Anzeige:

Prozessorvergleich - aktuelle Prozessoren im Überblick

Anzeige

Bei neuen Mehrkern-CPUs einen Prozessorvergleich anzustellen, ist nicht ganz einfach: Wie bereits erwähnt rechnet ein schneller Prozessor mit weniger Kernen unter Umständen flinker als eine geringer getaktete CPU mit mehr Kernen. Zur Veranschaulichung nennen wir bei Bedarf den Preis in Cent für genau ein MHz - ungeachtet der Anzahl der Kerne. Bei dem Vergleich der nackten Taktraten zwischen AMD und Intel ist jedoch Vorsicht geboten: Im Regelfall zieht eine gleich-getaktete Intel-CPU an einem AMD-Pendant deutlich vorbei.

Interessante AMD CPUs

Die Tabellen zeigen Empfehlungen für die aktuellen AMD und Intel Prozessoren, der Fokus liegt auf einem möglichst guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Zwei-Kern-CPUs wurden dabei nicht mehr berücksichtigt. Die jeweiligen Preise wurden mit Hilfe einer Preissuchmaschine ermittelt. Die Listen werden bei Bedarf aktualisiert, Abweichungen beim Preis sind im schnelllebigen CPU-Business aber nie auszuschließen.

CPU-Empfehlungen AMD
Sockel Bezeichnung Kerne MHz pro Kern TDP in Watt Preis in Euro Preis in Cent pro MHz Besonderheiten
AM2/AM2+ Phenom X3 8850 3 2.500 95 47 0,63 -
AM3 Athlon II X4 640 4 3.000 95 78 0,65 Kein L3 Cache
AM3 Phenom II X4 955 BE 4 3.200 125 90 0,70 Offener Multiplikator
AM3 Phenom II X4 965 BE 4 3.400 125 105 0,77 Offener Multiplikator
AM3 Phenom II X6 1090T BE 6 3.200 125 150 0,78 Offener Multiplikator

Das Logo des Phenom II mit vier Kernen. Bild: AMD

Preis-Leistung-Sieger ist der AMD Phenom II X6 – sechs Kerne ab 150 Euro sind beinahe schon unverschämt günstig, auch wenn das volle Potenzial der Sechslinge nur in wenigen Anwendungen ausgeschöpft wird. Die Erfahrung hat aber gezeigt, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis entsprechende Anwendungen und vor allem Spiele von der Mehrleistung Gebrauch machen. Egal ob sich der Nutzer jetzt oder später (noch günstiger) für einen Phenom II X6 entscheidet, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend.

Navigation
Einleitung
Aufrüstmöglichkeiten - Der passende Sockel
Die besten Intel Prozessoren fürs Geld + Fazit
 
Weiterführende Themen
Weitere Ratgeber rund ums Internet und den PC
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Dienstag, 15.04.2014
Google Glass: Limitierter Verkauf in den USA gestartet
Montag, 14.04.2014
Lebensmittel-Lieferdienst REWE online startet in Bremen
"FT": Facebook plant eigenen Zahlungsdienst
Acer GN246HL: 3D-Gaming-Monitor für 279 Euro
Greenwald: Deutschland hat von Snowden-Enthüllungen profitiert
Sonntag, 13.04.2014
"Hohe Standards": EU-Datenschützer loben Microsofts Cloud-Dienste
Kuba: US-Geheimprojekt befördert private Internetzugänge
Samstag, 12.04.2014
Nach NSA-Skandal: Europarat fordert mehr Datenschutz
VZ NRW: "Lebenslange" Karten-Updates bei Navis nur Illusion
Freitag, 11.04.2014
Googles Datenbrille Glass erstmals im Handel - zunächst nur in den USA
Facebook startet Datenschutz-Portal "Leben in einer vernetzten Welt"
Facebook sagt News-Feed-Spam den Kampf an
Überhitzende Akkus: Sony warnt vor Feuergefahr bei Vaio Fit 11A
HP: 108 Millionen Dollar Strafe für Bestechung im Ausland
Deutscher MP3-Miterfinder in "Internet Hall of Fame" aufgenommen
Weitere Computer-News
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs