Anzeige:

Speicherkarten – SD Karte und Speichermedien im Überblick

Anzeige

Speicherkarten sind eine tolle Erfindung: Sie speichern oft riesige Datenmengen auf winziger Fläche. Sie verfügen über keinerlei bewegliche Teile und speichern Daten nicht magnetisch, weshalb sie besonders resistent gegen Beschädigung sind. Doch es gibt eine verwirrende Anzahl von Speicherkarten-Typen, deren Vor- und Nachteile im folgenden Ratgeber einmal genau unter die Lupe genommen werden.

Speicherkarten in zahlreichen Bauformen

Es gibt Speicherkarten in allen möglichen Bauformen: Von der winzigen Mini-SD-Karte für Handys, Smartphones und Tablet PC Geräte über Memory Stick und SD Karte für kompakte Digitalkameras bis hin zur vergleichsweise klobigen Compact-Flash-Karte für digitale Profi-Kameras. Sie unterscheiden sich hauptsächlich in der Speichergröße sowie in der Datensicherheit.

Die Basis aller Speicherkarten ist der Flash-Speicher. Flash-Speicher haben gegenüber RAM – also Arbeitsspeicher, wie er in jedem PC zu finden ist – den Vorteil, dass sie ihre Daten behalten, auch wenn der Strom abgeschaltet wird. Ihr Nachteil ist die im Vergleich zu Arbeitsspeicher geringe Geschwindigkeit. Da sie jedoch wie Laufwerke benutzt werden, sind so hohe Geschwindigkeiten wie bei RAM überhaupt nicht nötig. Wichtiger ist, dass die Daten zuverlässig gespeichert werden.

Speicherkarten - die verschiedenen Formate im Überblick
Neue Formate, neue Größen - wir geben einen Überblick über die Speicherkarten.

Wie schnell ist die Speicherkarte?

Gemessen wird die Geschwindigkeit einer Speicherkarte anhand der typischen Lesegeschwindigkeit eines CD-ROM-Laufwerks mit einfacher Geschwindigkeit. Diese Geschwindigkeit liegt bei 150 Kilobyte pro Sekunde. Die Geschwindigkeit einer Speicherkarte ist also identisch mit der eines CD-ROM-Laufwerks. Wird eine Speicherkarte beispielsweise mit "50x" beschriftet, bedeutet das, dass es sich um eine Karte handelt, die so schnell ist wie ein CD-ROM-Laufwerke mit 50-facher Geschwindigkeit.

Allerdings gibt es hier Unterschiede: Manche Hersteller legen die Lesegeschwindigkeit zugrunde, andere die Schreibgeschwindigkeit und wieder andere die Gesamtgeschwindigkeit, die aus Lese- und Schreibgeschwindigkeit berechnet wurde. Für den Einsatz in Digitalkameras und als Speichermedium ist jedoch vor allen Dingen die Schreibgeschwindigkeit relevant. Sie entscheidet, welche Datenmenge pro Sekunde auf der Karte gespeichert werden kann und damit nicht selten auch über die absolute Geschwindigkeit der Kamera.

 
Weiterführende Themen
Computer
MP3 Player
PC Komponenten
Ratgeber
Tablet PC
Handys
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Mittwoch, 27.05.2015
Selbstfahrende Züge: Nur jeder zweite Deutsche würde einsteigen
Teddybär liest Emotionen - Google erhält Patent
Samstag, 23.05.2015
Jedes Roboter-Taxi soll neun Autos ersetzen
Freitag, 22.05.2015
Internetadressen per Beep-Sequenz übertragen
#ProgrammiertJetzt: Coden lernen für Jugendliche
Donnerstag, 21.05.2015
Regierung will IT-Systeme zusammenführen, "Bundescloud" geplant
Apple: Hardware-Update für Macbook Pro 15, iMac mit 5K sinkt im Preis
Google-Chef Page kritisiert Datensammlung der US-Regierung
Mittwoch, 20.05.2015
3D-Drucker fertigt Kleidungsstücke
NetUSB: Kritische Sicherheitslücke in Routern zahlreicher Hersteller entdeckt
LogJam: Neue Sicherheitslücke entdeckt - diverse Browser betroffen
Windows XP: Upgrade auf Windows 10 für 40 Dollar
Zuckerberg: Lasst die Kinder am Computer spielen
Dienstag, 19.05.2015
Aldi-PC mit Hybrid-Festplatte für 499 Euro
Kein Fernseher von Apple
Weitere Computer-News
DSL Geschwindigkeit
War das DSL günstig, aber die Geschwindigkeit ist niedriger als gedacht?
Die DSL Telefonie bricht ständig ab? Angebote wie IPTV sind eher eine Live Diashow?
Der DSL Speed Check offenbart die bittere Wahrheit in Sekunden. Einfach schnell DSL Geschwindigkeit testen und vielleicht gleich wechseln.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs