Anzeige:
vodafone.de

  #1  (Permalink)  
Alt 10.01.2007, 01:30
CoAXx CoAXx ist offline
Gast
 
Registriert seit: 27.02.2006
Beiträge: 23
Standard Nach Umzug und Kündigung v. Arcor: weiterhin monatliche Rechnungen

Hallo,
als ich umgezogen bin, durfte ich Arcor nicht behalten, weil es dort nicht verfügbar ist, wo ich hingezogen bin. Daraufhin hat Arcor mir gekündigt. Dennoch erhalte ich monatlich eine Rechnung für die DSL Flat von 10,00EUR.

Ich habe es bereits zweimal mit der Online Support versucht, leider gibt mir Arcor keine Antwort auf meine freundlichen nachfragen!

Ist das so üblich und was kann ich nun tun. Ich bin verzweifelt und bin entsetzt wie alleine man dasteht, wenn man bei Arcor Hilfe benötigt!
Nach oben
  #2  (Permalink)  
Alt 10.01.2007, 08:37
ciesla ciesla ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Berlin-Hermsdorf
Alter: 54
Beiträge: 6.928
Provider: easybell
Bandbreite: lupenreines DSL16000
Standard AW: Nach Umzug und Kündigung v. Arcor: weiterhin monatliche Rechnungen

Zitat:
Zitat von CoAXx
Hallo,
als ich umgezogen bin, durfte ich Arcor nicht behalten, weil es dort nicht verfügbar ist, wo ich hingezogen bin. Daraufhin hat Arcor mir gekündigt. Dennoch erhalte ich monatlich eine Rechnung für die DSL Flat von 10,00EUR.

Ich habe es bereits zweimal mit der Online Support versucht, leider gibt mir Arcor keine Antwort auf meine freundlichen nachfragen!

Ist das so üblich und was kann ich nun tun. Ich bin verzweifelt und bin entsetzt wie alleine man dasteht, wenn man bei Arcor Hilfe benötigt!

Das können andere Anbieter (z.B. Telekom) genauso gut.

Was hat Dir Arcor gekündigt?
Du solltest vorsichtshalber an Arcor noch mal selbst ein Kündigungsschreiben schicken, in dem Du außerordentlich ALLES kündigst (Begründung Umzug mit Nichtverfügbarkeit) und die Einzugsermächtigung komplett widerrufst.
Ab dann ignorierst Du einfach alle Rechnungen von Arcor und falls sie Dir noch was vom Konto abbuchen, läßt Du die Lastschrift retournieren. Auf Mahnungen und andere dumme Schreiben brauchst Du nicht zu reagieren.
Achtung! Falls irgendwann mal (in einem halben Jahr oder später) ein Mahnbescheid kommt, mußt Du reagieren! Einfach kompletten Widerspruch einlegen (mit einem dicken Stift alles durchkreuzen) und zurückschicken (ans Gericht). Spätestens dann wird endgültig Ruhe sein.
__________________
easybell Komplett Allnet & DeutschlandSIM Allnet Flat L 1000; FBF 7270 v3 & FBF 7320, mehrere Gigaset SL910 & S810, Win 8.1 Pro x64, Nokia Lumia 820
Nach oben
  #3  (Permalink)  
Alt 10.01.2007, 14:29
Benutzerbild von X-O-R
X-O-R X-O-R ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 1.780
Provider: Bis 31.03.08 Arcor,
Bandbreite: ab 31.03.08 Alice.
Standard AW: Nach Umzug und Kündigung v. Arcor: weiterhin monatliche Rechnungen

Zitat:
Zitat von CoAXx
Hallo,
als ich umgezogen bin, durfte ich Arcor nicht behalten, weil es dort nicht verfügbar ist, wo ich hingezogen bin. Daraufhin hat Arcor mir gekündigt. Dennoch erhalte ich monatlich eine Rechnung für die DSL Flat von 10,00EUR.

Ich habe es bereits zweimal mit der Online Support versucht, leider gibt mir Arcor keine Antwort auf meine freundlichen nachfragen!

Ist das so üblich und was kann ich nun tun. Ich bin verzweifelt und bin entsetzt wie alleine man dasteht, wenn man bei Arcor Hilfe benötigt!
Höre nicht auf ciesla.

Schau dir mal deine "Arcor-Abschlussunterlagen" an. Evtl. hast du damals 2 Verträge abgeschlossen,
- Telefon und DSL
- DSL-Flat
aber es wurde nur der "Telefon und DSL"-Vertrag gekündigt, nicht aber die DSL-Flat.
__________________
Es genügt nicht unfähig zu sein, man muss auch in die Politik gehen.
Nach oben
  #4  (Permalink)  
Alt 10.01.2007, 16:15
ciesla ciesla ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Berlin-Hermsdorf
Alter: 54
Beiträge: 6.928
Provider: easybell
Bandbreite: lupenreines DSL16000
Standard AW: Nach Umzug und Kündigung v. Arcor: weiterhin monatliche Rechnungen

Zitat:
Zitat von X-O-R
Höre nicht auf ciesla.

Schau dir mal deine "Arcor-Abschlussunterlagen" an. Evtl. hast du damals 2 Verträge abgeschlossen,
- Telefon und DSL
- DSL-Flat
aber es wurde nur der "Telefon und DSL"-Vertrag gekündigt, nicht aber die DSL-Flat.

Natürlich brauchst Du nicht auf mich zu hören (obwohl ich inzwischen die Erfahrung vieler Leute kenne, die gleiche Probleme wie Du hatten).

XOR hat Recht mit den verschiedenen Verträgen. Aber die Anbieter sind selbst schuld, wenn sie solchen Schwachsinn verbocken.

Eben deshalb schrieb ich, daß Du vorsichtshalber noch mal eine "Komplettkündigung" abschicken sollst, um rechtlich bis zum Ende abgedeckt zu sein.

Jedem normal denkenden Menschen ist klar, daß mit der Kündigung von Arcor-ISDN immer auch Arcor-DSL und die Flat hinfällig sind.
Weil - und so weist uns ja Arcor auch immer "vorsichtshalber" darauf hin - Arcor-DSL ("Arcor-direkt-DSL", kein Resale!) nur am Arcor-ISDN-Anschluß möglich ist.
Daß die Anbieter nun mit schwachsinnigen Winkelzügen und Mindestvertragslaufzeiten bei den "Aufsätzen" auf den ISDN-Anschluß, die über die MVLZ der "Basis" hinausgehen, versuchen, Geld zu schinden (XOR würde sicherlich auch weiter bezahlen, mit diesen Menschen kalkulieren die Anbieter ja fest), ist bekannt, aber rechtlich nicht durchsetzbar.
Im Juristendeutsch heißt so was "Entfall der Geschäftsgrundlage" und für diesen Fall ist in der deutschen Rechtssprechung eine außerordentliche Kündigungsmöglichkeit vorgesehen (auch wenn diese nicht explizit im betreffenden Vertrag festgehalten ist).

Du darfst also gern auf XOR hören und fleißig weiter Deinen monatlichen Zehner löhnen.
Oder auch durch Deine Taten den Anbietern mal wieder zeigen, daß der Kunde doch gegen den erklärten Willen der deutschen TK-Anbieter (und vieler anderer Anbieter auch) manchmal doch noch König ist ...



@ XOR:
Danke für die Neujahrsgrüße.
Jetzt stößt's mir wieder auf! Hatte vergessen, Dir zu antworten.
Also alles Gute für's neue Jahr ebenfalls.
__________________
easybell Komplett Allnet & DeutschlandSIM Allnet Flat L 1000; FBF 7270 v3 & FBF 7320, mehrere Gigaset SL910 & S810, Win 8.1 Pro x64, Nokia Lumia 820
Nach oben
  #5  (Permalink)  
Alt 10.01.2007, 16:34
Netzwerkservice Netzwerkservice ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.01.2004
Beiträge: 9.622
Standard AW: Nach Umzug und Kündigung v. Arcor: weiterhin monatliche Rechnungen

Kommt Jungs nicht schon gleich im Januar die Köppe einschlagen, wartet doch bis zu CeBit, dann man man sich schön prügeln, was man alles braucht oder nicht braucht.

Nun zum Prob. hier einfach ein nettes Fax oder Brief an Arcor und ich denke die Sache wird gelöst.

Gruss

Kaweh Jazayeri
Service via Netzwerkservice
Nach oben
  #6  (Permalink)  
Alt 10.01.2007, 19:44
ciesla ciesla ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Berlin-Hermsdorf
Alter: 54
Beiträge: 6.928
Provider: easybell
Bandbreite: lupenreines DSL16000
Standard AW: Nach Umzug und Kündigung v. Arcor: weiterhin monatliche Rechnungen

Zitat:
Zitat von Netzwerkservice
Kommt Jungs nicht schon gleich im Januar die Köppe einschlagen, wartet doch bis zu CeBit, dann man man sich schön prügeln, was man alles braucht oder nicht braucht.

Wir hauen uns doch nicht die Köpfe ein!
X-O-R ist einer von denen, die nach dem Motto handeln: leben und leben lassen.
Ich im Prinzip auch.
Was aber insbesondere die TK-Anbieter betrifft, gilt das bei mir nicht, sondern nur BEDINGUNGSLOSER Kundenservice ist hier für mich akzeptabel (so wie es auf einem Hauen-und-Stechen- Verdrängungsmarkt sein müßte und international auch ist). Und nichts davon gibt es hierzulande, auch nicht annähernd.
Leitsatz eines guten Verkäufers (ich bin einer!!): des Kunden Wunsch ist dir Befehl.

@ Kaweh:
Was hat die CeBIT hier zu tun? Gibt's dort besondere Neuigkeiten, die Du schon kennst?
__________________
easybell Komplett Allnet & DeutschlandSIM Allnet Flat L 1000; FBF 7270 v3 & FBF 7320, mehrere Gigaset SL910 & S810, Win 8.1 Pro x64, Nokia Lumia 820
Nach oben
  #7  (Permalink)  
Alt 10.01.2007, 22:50
Benutzerbild von X-O-R
X-O-R X-O-R ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 1.780
Provider: Bis 31.03.08 Arcor,
Bandbreite: ab 31.03.08 Alice.
Standard AW: Nach Umzug und Kündigung v. Arcor: weiterhin monatliche Rechnungen

Keine Bange, ich lasse mir nichts gefallen, gebe allerdings auch schon mal nach.
Die 10 Euronen für die DSL-Flat würde ich natürlich nicht bedingungslos zahlen. Es sei denn, und darauf wollte ich ursprünglich hinweisen, ich hätte 2 Verträge, aber nur 1 gekündigt.

Was wird es auf der Cebit Neues geben? Evtl. neue Tarife oder ein Arcor-VoIP-Handy mit Wählscheibe, eine Milchstraßenflat, DSL256000/16000 bis 0,01 db, ansonsten Rückfall auf DSL 256/16, wer weiß?!
__________________
Es genügt nicht unfähig zu sein, man muss auch in die Politik gehen.
Nach oben
  #8  (Permalink)  
Alt 10.01.2007, 16:58
nsm nsm ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.12.2002
Beiträge: 2.075
Standard AW: Nach Umzug und Kündigung v. Arcor: weiterhin monatliche Rechnungen

falls das einzugsverfahren ist und du sonst nix von arcor auf dieser kundennummer hast oder brauchst, buchs einfach zurueck und arcor wird dich schneller aufhoeren zu nerven als du bis 1 zaehlen kannst.

falls das rechnungen sind die du selber ueberweisen muesstest, lass sie einfach unbeachtet.

weiss garnicht wieso das so ein problem sein sollte
Nach oben
 

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1&1 Kündigung nach Umzug monse 1&1 Internet AG (United Internet AG) 113 21.05.2009 14:23
Strato: Probleme mit Kündigung nach Umzug Stéphane freenet 1 02.04.2007 19:18
Freenet-DSL: nach 6 Monaten Kündigung möglich bei Umzug? tonyblare freenet 24 24.12.2006 07:14
Kündigung nach Umzug /MVLZ ? JonnyB80 1&1 Internet AG (United Internet AG) 2 24.02.2006 10:19
Rufnummermitnahme beim Umzug und Wechsel T-Com nach Arcor Ehemalige Benutzer Arcor [Archiv] 3 21.02.2005 21:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:08 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.