Anzeige:

Streamripper - unkompliziert und kostenlos

Anzeige

Der Streamripper ermöglicht die Aufnahme von Radiosendungen und Songs, die über SHOUTcast gestreamt werden. Anwender können den Streamripper entweder als Plug-In in ihren Winamp Audio-Player integrieren oder gesondert als Standalone-Version herunterladen. Beide können nur Sendungen aufnehmen, die in folgenden Formaten ausgestrahlt werden: MP3, OGG, AAC (Advanced Audio Coding) und NSV (Nullsoft Streaming Video).

Streamripper für Winamp

Winamp beinhaltet seit Version 5 in seiner Media Library den Online-Service Shoutcast Radio. Die dazugehörige Website hält Tausende von Streaming-Sendern bereit, die sich der Benutzer nach verschiedenen Kriterien sortieren lassen kann, auch nach der Bitrate. Mit dem Streamripper als Plug-In für Winamp können die Songs dann als MP3 aufgezeichnet werden (ausführliche Anleitung), entweder über die Media Library (ab Winamp 5.23) oder über www.shoutcast.com. Die Benutzeroberfläche des Plug-Ins ist an das Winamp-Design angepasst. Weitere Skins lassen sich über die "Options" auswählen oder auf der Website kostenlos herunterladen.

Einzelne Songs

streamripper.jpg

Mit dem Streamripper lassen sich nicht nur komplette Sendungen, sondern auch einzelne Lieder mitschneiden. Dies kann ebenfalls unter "Options" ausgewählt werden. Das Programm liest die mitgesendeten Metainformationen des Streams und die Schnittmarken aus. Dadurch erkennt es, wo ein Song endet und ein anderer beginnt. Aufgrund der mitgesendeten ID3-Tags können zudem der Name des Künstlers und des jeweiligen Songs bestimmt und mit abgespeichert werden.

Über die SHOUTcast-Suche in der Media Library können auch einzelne Titel gesucht werden. Das Problem bei der Sache ist, dass nur die Webradios ausgegeben werden, die dieses Lied gerade spielen. Der Song läuft also bereits und kann demnach nicht mehr vollständig aufgezeichnet werden. Das Plug-In unterscheidet zwischen kompletten und unfertigen Songs und speichert diese getrennt voneinander ab.

Navigation
Internetradio aufnehmen
ClipInc
phonostar
RadioTracker
StationRipper
 
Weiterführende Themen
Computer
Winamp
Napster
Internetradio
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Freitag, 01.08.2014
AVM: FRITZ!Powerline 1000E mit bis zu 1 Gigabit pro Sekunde ab jetzt im Handel
Microsoft wehrt sich: US-Behörden wollen E-Mail-Daten von Kunden aus Europa
Logitech G402 Hyperion Fury: Die Gaming-Maus beschleunigt auf 12,7 Meter pro Sekunde
Donnerstag, 31.07.2014
Lenovo C1 will Google Glass mit längerer Akkulaufzeit schlagen
Schwere Sicherheitslücke in USB-Sticks entdeckt
D-Link-Router DIR-518L: WLAN ac für unterwegs
Mittwoch, 30.07.2014
"Catan Anytime" von Microsoft: Im Browser wird jetzt gesiedelt
Android-Trojaner Koler erpresst auch PC-Besitzer
Dienstag, 29.07.2014
Justizminister Maas rät Snowden zu Rückkehr in die USA
Napster-Musikdienst knackt Marke von zwei Millionen zahlenden Nutzern
Montag, 28.07.2014
Media Markt gibt 19 Prozent Rabatt: Smartphones, Tablets & Co zum Schnäppchenpreis
Kampf um Kopfhörer: Bose verklagt Beats - Übernahme durch Apple schwieriger
Sonntag, 27.07.2014
Hannspree zeigt neues Hannspad: 10,1 Zoll Tablet mit Android 4.4. für 169 Euro
Post von Laura: E-Mail feiert 30. Geburtstag in Deutschland
Samstag, 26.07.2014
Sicherheitsexperten: Hacker für Unternehmen viel gefährlicher als die NSA
Weitere Computer-News
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
DSL Verfügbarkeit
DSL 2000 für Einsteiger oder DSL 16000 für anspruchsvolle Internetsurfer?
Oder darf es mit VDSL noch etwas schneller sein? Alice VDSL und Vodafone VDSL ist an vielen Orten verfügbar. Auch die 1und1 VDSL Verfügbarkeit wird weiter ausgebaut.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs