Anzeige:

Cookies – was sind Cookies und wie kann man sie löschen?

Anzeige

"Cookies" genießen unter Internetnutzern keinen guten Ruf: Sie speichern für verschiedene Funktionen benötigte Daten auf der Festplatte ab und sind in der Lage Besucher der Website mühelos zu identifizieren. Damit können Betreiber eines Webservers ein Profil über die Surfgewohnheiten eine bestimmten Besuchers erstellen. Unbestreitbar ist aber, dass Cookies das Surfen deutlich komfortabler gestalten und einige Funktionen überhaupt erst ermöglichen.

Cookies statt Kuchen

Cookies werden im Netz nicht zum Kaffee gereicht, sondern zu einer Website. Sie werden praktisch bei allen Websites gesetzt, die interaktive Funktionen besitzen und/oder Werbung schalten. Der Anwender bekommt davon in der Regel nichts mit. Ein Cookie ist im Prinzip nichts anderes als eine winzige Textdatei mit Informationen, die es einem Webserver ermöglichen, einen Anwender wiederzuerkennen und Einstellungen zu speichern. Die Verwendungsmöglichkeiten reichen von Einkaufslisten in Onlineshops bis hin zur personalisierten Website.

Aufbau eines Cookies

Ein Cookie enthält verschiedene Parameter, die sich im Normalfall aus Informationen wie dem Namen des Cookies, Wert, Ablaufdatum, Pfad, der Internet-Domain sowie Angaben über die nötige Verbindungsart zusammensetzen. Weitere Details wie Kommentare oder Beschränkungen auf einen bestimmten Port sind ebenfalls möglich.

Funktionsweise von Cookies

Cookies
Bereits der Aufruf einer einzigen Website hinterlässt zahlreiche Cookies. Bild: onlinekosten.de

Ein kleines Beispiel zur Funktionsweise eines sogenannten dauerhaften (persistenten) Cookies: Yahoo ermöglicht seinen Besuchern neben der Standardfarbe zwischen vier weiteren Farbgebungen für das Suchmaschinen-Portal zu wählen. Entscheidet sich der Benutzer für ein anderes Thema, legt der Server ein Cookie auf dem Rechner des Besuchers ab - schließlich möchten die meisten Benutzer eine einmal gewählte Einstellung auch bei zukünftigen Besuchen beibehalten.

Der vom Server generierte Cookie wird vom Browser entgegengenommen und in diesem Fall mit der Bezeichnung "FPC" im Cookie-Manager des Firefox unter dem Ordner "de.yahoo.com" abgelegt. Die darin für den Server wichtige Information ist simpel: Je nach gewählter Farbe speichert die Seite die Werte "t2" bis "t5".

Beim nächsten Öffnen der Yahoo-Seite, sucht der Server den entsprechenden Cookie und nimmt die Einstellung vor, vorausgesetzt der Cookie wurde nicht gelöscht und ist noch "haltbar".

Navigation
Browser
Anonym surfen
 
Weiterführende Themen
Computer
Ratgeber
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Samstag, 22.11.2014
BKA warnt vor wachsender Cyber-Kriminalität
Die Banken ringen mit der mobilen Konkurrenz
Freitag, 21.11.2014
Der Bezos-Effekt: "Washington Post" gratis auf Amazon-Tablets
Donnerstag, 20.11.2014
Acer Aspire R13: Convertibles mit neuer Display-Aufhängung im Handel
Apple will Beats-App auf iPhones und iPads vorinstallieren
BeoPlay H2: On-Ear-Kopfhörer von Bang & Olufsen für 199 Euro
Bye Bye Google! Firefox verwendet in Zukunft Yahoo
Aktivisten wollen Spionagesoftware auf Computern aufspüren
Jolla stellt erstes Tablet mit Sailfish OS vor
Linkin-Park-Konzert in Ultra-HD-Auflösung übertragen
Lufthansa-Piloten erhalten Microsoft-Tablet Surface Pro 3
Mittwoch, 19.11.2014
"IBM Verse" zeigt Zukunft der Kommunikation - Super-Computer inklusive
Apple Watch: Jetzt können die Apps entwickelt werden
Dienstag, 18.11.2014
Bald mehr Smartwatches als Fitness-Armbänder
Nokia meldet sich zurück: Android-Tablet N1 mit Z Lauchner
Weitere Computer-News
DSL Speedtest
Schnelles DSL bestellt, aber es geht nur im Schneckentempo voran?
Mit dem Speedtest jetzt die DSL Geschwindigkeit prüfen.
Mehr Speed bietet ein VDSL-Anschluss: Die Vodafone VDSL Verfügbarkeit kann hier ebenso geprüft werden, wie T-Home VDSL, Alice VDSL oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit.
Aktuelle DSL Angebote hier im Vergleich.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs