Anzeige:

Internet Provider: Ein Vergleich der DSL Provider lohnt

Der deutsche DSL Markt ist im Umbruch. Ein starker Wettbewerb zwingt die Internetprovider die Preise weiter nach unten zu schrauben. Mit einer Flatrate für Internet und Telefon locken etliche DSL Provider die Internetsurfer. Jeden Monat starten die Internetanbieter neue Tarifaktionen oder schicken erfolgreiche DSL Angebote in die Verlängerung.

Anzeige

Vorteile für Neukunden

Dabei empfiehlt sich ein genauer Blick auf die Angebote der einzelnen Internet Provider. Denn nur durch einen Provider DSL Preisvergleich zeigt sich, ob ein angebotenes Paket wirklich günstig ist. Zu beachten ist etwa die zur Verfügung gestellte Bandbreite und die enthaltenen Features wie Internettelefonie oder eine Handy-Flat.

Teilweise packen die Provider auch noch Auslandsflats oder Internet TV in ihre DSL Tarife zum Pauschalpreis. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt in der Regel 24 Monate, einige Provider wie congstar, 1&1 oder o2 bieten jedoch auch DSL Tarife ohne eine längerfristige Bindung an. Von Vorteil ist häufig eine Online-Bestellung, da etliche Anbieter dann mit einem Online-Bonus in Form eines Startguthabens locken.

Eine Auswahl aktueller Angebote populärer DSL Provider hat die Redaktion hier zusammengestellt:

1und1 DSL
1und1 DSL

Beim Provider 1und1 erhalten Neukunden der 1und1 DSL-Tarife bei Bestellung bis Ende September alle DSL-Doppel-Flatrates und die Surf-Flat 6000 24 Monate lang günstiger. 1und1 bietet auch VDSL mit einer Bandbreite von bis zu 50 Mbit/s ab 29,99 Euro an. In ersten Ortsnetzen lässt sich für 5 Euro monatlichen Aufpreis auch VDSL 100 nutzen. Vom Hersteller AVM gibt's zudem den 1und1 Homeserver - Heimnetzwerkzentrale, Telefonanlage und Video-Server bei Buchung einer Doppel-Flat gratis dazu. Eine Surf-Flat ist ab 19,99 Euro, die Doppel-Flat 16.000 24 Monate für 29,99 Euro verfügbar. Zahlreiche Optionen wie Handy-Flat, mobiles Internet oder Entertainment sind flexibel zubuchbar. Alle 1&1 DSL-Pakete auch ohne Laufzeit wählbar! Doppel-Flat zum Spartarif: 1&1 Surf & Phone Flat Special für 19,99 Euro. Aktion im September: Bei Rufnummernportierung winkt ein Wechselbonus von bis zu 100 Euro.

Mehr Informationen zu 1&1 DSL

Vodafone DSL
Vodafone DSL

Vodafone möchte mit dem Paket DSL Zuhause M mit Doppel-Flat und DSL 16000 punkten. Vodafone bietet das Komplettpaket DSL Zuhause M 24 Monate lang für 19,95 Euro an. Vodafone TV, das IP-TV-Paket inklusive Doppel-Flat, ist im September als Paket DSL Zuhause L ab 29,95 Euro bestellbar. Das einmalige Bereitstellungsentgelt für die DSL-Pakete beträgt 9,95 Euro. Den WLAN-Router Easy-Box gibt es in allen Paketen vergünstigt. Sparvorteil im September: Bei Online-Bestellung gewährt Vodafone je nach Paket 50 Euro Startguthaben!

Mehr Informationen zu Vodafone DSL

congstar DSL
congstar DSL

Bei DSL Provider congstar können Neukunden, die sich länger binden, auch im September weiter sparen. Die Einrichtungsgebühr in Höhe von 59,99 Euro sinkt bei Bestellung eines Komplettpaketes mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten auf 9,99 Euro. Als Bonus gibt congstar den WLAN Router congstar DSL-Box gratis ab. Die Komplettpakete mit DSL 16000 sind sowohl mit (komplett 2) als auch ohne Telefonflat (komplett 1) erhältlich und im September ab 24,99 Euro bestellbar. Highspeed-Internet bietet die Doppel-Flat "komplett 2 VDSL" mit 50 Mbit/s für 34,99 Euro . Im Raum Köln, Bonn und Aachen: Highspeed per Glasfaser mit 100 Mbit/s für 39,99 Euro.

Mehr Informationen zu congstar DSL

Telekom DSL
T-Home DSL

Telekom Neukunden erhalten bei einer Bestellung per Internet im September zwölf Monate lang einen Rabatt von 10 Prozent auf die monatliche Grundgebühr von Call & Surf- und Entertain-Paketen. Obendrein bietet die Telekom alle Tarife sechs Monate lang für jeweils 29,95 Euro an. VDSL-Neukunden erhalten VDSL 50 aktuell bei Call & Surf Comfort Speed bereits ohne Aufpreis, Fiber 100 bzw. Fiber 200 lässt sich für 10 bzw. 15 Euro hinzubuchen. VDSL 100 ist in ersten Ortsnetzen für 5 Euro monatlichen Aufpreis hinzubuchbar!

Mehr Informationen zu Telekom DSL

Versatel DSL
Versatel DSL

Provider Versatel setzt im September auf die drei Komplettpakete: Doppel-Flat basic, Doppel-Flat select 12 und Doppel-Flat select 24, die ab 29,90 Euro monatlich erhältlich sind. Alle DSL-Pakete bieten Flatrates für Internet und Telefonie in das deutsche Festnetz. Versatel erhebt je nach Tarif keine Bereitstellungskosten und ermöglicht bei den bei Wahl der select-Tarife günstige Gespräche in die Mobilfunknetze und ins Ausland.

Mehr Informationen zu Versatel DSL

Navigation
Zurück zur Übersicht: DSL
DSL Angebote
DSL Check
 
Weiterführende Themen
1und1 DSL
Alice DSL
Arcor DSL
congstar DSL
freenet DSL
o2 DSL
Q-DSL
Strato DSL
T-Home DSL
Versatel DSL
Vodafone DSL
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs