Shortcuts

Windows Shortcuts: Wichtige Tastenkürzel im Überblick

Tastenkürzel machen das leben leichter: Mit nur 1-2 Tasten-Klicks spart man sich das Klicken durch Programm-Menüs - allerdings muss man die Kürzel im Kopf haben. Wir haben die wichtigesten Shortcuts zusammengestellt

Tastatur© Yanlev / Fotolia.com

Shortcuts beziehungsweise Tastaturkürzel können die Arbeit am PC vereinfachen. Verglichen mit der Nutzung der Maus müssen die Finger einen deutlich kürzeren Weg zurücklegen, wodurch der Nutzer je nach Situation deutlich schneller navigieren kann. Den Windows Shortcut Strg + C zum Beispiel kennt sicherlich jeder, aber was passiert, wenn die Windows- und die Leertaste gleichzeitig gedrückt werden?

Windows-Tastenkürzel im Überblick

  • Alt: Menü einblenden (im Explorer)
  • Alt + Tab : Übersichtsfenster über alle geöffneten Fenster und Programme, Auswahl mit Alt + Tab
  • Alt + Up: Ordner-Navigation nach oben (im Explorer)
  • Drucken: Screenshot
  • F11: Videowiedergabe: Vollbild ein/aus, Windows Fotogalerie: Slideshow
  • Strg + A: alles markieren
  • Strg + Alt + Entf: Direkter Sprung zur Auswahl "Benutzer ändern, Abmelden, Computer sperren" usw.
  • Strg + C: kopieren
  • Strg + E: Sprung in die Suchfunktion (im Explorer)
  • Strg + Mausrad: Vergrößern/Verkleinern von Schriften/Symbolen
  • Strg + Shift + Enter : Programm als Administrator ausführen
  • Strg + Shift + Esc : Task-Manager
  • Strg + V: einfügen
  • Strg + X: ausschneiden
  • Windows + +: Fotos: Zoomen
  • Windows + -: Fotos: Herauszoomen
  • Windows + 1 - 9: Aufrufen der entsprechenden Anwendung in der Taskbar
  • Windows + Alt + 1 - 9: Sprungliste der Anwendung in der Taskbar
  • Windows + D: Maximierung/Minimierung aller Fenster
  • Windows + down: aktuelles Fenster minimieren
  • Windows + E: Explorer aufrufen
  • Windows + G: Windows Sidebar aufrufen
  • Windows + L: PC sperren
  • Windows + Leertaste: Desktop-Vorschau
  • Windows + links: aktuelles Fenster links andocken
  • Windows + M: Minimierung aller Fenster, Sidebar bleibt im Vordergrund
  • Windows + P: Projektor-Darstellung steuern
  • Windows + Pause: öffnet Systemsteuerung - System
  • Windows + R: ruft Ausführen auf
  • Windows + rechts: aktuelles Fenster rechts andocken
  • Windows + Shift + T: Thumbnail der letzten Anwendung in der Tastleiste
  • Windows + T: Thumbnails von Anwendungen in der Taskleiste, zum nächsten mit Windows + T
  • Windows + Tab: Flip 3D-Ansicht
  • Windows + U: ruft Systemsteuerung – Center für erleichterte Bedienung auf
  • Windows + X: Windows Mobilitätscenter

Tipp: Tastenkürzel aus Menü ablesen

Diese vielen Tastenkürzel wird sich natürlich kaum jemand merken können, doch es hilft schon ungemein, wenn man diese Kürzel, die man häufig benötigt, im Kopf hat. Darüber hinaus hat auch jede Software ihre eignen Shortcuts, viele allgmeine befehle (etwa Strg + S für Speichern oder Strg + P für Drucken) sind in den meisten Programmen gleich, andere Tastenkombinationen können je nach Software anders belegt sein.

Übrigens kann man in vielen Programmen - beispielsweise im Internet Explorer oder Firefox - die Tastenkürzel aus dem Menü ablesen. Klicken Sie beispielsweise im Firefox auf Datei > Neues Tab, so sehen Sie hinter dem Befehl "Strg + T" stehen - dies ist das Tastenkürzel, um ein neues Tab zu öffnen. Wer in häufig genutzten Programmen auf diese Infos achtet, der wird schnell weitere Tastenkürzel lernen.

Weitere Infos zum Thema
Zum Seitenanfang