Anzeige:

PC selber bauen - Zweiter Schritt: Einsetzen der CPU

Anzeige
Das Einsetzen des Prozessors gestaltet sich bei Intel und AMD ähnlich: Ein Hebel an der Seite des CPU-Slots entriegelt diesen, anschließend kann der Prozessor behutsam eingesetzt werden. Vorsicht: die CPU passt nur in eine Richtung auf den Slot, also unbedingt auf die Einsparungen auf der Unterseite der CPU und der Oberseite des Sockels achten, die Pins an der Unterseite nicht verbiegen. Wenn der Prozessor gerade aufliegt und fest sitzt, den Verriegelungshebel mit sanfter Gewalt wieder nach unten drücken und arretieren.

Kühler und Wärmeleitpaste

Ein Prozessor ohne den passenden Lüfter würde nach wenigen Sekunden den Dienst quittieren. Je nach Lüftertyp gibt es verschiedene Befestigungssysteme, auf alle einzugehen wäre wenig sinnvoll. Standardlüfter stellen bei der Installation keine größere Herausforderung an die Handwerkskunst dar und werden darüber hinaus meist noch in der Fabrik mit Wärmeleitpaste versehen. Fehlt die Wärmeleitpaste auf dem Kühler, muss der angehende PC-Besitzer selbst Hand anlegen. Die Paste wird direkt auf die Oberseite der CPU aufgetragen und sorgt so für eine optimale Verbindung zwischen dem Prozessor und dem Lüfter. Die Menge sollte so gewählt werden, dass die Oberfläche vollständig, aber dünn bedeckt ist. Auf keinen Fall aber sollte die Kühlpaste nach dem Anbringen des Lüfters an den Seiten herausquellen.

phenom-x4-klein.jpg
Gut zu erkennen: Die Pins auf der
Rückseite einer CPU. Bild: AMD
Windenergie

Um spätere Schäden an der CPU zu vermeiden, empfiehlt es sich den Lüfter gleich mit dem entsprechenden Stromanschluss (meist "CPU-FAN") auf dem Mainboard (nicht mit dem Netzteil) zu verbinden – im Basteleifer vergessen, führt es sonst zu einem schnellen Tod der CPU. Wo sich der Anschluss befindet, zeigt das Handbuch des Mainboards.
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Samstag, 22.11.2014
BKA warnt vor wachsender Cyber-Kriminalität
Die Banken ringen mit der mobilen Konkurrenz
Freitag, 21.11.2014
Der Bezos-Effekt: "Washington Post" gratis auf Amazon-Tablets
Donnerstag, 20.11.2014
Acer Aspire R13: Convertibles mit neuer Display-Aufhängung im Handel
Apple will Beats-App auf iPhones und iPads vorinstallieren
BeoPlay H2: On-Ear-Kopfhörer von Bang & Olufsen für 199 Euro
Bye Bye Google! Firefox verwendet in Zukunft Yahoo
Aktivisten wollen Spionagesoftware auf Computern aufspüren
Jolla stellt erstes Tablet mit Sailfish OS vor
Linkin-Park-Konzert in Ultra-HD-Auflösung übertragen
Lufthansa-Piloten erhalten Microsoft-Tablet Surface Pro 3
Mittwoch, 19.11.2014
"IBM Verse" zeigt Zukunft der Kommunikation - Super-Computer inklusive
Apple Watch: Jetzt können die Apps entwickelt werden
Dienstag, 18.11.2014
Bald mehr Smartwatches als Fitness-Armbänder
Nokia meldet sich zurück: Android-Tablet N1 mit Z Lauchner
Weitere Computer-News
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
VDSL Angebote
Mit 50 Mbit/s im Internet surfen - VDSL macht es möglich. In immer mehr Regionen ist der schnelle DSL Anschluss verfügbar.
Neben T-Home VDSL kann inzwischen auch Vodafone VDSL sowie 1&1 VDSL und Alice VDSL bestellt werden.
Turbo Internet
DSL 16000 ist im Vergleich zu DSL 1000 oder DSL 2000 zwar schnell.
Mit VDSL geht es noch viel schneller: DSL 25000 und DSL 50000 brechen alle Rekorde im DSL Test.
Aber auch Internet über Kabel kann da mithalten.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs