Anzeige:

Pidgin - Web Messenger auch für Linux

Anzeige

Instant Messenger - Pidgin
Pidgin, ehemals Gaim, versteht sich mit zahlreichen Protokollen, darunter AIM, ICQ, dem Windows Live Messenger (ehemals MSN), dem Yahoo Messenger, Google Talk, dem MySpace IM, IRC und Jabber. Das Open-Source-Projekt zeichnet sich außerdem durch seine Kompatibilität zu Linux aus: Der Messenger wurde ursprünglich für den Pinguin entwickelt (a href="/computer/ubuntu-linux-unter-windows">Ubuntu, Fedora), läuft mittlerweile jedoch auch auf Windows Betriebssystemen und Mac OS X

Pidgin - Linux-Messenger für alle

Über den Text-Chat kommt der Messenger dabei jedoch nicht hinaus. Lediglich Telefonate zu Google Talk sind dank der Einbindung des Jabber-Protokolls möglich. Wer parallel einen Original-Client wie Skype für Video- und Audio-Chats installiert, könnte aber dennoch mit Pidgin glücklich werden. Für das Open-Source-Projekt findet man diverse Plug-Ins, zum Beispiel für den Facebook Chat oder Twitter. Positiv fällt die übersichtliche Oberfläche auf, bei der man alle wichtigen Funktionen mit wenigen Mausklicks erreicht –ganz ohne nervende Werbebanner.

Pidgin
Anbieter Pidgin Download
Unterstützte Protokolle: u. a. AIM, ICQ, Windows Live Messenger, Yahoo, IRC
Dateiübertragung ja
Voice-Chat: nein
Video-Chat nein
Gespräche ins Festnetz: nein
Eigene Rufnummer im deutschen Festnetz nein
SMS Versand / Empfang: nein / nein
Betriebssysteme: Windows, Linux, Mac OS X
Mobile Version: nein
Preis: kostenlos


Navigation
Messenger
 
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Donnerstag, 30.10.2014
FireEye hilft Deutscher Telekom bei Abwehr von Cyberangriffen
Microsoft stellt eigenes Fitness-Armband "Band" vor: Verkaufsstart in den USA
Watchever jetzt mit Online-Altersprüfung
Mittwoch, 29.10.2014
Neues Volks-Tablet: Bild.de bietet Windows-Tablet von TrekStor für 199 Euro an
Amazon Whispersync for Voice verfügbar: Nahtlos vom E-Book zum Hörbuch wechseln
Dienstag, 28.10.2014
IP-Speicherung durch den Bund: BGH wendet sich an EuGH
Xbox One wird zu Weihnachten günstiger
Apple-Chef Cook: iPod Classic eingestellt, weil Teile fehlen
Pay-TV: 1,1 Milliarden Nutzer weltweit bis 2019
Montag, 27.10.2014
"Bendgate" auch bei Tablets? - iPad Air 2 verbiegt sich im Crashtest
Zeitschriften-App Readly: 60 deutschsprachige Blätter für 9,99 Euro im Monat lesen
Samstag, 25.10.2014
Webradiomonitor 2014: Mehr Online-Radio, mehr Audio-Werbung
Freitag, 24.10.2014
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Weitere Computer-News
Hoster
Mit dem eigenen Clan auf der Suche nach einem Gameserver mit integriertem Teamspeak für mehr Spielspaß?
Oder brauchen Sie etwa einen vServer mit Unterstützung für POP3, IMAP und SMTP um ihre E-Mails zu verwalten?
Auch wenn nur Webspace für eine eigene Homepage oder die Internetseite des Vereins gesucht wird: Der richtige Hoster bietet alles.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
VDSL Angebote
Mit 50 Mbit/s im Internet surfen - VDSL macht es möglich. In immer mehr Regionen ist der schnelle DSL Anschluss verfügbar.
Neben T-Home VDSL kann inzwischen auch Vodafone VDSL sowie 1&1 VDSL und Alice VDSL bestellt werden.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs