Anzeige:

PC selber bauen - Zweiter Schritt: Einsetzen der CPU

Anzeige
Das Einsetzen des Prozessors gestaltet sich bei Intel und AMD ähnlich: Ein Hebel an der Seite des CPU-Slots entriegelt diesen, anschließend kann der Prozessor behutsam eingesetzt werden. Vorsicht: die CPU passt nur in eine Richtung auf den Slot, also unbedingt auf die Einsparungen auf der Unterseite der CPU und der Oberseite des Sockels achten, die Pins an der Unterseite nicht verbiegen. Wenn der Prozessor gerade aufliegt und fest sitzt, den Verriegelungshebel mit sanfter Gewalt wieder nach unten drücken und arretieren.

Kühler und Wärmeleitpaste

Ein Prozessor ohne den passenden Lüfter würde nach wenigen Sekunden den Dienst quittieren. Je nach Lüftertyp gibt es verschiedene Befestigungssysteme, auf alle einzugehen wäre wenig sinnvoll. Standardlüfter stellen bei der Installation keine größere Herausforderung an die Handwerkskunst dar und werden darüber hinaus meist noch in der Fabrik mit Wärmeleitpaste versehen. Fehlt die Wärmeleitpaste auf dem Kühler, muss der angehende PC-Besitzer selbst Hand anlegen. Die Paste wird direkt auf die Oberseite der CPU aufgetragen und sorgt so für eine optimale Verbindung zwischen dem Prozessor und dem Lüfter. Die Menge sollte so gewählt werden, dass die Oberfläche vollständig, aber dünn bedeckt ist. Auf keinen Fall aber sollte die Kühlpaste nach dem Anbringen des Lüfters an den Seiten herausquellen.

phenom-x4-klein.jpg
Gut zu erkennen: Die Pins auf der
Rückseite einer CPU. Bild: AMD
Windenergie

Um spätere Schäden an der CPU zu vermeiden, empfiehlt es sich den Lüfter gleich mit dem entsprechenden Stromanschluss (meist "CPU-FAN") auf dem Mainboard (nicht mit dem Netzteil) zu verbinden – im Basteleifer vergessen, führt es sonst zu einem schnellen Tod der CPU. Wo sich der Anschluss befindet, zeigt das Handbuch des Mainboards.
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Samstag, 01.08.2015
Bericht: Neue Version der Apple-TV-Box im September
Freitag, 31.07.2015
Dell: Extremer Tablet-PC Latitude 12 Rugged ab sofort erhältlich
Windows 10: 14 Millionen Nutzer bereits umgestiegen - Probleme beim Upgrade
Ärzte warnen vor Tablets, Smartphones und Co. für Kinder
Donnerstag, 30.07.2015
Windows 10 wird PC-Markt beleben: Chef von Microsoft Deutschland im Interview
Mittwoch, 29.07.2015
Microsoft hat mit Auslieferung von Windows 10 begonnen
Dienstag, 28.07.2015
Medion: Zwei neue Multimode-Notebooks mit Windows 10 ab 29. Juli erhältlich
Montag, 27.07.2015
Amazon Blitzangebote: Galaxy S6 (64 GB), Notebooks & Tablets zum Aktionspreis
Freitag, 24.07.2015
WTO: Zölle für 200 IT-Produkte sollen fallen - Smartphones & Co. günstiger?
Windows 10 ab 135 Euro zum Kauf erhältlich: Microsoft nennt Preise für Deutschland
Donnerstag, 23.07.2015
Trekstor: SurfTab twin 10.1 mit Windows 10 und Tastatur für 299 Euro
Microsoft: Zehn Gründe für den Umstieg von Windows 7 auf Windows 10
Amazon Blitzangebote: Neue Chance auf Galaxy S6, Tablets & Co zum Tiefpreis
Dienstag, 21.07.2015
Windows 10: Die wichtigsten Informationen zum neuen Betriebssystem im Überblick
Microsoft veröffentlicht außerplanmäßigen Notfall-Patch für alle Windows-Versionen
Weitere Computer-News
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs