Anzeige:

PC selber bauen - Zweiter Schritt: Einsetzen der CPU

Anzeige
Das Einsetzen des Prozessors gestaltet sich bei Intel und AMD ähnlich: Ein Hebel an der Seite des CPU-Slots entriegelt diesen, anschließend kann der Prozessor behutsam eingesetzt werden. Vorsicht: die CPU passt nur in eine Richtung auf den Slot, also unbedingt auf die Einsparungen auf der Unterseite der CPU und der Oberseite des Sockels achten, die Pins an der Unterseite nicht verbiegen. Wenn der Prozessor gerade aufliegt und fest sitzt, den Verriegelungshebel mit sanfter Gewalt wieder nach unten drücken und arretieren.

Kühler und Wärmeleitpaste

Ein Prozessor ohne den passenden Lüfter würde nach wenigen Sekunden den Dienst quittieren. Je nach Lüftertyp gibt es verschiedene Befestigungssysteme, auf alle einzugehen wäre wenig sinnvoll. Standardlüfter stellen bei der Installation keine größere Herausforderung an die Handwerkskunst dar und werden darüber hinaus meist noch in der Fabrik mit Wärmeleitpaste versehen. Fehlt die Wärmeleitpaste auf dem Kühler, muss der angehende PC-Besitzer selbst Hand anlegen. Die Paste wird direkt auf die Oberseite der CPU aufgetragen und sorgt so für eine optimale Verbindung zwischen dem Prozessor und dem Lüfter. Die Menge sollte so gewählt werden, dass die Oberfläche vollständig, aber dünn bedeckt ist. Auf keinen Fall aber sollte die Kühlpaste nach dem Anbringen des Lüfters an den Seiten herausquellen.

phenom-x4-klein.jpg
Gut zu erkennen: Die Pins auf der
Rückseite einer CPU. Bild: AMD
Windenergie

Um spätere Schäden an der CPU zu vermeiden, empfiehlt es sich den Lüfter gleich mit dem entsprechenden Stromanschluss (meist "CPU-FAN") auf dem Mainboard (nicht mit dem Netzteil) zu verbinden – im Basteleifer vergessen, führt es sonst zu einem schnellen Tod der CPU. Wo sich der Anschluss befindet, zeigt das Handbuch des Mainboards.
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Freitag, 19.09.2014
Nach NSA-Skandal: Größeres Interesse für IT "Made in Germany"
Donnerstag, 18.09.2014
Neues Amazon-Tablet Fire HDX 8.9 ab 379 Euro
Apple: Datenschutz-Offensive soll Vertrauen der Nutzer zurückgewinnen
Neues Amazon-Tablet Fire HD in zwei kompakten Größen
Apple stellt die neuen iPads im Oktober vor
Netflix braucht den gläsernen Zuschauer
Israel rüstet sich für Kriege in der Cyberwelt
Mittwoch, 17.09.2014
Netflix in Deutschland gestartet (Update zu House of Cards)
Justizminister Maas droht Google mit Zerschlagung
Speicherung von Surfprotokollen: Klarheit erst vom EuGH?
Luxusuhren-Macher über Apple Watch: "Als hätte sie ein Designstudent entworfen"
Dienstag, 16.09.2014
Gehackte Provider einig: Kein Zugriff durch Geheimdienste - Begründungen höchst unterschiedlich
Montag, 15.09.2014
AVM: Fritz!Box 3490 ab sofort verfügbar
US-Gericht: NSA darf weiter Daten sammeln
Freitag, 12.09.2014
Kleiner und schneller: Typ-C Stecker für USB 3.1 vorgestellt
Weitere Computer-News
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
Provider Wechsel
DSL Speed Test gemacht und nun unzufrieden mit der DSL Leistung?
Jetzt Kosten für den DSL Anschluss senken und neuen Telefonanbieter suchen.
Günstige Angebote der wichtigsten Internet Provider auch inklusive DSL Modem in der Übersicht.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs