Anzeige:

Speicherkarten – SD Karte und Speichermedien im Überblick

Anzeige

Speicherkarten sind eine tolle Erfindung: Sie speichern oft riesige Datenmengen auf winziger Fläche. Sie verfügen über keinerlei bewegliche Teile und speichern Daten nicht magnetisch, weshalb sie besonders resistent gegen Beschädigung sind. Doch es gibt eine verwirrende Anzahl von Speicherkarten-Typen, deren Vor- und Nachteile im folgenden Ratgeber einmal genau unter die Lupe genommen werden.

Speicherkarten in zahlreichen Bauformen

Es gibt Speicherkarten in allen möglichen Bauformen: Von der winzigen Mini-SD-Karte für Handys, Smartphones und Tablet PC Geräte über Memory Stick und SD Karte für kompakte Digitalkameras bis hin zur vergleichsweise klobigen Compact-Flash-Karte für digitale Profi-Kameras. Sie unterscheiden sich hauptsächlich in der Speichergröße sowie in der Datensicherheit.

Die Basis aller Speicherkarten ist der Flash-Speicher. Flash-Speicher haben gegenüber RAM – also Arbeitsspeicher, wie er in jedem PC zu finden ist – den Vorteil, dass sie ihre Daten behalten, auch wenn der Strom abgeschaltet wird. Ihr Nachteil ist die im Vergleich zu Arbeitsspeicher geringe Geschwindigkeit. Da sie jedoch wie Laufwerke benutzt werden, sind so hohe Geschwindigkeiten wie bei RAM überhaupt nicht nötig. Wichtiger ist, dass die Daten zuverlässig gespeichert werden.

Speicherkarten - die verschiedenen Formate im Überblick
Neue Formate, neue Größen - wir geben einen Überblick über die Speicherkarten.

Wie schnell ist die Speicherkarte?

Gemessen wird die Geschwindigkeit einer Speicherkarte anhand der typischen Lesegeschwindigkeit eines CD-ROM-Laufwerks mit einfacher Geschwindigkeit. Diese Geschwindigkeit liegt bei 150 Kilobyte pro Sekunde. Die Geschwindigkeit einer Speicherkarte ist also identisch mit der eines CD-ROM-Laufwerks. Wird eine Speicherkarte beispielsweise mit "50x" beschriftet, bedeutet das, dass es sich um eine Karte handelt, die so schnell ist wie ein CD-ROM-Laufwerke mit 50-facher Geschwindigkeit.

Allerdings gibt es hier Unterschiede: Manche Hersteller legen die Lesegeschwindigkeit zugrunde, andere die Schreibgeschwindigkeit und wieder andere die Gesamtgeschwindigkeit, die aus Lese- und Schreibgeschwindigkeit berechnet wurde. Für den Einsatz in Digitalkameras und als Speichermedium ist jedoch vor allen Dingen die Schreibgeschwindigkeit relevant. Sie entscheidet, welche Datenmenge pro Sekunde auf der Karte gespeichert werden kann und damit nicht selten auch über die absolute Geschwindigkeit der Kamera.

 
Weiterführende Themen
Computer
MP3 Player
PC Komponenten
Ratgeber
Tablet PC
Handys
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Donnerstag, 17.04.2014
Nokia warnt vor Stromschlaggefahr bei Lumia-2520-Ladegeräten
Chrome Remote Desktop: Per Android auf einen Rechner zugreifen
Kim Dotcom soll Vermögen zurückerhalten
Google: Fallende Werbepreise nagen am Gewinn
Mittwoch, 16.04.2014
"Heartbleed"-Lücke: BSI sieht Gefahr noch nicht gebannt
Oracle stopft kritische Sicherheitslücken in Java
BSI warnt vor Phishing-Mails mit BSI-Logo
Dienstag, 15.04.2014
Google Glass: Limitierter Verkauf in den USA gestartet
Montag, 14.04.2014
Lebensmittel-Lieferdienst REWE online startet in Bremen
"FT": Facebook plant eigenen Zahlungsdienst
Acer GN246HL: 3D-Gaming-Monitor für 279 Euro
Greenwald: Deutschland hat von Snowden-Enthüllungen profitiert
Sonntag, 13.04.2014
"Hohe Standards": EU-Datenschützer loben Microsofts Cloud-Dienste
Kuba: US-Geheimprojekt befördert private Internetzugänge
Samstag, 12.04.2014
Nach NSA-Skandal: Europarat fordert mehr Datenschutz
Weitere Computer-News
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
Prepaid Handy
Mit einem Prepaid-Tarif lässt sich bei voller Kostenkontrolle telefonieren. Allerdings benötigt man dann auch ein Handy ohne Vertrag.
Wer einen Discounter-Tarif bei Anbietern wie Fonic oder Simyo wählt, muss sich noch nach einem Prepaid Handy umsehen.
Verschiedene Modelle gibt es in unserer Handy Übersicht.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs