Anzeige:

Internetradio - Webradio Anbieter im Überblick

Anzeige

Es gibt auch legale Wege, um Musik aus dem Internet zu beziehen: Prominente Beispiele dafür sind neben Musikvideos von YouTube oder tape.tv verschiedene MP3 Download Shops wie iTunes oder die Musik Flatrates wie Napster. Streaming-Flats sind zwar günstiger als einzelne Musik Downloads, aber dennoch in der Regel kostenpflichtig - zumindest dann, wenn alle Funktionen zur Verfügung stehen sollen. Komplett kostenlos und legal sind hingegen Internetradio Sender. Um Webradio Angebote zu nutzen, muss man nicht unbedingt bei den verschiedenen Sendeanstalten vorbeisurfen. Bequemer wird es mit Online Radio Anbietern, die gleich eine ganze Fülle von Sendern bereithalten.

Webradio - verschiedene Sender aus einer Hand

Das tot geglaubte Medium Radio feiert im Internet seine Wiederauferstehung. Der digitale Äther bietet Sendern wie Hörern allerlei Vorteile, können die Programme doch überall und zu jederzeit kostenfrei empfangen werden. Viele Stationen bieten eine riesige Musikauswahl, andere legen Wert auf das soziale Miteinander der Hörer. Die Redaktion von onlinekosten.de stellt im Folgenden die populärsten Internet Radio Anbieter vor und zeigt, wie Nutzer komfortabel - und vor allem legal - die eigene Musiksammlung erweitern können. Wie der Musikfan Internetradio aufnehmen kann, verrät unser Ratgeber über Streamripper-Programme.

Internetradio Anbieter im Überblick
Last fm - der digitale Lauschangriff

Die größte europäische Hör-Community bietet nicht nur die ideale Möglichkeit neue Freunde zu finden – sondern auch neue Musik zu entdecken. Und zwar sowohl am PC als auch auf dem iPhone, Android-Tablet, Windows Phone oder Netzwerk-Player.
Surfmusik
Surfmusik.de - über 16.000 Stationen in CD-Qualität

Chart-Stürmer, Nachrichten, Musikvideos und Polizeifunk: Surfmusik ist ein Urgestein der Radiozene, das weit mehr bietet, als der erste Blick verrät.
Phonostar
Phonostar - Radio hören und mitschneiden

Phonostar bietet kompakten Hörfunk inklusive Aufnahmefunktion - mit Hilfe der Cloud oder iPhone-App auch ohne eingeschalteten PC. So erstellen Nutzer im Handumdrehen legale MP3-Dateien zum Mitnehmen.

Navigation
Computer
CD Ripper
Musik Flatrate
Internetradio aufnehmen
Online TV
 
Weiterführende Themen
News
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Freitag, 24.10.2014
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Donnerstag, 23.10.2014
Microsoft stampft kostenlose Version von Xbox Music ein
Google Inbox: Die E-Mails werden jetzt zum News-Feed
Mittwoch, 22.10.2014
Nur jeder Vierte schützt seine Online-Passwörter
Google-Dienste mit Störungen am Mittwochmorgen
Deutsche nutzen Videostreaming - aber nicht alle zahlen dafür
Dienstag, 21.10.2014
Tablet-Notebook-Kombi Medion S6214T ab 30. Oktober bei Aldi
Microsoft zieht erneut Patch zurück - Deinstallation empfohlen
Samstag, 18.10.2014
Als Musik tragbar wurde: Das Transistorradio wird 60
Freitag, 17.10.2014
iMac mit 5K-Auflösung stiehlt neuen iPads die Show  
Netzbetreiber wechseln ohne SIM-Kartentausch: iPad Air 2 hat programmierbare SIM-Karte
AOC: Portabler 17-Zoll-Monitor wird per USB 3.0 angeschlossen
iPad Air 2 und iPad mini 3: Was Apple verändert hat und was nicht
Weitere Computer-News
Webspace gesucht?
Suchen Sie günstigen Webspace für ihre Website?
Mit dem richtigen Anbieter ist das Hosting kein Problem und alle Daten dank RAID sicher. Auch der Homepage Baukasten ist oft inklusive.
Ob Root Server mieten, Domaincheck oder Domain registrieren - der Webhoster liefert alles aus einer Hand.
DSL Alternativen
Kein DSL verfügbar oder ist der DSL Test lahm wie eine Schnecke?
Dann schnell mobiles Internet per UMTS bestellen.
Mit einer Downloadrate in DSL Geschwindigkeit wird UMTS zur DSL Alternative und Fernsehen im Internet wird ebenfalls mobil möglich.
Aber auch Internet über Kabel ist schnell und günstig.
DSL = Schnell
Diese Gleichung geht leider nicht immer auf. Manchmal liefert der Internetprovider nur Schneckentempo.
Die Suche nach dem richtigen Internetanschluss kann dann schnell Nerven kosten. Welche DSL Flatrate ist nun die Richtige?
Vielleicht ist auch mobiles Internet eine gute Alternative zum DSL Internet.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs