Anzeige:

Online TV - Kostenloses Web TV

Anzeige

Keine klassischen On-Demand-Inhalte, sondern Live-Fernsehen gefällig - ohne Fernseher? Dank hoher Bandbreiten und ausgeklügelter Streaming-Technik lässt sich schon längst auch online fernsehen - und zwar kostenlos. Neben den Videoportalen der großen TV Sender gibt es eine Reihe interessanter Web TV Anbieter, die dem Zuschauer nicht nur am PC die Hoheit über die Fernbedienung geben, sondern teilweise auch Apps für mobile Geräte oder eine Möglichkeit zum bequemen Download oder Verwalten von Video-Inhalten bieten. Im Folgenden stellen wir interessante Web TV Plattformen vor.

Online TV im Überblick
Zattoo
Zattoo

Zattoo - Erstes Web TV in Echtzeit. Zattoo ist ein kompakter Streaming-Anbieter mit der größten Auswahl an deutschen Sendern. Neben den Öffentlich-Rechtlichen sind bei Zattoo auch zum Beispiel das DSF, Das Vierte und DMAX zu finden. Fernsehen können die Nutzer am PC, auf dem Tablet oder Smartphone.


miro_logo.jpg

Miro

Miro - Online TV, Player und Download-Client. Miro ist ein Open-Source-Tool für RSS-Video-Feeds, das auch YouTube-Videos herunterladen kann. Zudem sind der Amazon MP3-Shop und Google Play integriert.


Livestation Logo

Livestation

Livestation ist ein IPTV-Projekt unter der Obhut von Microsoft Research und Skinkers. Livestation ist 2008 offiziell gestartet und bietet TV-Nachrichtensender aus aller Welt. Diese sind via Browser, Desktop-Client oder per App auf mobilen Geräten verfügbar.

Navigation
Computer
Internetradio
 
Weiterführende Themen
Ratgeber
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Mittwoch, 01.10.2014
Microsoft gibt erste Ausblicke auf Windows 10: Die Neuerungen im Überblick
Dienstag, 30.09.2014
Windows 10: Microsoft kündigt nächste Windows-Version an
Deutschland nur Durchschnitt - beim Fernsehen
Weiterer "iOS 8"-Bug: Zurücksetzen der Einstellungen löscht Dateien in iCloud
3D-Drucker sollen menschliche Organe produzieren
Gamer kommen in die Unternehmen: Zocken bis die Rendite stimmt
Montag, 29.09.2014
AVM warnt: Telefonbetrüger suchen gezielt nach Fritz!Boxen ohne Sicherheitsupdate
AVM: Fritz!WLAN Repeater 1750E mit WLAN AC ab sofort verfügbar
Ello: Die Facebook-Alternative ohne Werbung und Klarnamenzwang
Nach NSA-Affäre: Oracle eröffnet Rechenzentren in Deutschland
Samstag, 27.09.2014
Intel: 1,5 Milliarden Dollar Investition in chinesischen Chipdesigner
Freitag, 26.09.2014
Steve Ballmer verbannt die iPads seines Basketball-Teams L.A. Clippers
Donnerstag, 25.09.2014
BITKOM: Absatz von E-Book-Lesegeräten steigt, Tablets weiterhin deutlich vorne
Nach "Heartbleed" kommt nun "Shellshock": Auch netzwerkfähige Geräte betroffen
Digitale Agenda: Microsoft Deutschland zeigt sich zufrieden
Weitere Computer-News
Handys
Wer keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen will, braucht zu seiner Prepaid SIM-Karte von Anbietern wie Simyo oder Fonic noch ein Handy ohne Vertrag. Die Auswahl ist groß, ebenso wie die Preisunterschiede.
Ob klassisches Tastenhandy oder Touchscreen Handy: Wir stellen aktuelle Modelle verschiedener Preiskategorien vor.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs