Anzeige:

DSL Tarife, Internettarife: Günstiges DSL mit Flatrate

Die DSL Provider zeigen sich recht kreativ bei der Gestaltung ihrer DSL Tarife. Die Übersicht geht dabei schnell verloren, ein DSL Preisvergleich wird erschwert. Wir geben hier einen Überblick über die grundlegenden Tarifarten, die in Verbindung mit DSL erhältlich sind. Neben Flatrates sind noch Zeit-oder Volumentarife gebräuchlich, etwa zum professionellen Einsatz oder bei einigen Spezialangeboten für unterversorgte Gebiete. Jede Übersicht zu den einzelnen Tarifarten verlinkt auf einen Vergleich zwischen DSL Anbietern.

Anzeige

Flatrate

Mit einer Flatrate kann zum festen Pauschaltarif im Internet gesurft werden. Die monatlichen Kosten sind damit auf eine bestimmte Summe begrenzt. Je höher die Bandbreite der DSL Flatrate, umso schneller lassen sich selbst große Dateien herunterladen. Auch für das häufige Anschauen von Online-Movies im Streaming-Verfahren eignet sich eine Internet-Flatrate. Sie wird meist zusammen mit einer Telefon-Flat angeboten.
Zur Übersicht: Aktuelle Flatrate DSL Tarife.

Telefon Flat / Phone Flat

Sehr beliebt sind Doppel-Flatrates für Internet und Telefonie. Damit lässt sich dann neben der unbegrenzten Internetnutzung auch ohne Begrenzungen kostenlos in das deutsche Festnetz telefonieren. Aber Vorsicht: Manche Anbieter versuchen bei den Tarifnamen ein wenig zu tricksen. Während Verbraucher davon ausgehen können, dass eine "Surf&Phone Flat" sowohl eine Flat für Internet als auch Telefon enthält, bezieht sich beim Tarif "Internet Flat&Phone" das Wort "Flat" nur auf das Internet - Telefonkosten werden dann nach Verbrauch abgerechnet.

Bei einer Telefon Flat werden die Gespräche mit Internettelefonie (VoIP-Technik) geführt. Bereits ab DSL 2000 können VoIP Gespräche in guter Qualität geführt werden. Vorhandene analoge und ISDN-Telefone werden an den DSL Router angeschlossen, der von den Providern bei einem neuen Vertragsabschluss meist kostenlos angeboten wird.
Zur Übersicht: Telefon Doppel-Flat Tarife.

Volumentarif

Beim Volumentarif wird nach Datenmenge abgerechnet. Je Kalendermonat steht in solchen Tarifen zumeist eine bestimmte Volumenmenge ohne Mehrpreis zur Verfügung. Wird dieses überschritten, so fallen für jedes zusätzliche Kilobyte oder Megabyte weitere Kosten an. Da Volumentarife heute meist keine großen Kostenvorteile mehr bieten im Vergleich zur Flatrate, ist ihre Bedeutung weitgehend auf unterversorgte Gebiete beschränkt, in denen sich ein DSL-Zugang etwa nur via Satellit oder Funk realisieren lässt. Ihr Vorteil im Vergleich zum Zeittarif liegt darin, dass sie zeitlich keine Begrenzung haben. Es lässt sich also auch ohne Flat rund um die Uhr surfen.

Aktuelle Volumentarife:

Platz Tarif
Anbieter
Telefonanschluss
Mtl. Gebühr
Breitbandanschluss
Mtl. Gebühr
Breitbandtarif
Mtl. Gebühr
Inklusivvolumen
 weiteres MB
Monatliche
Gesamtkosten
 
1 Low-Surf Tarif
Funknetz-HG
Funknetz-HG
ab 0,00 €
DSL über Funk
ab 0,00 €
17,90 € 2.000 MB
1,50 Cent/MB
17,90 € Details

Bestellen
2 Satflex 512 Kbps
IP Softcom
IP Softcom
ab 0,00 €
Satflex 512
ab 0,00 €
18,21 € 1.200 MB
2,02 Cent/MB
18,21 € Details

Bestellen
3 Tooway 2 GB
StarDSL
StarDSL
ab 0,00 €
tooway 2 GB
ab 0,00 €
19,90 € 2.000 MB
0,00 Cent/MB
19,90 € Details

Bestellen
4 Web & Fon Klassik
TELE2
TELE2
ab 0,00 €
Web & Fon 7.200
ab 0,00 €
19,95 € 500 MB
99,00 Cent/GB
19,95 € Details

Bestellen
5 DSL Starter
Teleos
Teleos
ab 19,90 €
TeleosDSL 1000
ab 1,90 €
0,00 € 0 MB
1,50 Cent/MB
21,80 € Details

Bestellen
6 Fireline DSL
Fireline
Telekom DSL
ab 16,37 €
Fireline DSL
ab 5,95 €
0,00 € 500 MB
1,50 Cent/MB
22,32 € Details

7 Internet 50
Unitymedia
Unitymedia
ab 0,00 €
Kabel-Internet 50.000
ab 0,00 €
23,00 € 0 MB
0,00 Cent/MB
23,00 € Details

Bestellen
8 Flexus 2GB
sat_speed
sat_speed
ab 0,00 €
Eusanet 22000
ab 5,95 €
18,90 € 2.000 MB
0,00 Cent/MB
24,85 € Details

Bestellen

Zeittarife

Zeittarife entspringen der Anfangsphase des Internets, als Datenverbindungen minutengenau abgerechnet wurden. Auch bei DSL Zeittarifen zahlen Internetnutzer für die zeitliche Nutzung des Internets. Minutenbasierte Tarife eignen sich für Wenigsurfer, die etwa nur kurz ihre E-Mail checken wollen. Zumeist ist in diesen Tarifen auch ein gewisses Zeitkontingent enthalten, erst nach dessen Verbrauch setzt dann die weitere Berechnung pro Minute ein. Angesichts günstiger Flatrates für Einsteiger lohnt sich ein Zeittarif nur noch in den wenigsten Fällen. Zeittarife werden dementsprechend auch nur noch von wenigen Providern angeboten. Üblich sind Zeittarife noch im Mobilfunkbereich und im Schmalband-Internet.

Aktuelle Zeittarife (ab DSL 2000):

Platz Tarif
Anbieter
Telefonanschluss
Mtl. Gebühr
Breitbandanschluss
Mtl. Gebühr
Tarifart
Mtl. Gebühr
Inklusivstunden
Weitere Minute
Monatliche
Gesamtkosten
 
1 DSL 20h
AC11
Telekom DSL
ab 16,37 €
T-DSL 2000
ab 20,51 €
Zeit-Tarif
2,49 €
20 Stunden
0,39 ¢
39,37 € Details

Bestellen
2 click 20
1click2surf
Telekom DSL
ab 16,37 €
T-DSL 2000
ab 20,51 €
Zeit-Tarif
2,75 €
20 Stunden
1,20 ¢
39,63 € Details

Bestellen
3 DSL 30h
AC11
Telekom DSL
ab 16,37 €
T-DSL 2000
ab 20,51 €
Zeit-Tarif
3,49 €
30 Stunden
0,39 ¢
40,37 € Details

Bestellen
4 DSL 20h
AC11
Telekom DSL
ab 16,37 €
T-DSL 2000 (Upstream 384)
ab 22,55 €
Zeit-Tarif
2,49 €
20 Stunden
0,39 ¢
41,41 € Details

Bestellen
5 click 20
1click2surf
Telekom DSL
ab 16,37 €
T-DSL 2000 (Upstream 384)
ab 22,55 €
Zeit-Tarif
2,75 €
20 Stunden
1,20 ¢
41,67 € Details

Bestellen
6 DSL 30h
AC11
Telekom DSL
ab 16,37 €
T-DSL 2000 (Upstream 384)
ab 22,55 €
Zeit-Tarif
3,49 €
30 Stunden
0,39 ¢
42,41 € Details

Bestellen
7 click 50
1click2surf
Telekom DSL
ab 16,37 €
T-DSL 2000
ab 20,51 €
Zeit-Tarif
5,75 €
50 Stunden
1,20 ¢
42,63 € Details

Bestellen
8 DSL 20h
AC11
Telekom DSL
ab 16,37 €
T-DSL 6000 (3000)
ab 25,64 €
Zeit-Tarif
2,49 €
20 Stunden
0,39 ¢
44,50 € Details

Bestellen
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs