Anzeige:

  #11  (Permalink)  
Alt 15.03.2007, 09:41
Benutzerbild von schizo
schizo schizo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2004
Alter: 33
Beiträge: 5.076
Standard AW: TFT und Pixelfehler

Ich hab seit 2000 keinen Pixelfehler mehr gesehen, entweder brauche ich ne Brille oder die heutigen TFTs haben so gut wie keine mehr.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #12  (Permalink)  
Alt 15.03.2007, 12:28
Benutzerbild von sutadur
sutadur sutadur ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 8.668
Standard AW: TFT und Pixelfehler

Zitat:
Ich hab seit 2000 keinen Pixelfehler mehr gesehen ...
Die Betonung liegt hier auf "gesehen". Deshalb wird es oft trotzdem welche geben. Und da hinkt auch der Vergleich zum Auto. Kratzer, die man nicht sieht, die aber dennoch den Kaufpreis merklich senken, würden die meisten gerne in Kauf nehmen. Aber die sieht man leider in aller Regel ...
Mit Zitat antworten Nach oben
  #13  (Permalink)  
Alt 15.03.2007, 18:07
Benutzerbild von timmy11
timmy11 timmy11 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2005
Beiträge: 21.425
Standard AW: TFT und Pixelfehler

Zitat:
Zitat von Raebchen
Woraus schlußfolgerst Du, dass das die Kosten, wenn überhaupt, signifikant erhöht?
das würde ich aber auch annehmen.
alle monitor mit pixelfehlern würde zwar nicht mehr verkauft werden, aber die kosten für deren herstellung müssen trotzdem bezahlt werden.

gibt es eigentlich irgendwo eine aufstellung mit %-angabe von pixelfehler bei der herstellung. weil, wenn der ausschuss minimal wäre, würde ich meinen ersten absatz wieder streichen
Mit Zitat antworten Nach oben
  #14  (Permalink)  
Alt 15.03.2007, 18:50
Benutzerbild von Raebchen
Raebchen Raebchen ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 9.994
Standard AW: TFT und Pixelfehler

Zitat:
Zitat von timmy11
gibt es eigentlich irgendwo eine aufstellung mit %-angabe von pixelfehler bei der herstellung. weil, wenn der ausschuss minimal wäre, würde ich meinen ersten absatz wieder streichen
Drei mal darfst Du raten, warum es dazu keine offiziellen, nachprüfbaren Zahlen gibt ...
Mit Zitat antworten Nach oben
  #15  (Permalink)  
Alt 16.03.2007, 00:29
Benutzerbild von schizo
schizo schizo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2004
Alter: 33
Beiträge: 5.076
Standard AW: TFT und Pixelfehler

Zitat:
Zitat von sutadur
Die Betonung liegt hier auf "gesehen". Deshalb wird es oft trotzdem welche geben. Und da hinkt auch der Vergleich zum Auto. Kratzer, die man nicht sieht, die aber dennoch den Kaufpreis merklich senken, würden die meisten gerne in Kauf nehmen. Aber die sieht man leider in aller Regel ...
Ein defektes Pixel fällt immer irgendwann auf, spätestens wenn mal mal alle Farbanteile durchhat.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #16  (Permalink)  
Alt 16.03.2007, 10:44
Hafean Hafean ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.03.2002
Alter: 35
Beiträge: 600
Provider: Alice
Bandbreite: 4800kbit/690kbit
Standard AW: TFT und Pixelfehler

Zitat:
Zitat von RealMurphy
Wieviele Panelhersteller gibt es eigentlich? 3-5?
In Taiwan/Korea fallen mir jetzt spontan 5 Hersteller ein. In China gibt es auch noch ein paar kleinere Firmen, die auch was vom Kuchen abhaben wollen.

Was der japanische Markt allerdings noch hergibt kann ich nicht sagen, denke aber mal das Sony und Co. keine Fremdpanels verbauen.
Mit Zitat antworten Nach oben
  #17  (Permalink)  
Alt 17.03.2007, 00:45
Benutzerbild von Publius
Publius Publius ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2001
Beiträge: 5.087
Standard AW: TFT und Pixelfehler

Es scheint auch Pixelfehler zu geben, die erst noch mehreren Wochen auftauchen. Da bringt dann ein Pixelfehlertest beim Verkauf leider recht wenig...

Ich würde zudem behaupten, dass meine gekauften TFTs pixelfehlerfrei sind... Also es ist schon möglich einen pixelfehlerfreien TFT zu kaufen...
Mit Zitat antworten Nach oben
  #18  (Permalink)  
Alt 18.03.2007, 20:06
agimen agimen ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.11.2002
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 518
Provider: O2DSL
Bandbreite: 16
Standard AW: TFT und Pixelfehler

Okay das mit den Pixelfehlern ist wohl ein schwieriges Thema. Wenn ich denn einen solchen Fehler haben sollte muß ich mal sehen was ich mache. Könnte ja auch sein das er nicht wirklich störend ist.

Aber wisst Ihr was viel viel schwieriger ist
Ich weiß nicht welchen ich nehmen soll. Habe jetzt so viele Stunden bei Mindfactory, Amazon, Prad.de zugebracht. ich werde bekloppt!

Könnt Ihr mir helfen?

Was möchte ich damit machen?
Surfen, Texte, Briefe und Tabellen, meine Digicambilder nachbearbeiten und mal ein Spielchen. In Sachen Spielchen solche Dinge wie UT, FS04 oder Anno.

Traumhaft wäre wohl ein 22 er, aber der sprengt das Budget, habe max. 250,- EUR zur Verfügung.

Habe mir mal ein paar Modelle rausgesucht, die ich favorisiere.
Samsung SyncMaster 931 BW findet man nicht viel drüber im Inet. Aber die Daten und das Design sind sehr gut.
LG1953TR auch klasse Daten, aber sieht langweilig aus.
BenQ FP93GX oder BenQ FP91GX tja bei Benq sagt mein Bauch nein. Aber lt. diverser Foren und Zeitschirften machen die ja wohl klasse TFTs. Von den Daten ist das auch alles gut, vielleicht bis auf den Betrachtungswinkel. Aber machen dieses Zahlenunterschiede in der Praxis wirklich soviel aus???
__________________

Entschuldigt meine Orthografie!
Mit Zitat antworten Nach oben
  #19  (Permalink)  
Alt 18.03.2007, 20:17
Benutzerbild von Sveni73
Sveni73 Sveni73 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.11.2004
Beiträge: 2.729
Provider: Vodafone
Bandbreite: VDSL 53504/10720
Standard AW: TFT und Pixelfehler

Zitat:
Zitat von Publius
Ich würde zudem behaupten, dass meine gekauften TFTs pixelfehlerfrei sind... Also es ist schon möglich einen pixelfehlerfreien TFT zu kaufen...
Ich habe mir schon 3 TFTs gekauft und alle ohne Pixelfehler!
Natürlich nicht Online, sondern im Laden um die Ecke und mit Pixelfehlertest. Was passiert eigentlich mit den TFTs, die aufgrund von Pixelfehlern wieder retour geschickt werden? Die werden bestimmt wieder schön verpackt und an einen neuen Kunden untergejubelt?!? Da gibts ja genug Schlaftabletten die nix raffen


PS: Ich würde für einen neuen TFT von einem Onlinekauf abraten
__________________
Die beste Möglichkeit, Träume zu verwirklichen ist, aufzuwachen......
Mit Zitat antworten Nach oben
  #20  (Permalink)  
Alt 19.03.2007, 00:48
Razor23 Razor23 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.05.2005
Beiträge: 1.354
Standard AW: TFT und Pixelfehler

Zitat:
Zitat von Sveni73
Was passiert eigentlich mit den TFTs, die aufgrund von Pixelfehlern wieder retour geschickt werden? Die werden bestimmt wieder schön verpackt und an einen neuen Kunden untergejubelt?!? Da gibts ja genug Schlaftabletten die nix raffen
Da Pixelfehler kein Rückgabegrund sind, wird die Rückgabe nach Ablauf der Frist abgelehnt und alle anderen Geräte werden wie "Rückgaben ohne technischen Defekt" behandelt, also selbstverständlich wieder an die Kunden verkauft, die keinen Pixelfehlertest mitordern. Mit 15-30€ Gebühr kann man ja keine Risikoversicherung finanzieren und alle "defekten" TFTs vom Markt nehmen.

Wie es bei erst später auftretenden Pixelfehlern bei mitgebuchtem Pixelfehlertest aussieht, weiß ich nicht, wird aber wohl im Vertrag eindeutig festgelegt sein.
Mit Zitat antworten Nach oben
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Syncmaster TFT 244T - 24 Zoll TFT Daniel Hardware 7 01.06.2006 15:52
Pixelfehler? nur1frage Mobilfunk- und Festnetz-Technik 1 01.04.2006 16:03
Pixelfehler bei TFT Gab Hardware 17 28.06.2005 14:22
TFT-Pixelfehler Was sind eure Erfahrungen? Kronk Hardware 24 03.01.2004 11:02
Grafikfehler / Pixelfehler ck222 Hardware 17 13.02.2002 13:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:27 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.