren Frequenzbereich ja recht "eingebeult". Hast Du mal geschaut, ob der unverändert bleibt, wenn Du vor dem VDSL2-Sync die SDSL-Verbindung trennst?

Ansonsten sind es vielleicht ADSL/ADSL2+ "Störer", die Dir da reinpfuschen...
  #1583  (Permalink
Alt 11.09.2008, 11:03
rfc2822 rfc2822 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.11.2007
Ort: Gütersloh
Beiträge: 40
Provider: T-Home
Bandbreite: 25088/2740 ('09)
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Hast Du mal geschaut, ob der unverändert bleibt, wenn Du vor dem VDSL2-Sync die SDSL-Verbindung trennst?
Respekt! Führst Du eigentlich Buch, wer was so rumstehen hat? Nein, habe ich nicht, ehrlich gesagt auch nicht dran gedacht; kann ich heute abend spaßeshalber mal machen.
Ggf. sollte ich das SDSL auch mal austauschen lassen gegen einen (o2-) ADSL2+-Link; VDSL2 baut ja auf ADSL2+, das auf ADSL, auf, wenn ich die Kette richtig verstanden haber?

Zitat:
Ansonsten sind es vielleicht ADSL/ADSL2+ "Störer", die Dir da reinpfuschen...
Ins Haus gehen VDSL2 und SDSL von mir, mind. 1x, wharscheinlich aber 2x, ADSL2+ (3-Parteien-Haus). In die Stichstraße, der WLAN-Dichte nach, dann wohl nochmal 'ne Handvoll. VDSL2-Verfügbarkeit endet lt. Webinterface scheinbar auf dieser Straßenseite (das Haus neben uns bekommt noch "bis 25000", die andere Straßenseite, sofern die ermittelbaren Rufnummern bei T-Com lagen, nicht mehr). Vielleicht ist hier wirklich "Ende der Ausbaustrecke"?
  #1584  (Permalink
Alt 11.09.2008, 12:30
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 9.599
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/12700
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Zitat:
Zitat von rfc2822 Beitrag anzeigen
Respekt! Führst Du eigentlich Buch, wer was so rumstehen hat?
Ich habe mal rasch auf "Mehr Beiträge von rfc2822 finden" geklickt, sind ja nicht so viele. Dadurch konnte ich mir auch schon die üblichen Ratschläge sparen, denn die hast Du ja schon alle bekommen und befolgt - leider nicht mit dem gewünschten Erfolg.

Letztes Mittel wäre dann vielleicht noch, zu versuchen mit Drosseln die Störer auf Deiner Anschlussleitung zu "neutralisieren"... Das haben ja schon einige ADSL-"Ultralight" Kunden perfektioniert, um aus ihren Leitungen das Maximum herauszuholen. Allerdings befürchte ich, dass die Drosseln eigentlich im HVT angebracht werden müssten, denn bei Dir ist es ja der Upstream, der nicht das Bandbreitenlimit erreicht. Mit Drosseln auf Deiner Seite kannst Du wohl eher nur das Signal im Downstream "reinigen" - was auch nicht schlecht wäre, würde es doch die Störsicherheit erhöhen, aber eben leider nicht zur Erhöhung der Upstream-Bandbreite gereichen...

Zitat:
Zitat von rfc2822 Beitrag anzeigen
VDSL2-Verfügbarkeit endet lt. Webinterface scheinbar auf dieser Straßenseite (das Haus neben uns bekommt noch "bis 25000", die andere Straßenseite, sofern die ermittelbaren Rufnummern bei T-Com lagen, nicht mehr). Vielleicht ist hier wirklich "Ende der Ausbaustrecke"?
Naja, andere Strassenseite kann auch anderer KVz/HVT sein, das gibt's. Aber Deiner Leitungslänge und vor allem Deinen Modemwerten nach wirst Du wohl wirklich am "äussersten Ende" sein...

Geändert von robert_s (11.09.2008 um 12:37 Uhr)
  #1585  (Permalink
Alt 11.09.2008, 21:36
rfc2822 rfc2822 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.11.2007
Ort: Gütersloh
Beiträge: 40
Provider: T-Home
Bandbreite: 25088/2740 ('09)
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Letztes Mittel wäre dann vielleicht noch, zu versuchen mit Drosseln die Störer auf Deiner Anschlussleitung zu "neutralisieren"... [...] Allerdings befürchte ich, dass die Drosseln eigentlich im HVT angebracht werden müssten, denn bei Dir ist es ja der Upstream, der nicht das Bandbreitenlimit erreicht. Mit Drosseln auf Deiner Seite kannst Du wohl eher nur das Signal im Downstream "reinigen" - was auch nicht schlecht wäre, würde es doch die Störsicherheit erhöhen, aber eben leider nicht zur Erhöhung der Upstream-Bandbreite gereichen...
Waaaah! Gut, wenn ich zwischen 0 und DSLsuperlight wählen müßte, vielleicht würde ich dann auch sowas machen; mein Luxusproblem (hey, selbst HDTV -- das eine freie im entertainenden Programmstrauß -- geht) werde ich wohl auch so aussitzen können, bis FTTx kommt

Wirkliche Probleme -- Modem hängt ja direkt an potenter Linux-Kiste als Router, Routing ist da auch bei 25 MBit/sec nicht so daß Problem -- habe ich noch keine festgestellt, obwohl mich die Fehlercounter doch etwas nachdenklich stimmen:
Code:
Total CRC Count    1885          2
Total FEC Count 1112290    3720751
Zitat:
Naja, andere Strassenseite kann auch anderer KVz/HVT sein, das gibt's.
Yepp; HVT kann ich hier aber ziemlich sicher ausschließen ... KVz eher auch, da diese Stichstraße (oberhalb A) Neubaugebiet war (B ist der HVT); möglich ist's zwar, aber ich denke nicht, daß T-Com sich da Kabel zusammengeklaubt hat: http://maps.google.com/maps?f=d&sadd...,0.029526&z=15

So, ich geh' mal Sync spielen im Keller. Mit SDSL, ohne SDSL, ...
  #1586  (Permalink
Alt 11.09.2008, 23:49
bullethead bullethead ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2008
Beiträge: 126
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Ja dank Eurer Hilfe konnte das bis hierhin geklärt werden. Ich hoffe der Spaß kommt noch -wie gesagt habe ich 1. Probleme mit IPTV und 2. in der Vergangenheit immer Verbindungsabbrüche.

Zu 1.: Das Problem ist soweit geklärt, dass es definitiv an der Set-Top-Box (X301T)liegt.

Zu 2.: Was muss ich beobachten, um mögliche Störungen im Nachhinein festzustellen?
  #1587  (Permalink
Alt 14.09.2008, 18:19
rfc2822 rfc2822 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.11.2007
Ort: Gütersloh
Beiträge: 40
Provider: T-Home
Bandbreite: 25088/2740 ('09)
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

JFTR: Ob SDSL parallel läuft oder nicht, über die aktuellen 2780 im Upstream komme ich nicht hinaus.

BTW: hat sich schon mal jemand mehr mit weitergehenden Möglichkeiten der SP300HS-Plattform auseinandergesetzt? Ich denke da an die angeblich mögliche direkte Kopplung zweier SP300HS. Damit könnte ich mir Netz ins Gartenhäuschen legen, für'n AP & 'ne Netzwerkcam sollte die Bandbreite reichen
  #1588  (Permalink
Alt 14.09.2008, 19:19
lahoernchen lahoernchen ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2008
Ort: Darmstadt
Beiträge: 619
Provider: T-manchmal-Online
Bandbreite: 25088/5072
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Zitat:
Zitat von rfc2822 Beitrag anzeigen
BTW: hat sich schon mal jemand mehr mit weitergehenden Möglichkeiten der SP300HS-Plattform auseinandergesetzt? Ich denke da an die angeblich mögliche direkte Kopplung zweier SP300HS. Damit könnte ich mir Netz ins Gartenhäuschen legen, für'n AP & 'ne Netzwerkcam sollte die Bandbreite reichen
Ich hatte mir das mal angeschaut, man kann die 300hs mit der Allnet-Firmware betreiben, eine Verbindung zwischen 2 300HS mit Allnet Client/Master-Firmware bekam ich aber nie zustande, weil mir dann doch das tiefergehende Wissen was VDSL2 betrifft fehlte um herauszufinden wo das Problem lag. Prinzipell sind die Allnetdinger "glorifzierte 300HS" deren Wert nicht durch die simple Erwähnung von "T-Com" auf dem Gehäuse stark gemindert wurde, mit geringfügig anderer Hardware. Ein erster Schritt wäre es, mal die Client-Firmware von Allnet auf ein 300HS zu flashen und zu schauen ob man damit ohne all zu viel Bastelei (vlan ?) online kommt, mangels VDSL konnte ich das damals nicht ausprobieren.
__________________
16.11.07 VDSL25/ISDN bestellt
03.01.08 versehentlich den Anschluss gekappt bekommen
01.04.08 VDSL2 geht.
Linux auf dem x300t, mit B.ild und Ton, yehaaa !!
  #1589  (Permalink
Alt 14.09.2008, 23:34
rfc2822 rfc2822 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.11.2007
Ort: Gütersloh
Beiträge: 40
Provider: T-Home
Bandbreite: 25088/2740 ('09)
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Zitat:
Zitat von lahoernchen Beitrag anzeigen
Ich hatte mir das mal angeschaut, man kann die 300hs mit der Allnet-Firmware betreiben, [...] Prinzipell sind die Allnetdinger "glorifzierte 300HS" [...], mit geringfügig anderer Hardware. Ein erster Schritt wäre es, mal die Client-Firmware von Allnet auf ein 300HS zu flashen und zu schauen ob man damit ohne all zu viel Bastelei (vlan ?) online kommt, mangels VDSL konnte ich das damals nicht ausprobieren.
Hmm, 300 HS habe ich ja nun über, sind in der Bucht ja auch grade günstig angeschwemmt worden. Mal sehen ... Das die Allnet-Teil eine ähnliche Hardware haben (und mithin wohl auch linuxdriven sein sollten) hatte ich noch nicht mitbekommen; der Gedanke, einen Allnet- oder Netsys NV-600-Master (vgl. http://www.onlinekosten.de/forum/sho...=84147&page=17) zu kaufen, um mit jenem und einem Speedport 300HS eine VDSL-Inhouse-Strecke aufzubauen, kam mir aber schon -- hätte da Verwendung 'für als Ersatz für eine Funkstrecke ...

Aber das ist hier mehr OT; neuer Thread?
  #1590  (Permalink
Alt 16.09.2008, 00:53
rfc2822 rfc2822 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.11.2007
Ort: Gütersloh
Beiträge: 40
Provider: T-Home
Bandbreite: 25088/2740 ('09)
Standard AW: Sync vom Sphairon "Speedport 300HS" auslesen

Zitat:
Zitat von lahoernchen Beitrag anzeigen
Ich hatte mir das mal angeschaut, man kann die 300hs mit der Allnet-Firmware betreiben,
Ok, ich bin zu doof Sagst Du mir, wie? FW-Upgrade via SP-Webinterface endet in 400er Fehler; nach Reboot war der SP300HS wieder up and running mit der alten FW.

Leider habe ich auch für die Netsys-Teile kein Flash-Programm gefunden und die kursierenden mdmloader_1.07 haben die FW im .exe integriert
 
Anzeige
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Tarifoption "Entgangene Anrufe", "Anruferinnerung per SMS"und "Rückrufbitte" df1kf Mobilfunk- und Festnetz-Technik 6 05.10.2007 06:47
"Bild ab" schaltet "Num Lock" an/aus, Taste "6" löscht Heiko_Heider Hardware 1 06.08.2006 12:05
SpeedModem 200 "hinter" Router auslesen? martiko Arcor [Archiv] 11 12.02.2006 13:42
(Besten)Liste vom "kiosk-Systemen" (Dau-Webterminal)? Tobias Claren Software 0 10.06.2005 01:42
Kein Sync speziell mit "154 DSL Basic" ABD ADSL und ADSL2+ 27 14.01.2005 17:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:57 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.