Anzeige:

TFT Monitor kaufen - online oder offline?

Anzeige

Bei der Wahl des richtigen TFT Monitors kommt es nicht nur auf eine besonders kurze Reaktionszeit an, denn kürzer heißt nicht immer besser. Der Kunde sollte nicht nur auf kleine Zahlen achten, sondern auch herausfinden, wie der Hersteller die Reaktionszeit des LCD Bilschirms gemessen hat (BWT oder GTG) und beim Kauf berücksichtigen, für welchen Zweck der Monitor eingesetzt werden soll. Zusätzlich sind eine Menge anderer Gesichtspunkte, wie ein guter Kontrast und eine gleichmäßige Ausleuchtung, zu beachten. Dennoch sind nicht für jeden Anwendungsfall absolute Spitzenwerte nötig.

Empfohlene Leistungen für verschiedene Anwender
Anwender Reaktionszeit Bildgröße Sonstiges
Einsteiger unerheblich ab 19 Zoll günstiges TN-Display
Büro-Anwender unerheblich ab 19 Zoll Ergonomie: höhenverstellbar, neigbar und ggf. Pivot-Funktion, matte Oberfläche
Gamer < 5 ms 1 ab 19 Zoll 2 DVI-Anschluss, ggf. HDMI, guter Kontrast
Grafiker unerheblich ab 20 Zoll 2 Ergonomie: höhenverstellbar, neigbar, DVI-/DisplayPort-/HDMI-Anschluss, sehr guter Kontrast, VA-/IPS-Panel, höhere Auflösung, matte Oberfläche

1 Framerate der Grafikkarte beachten
2 bei Widescreen-Diplays die kleinere Bildfläche beachten

TFT Monitor online oder offline kaufen?

Wie gut die Bildqualität des Displays ausfällt und ob Pixelfehler vorhanden sind, lässt sich am besten beim Einzelhändler vergleichen. Online-Shops sind hingegen meistens preisgünstiger. Einige bieten gegen eine Gebühr an, den bestellten Bildschirm vor dem Versand auf Pixelfehler zu überprüfen. Sollte der TFT Monitor dennoch nicht gefallen, kann er innerhalb von 14 Tagen zurückgegeben werden. Man sollte sich jedoch vor der Bestellung in den AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) des Shops über die genauen Kaufkonditionen informieren. Mehr zum Thema Garantie und Gewährleistung finden Sie in unseren Hintergrundbereich.

Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Montag, 21.04.2014
Neue AOC-Monitore mit integrierten Onkyo-Lautsprechern
EU-Millionenstrafe nach Browser-Panne: Aktionärin verklagt Microsoft-Spitze
Sonntag, 20.04.2014
Microsoft: Nur noch ein Preis für Universal Windows Apps
Intel: Weniger Gewinn trotz Umsatzsteigerung
Samstag, 19.04.2014
TP-Link: WLAN-AC-Router Archer C2 funkt per Dual-Band mit bis zu 733 Mbit/s
Freitag, 18.04.2014
NRW-Justizminister fordert Verbot von App-Kostenfallen für Kinder
Chiphersteller AMD wächst dank Spielekonsolen
Donnerstag, 17.04.2014
Nokia warnt vor Stromschlaggefahr bei Lumia-2520-Ladegeräten
Chrome Remote Desktop: Per Android auf einen Rechner zugreifen
Kim Dotcom soll Vermögen zurückerhalten
Google: Fallende Werbepreise nagen am Gewinn
Mittwoch, 16.04.2014
"Heartbleed"-Lücke: BSI sieht Gefahr noch nicht gebannt
Oracle stopft kritische Sicherheitslücken in Java
BSI warnt vor Phishing-Mails mit BSI-Logo
Dienstag, 15.04.2014
Google Glass: Limitierter Verkauf in den USA gestartet
Weitere Computer-News
Internettelefonie
Günstig per VoIP telefonieren auch ohne Telefonanschluss.
Telefon einfach an den VoIP DSL Router oder WLAN Router anschließen.
Gleichzeitig via DSL Modem mit DSL Speed ins Internet.
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs