Anzeige:

Yahoo - Messenger mit Verständnis für MSN

Anzeige

Der Yahoo Messenger erfreut sich großer Beliebtheit und kommuniziert seit Version 8 mit dem Windows Live Messenger (ehemals MSN). Das Programm ähnelt dabei seinen Konkurrenten AIM und ICQ: Beim Text-Chat lässt es kaum Funktionen vermissen, darüber hinaus ermöglicht der Client Gespräche via kostenlosem Voice-Chat bis hin zum Telefongespräch in das ausländische Festnetz für unter zwei Cent pro Minute. Eine Rufnummer für eingehende Anrufe erhält der Nutzer jedoch nicht. Eine Video-Chat-Funktion ist vorhanden.

Yahoo-Mail inklusive

Insgesamt drängt sich der Yahoo Messenger nicht allzu stark in den Vordergrund, doch auch hier muss der Nutzer einen Werbebanner in Kauf nehmen. Wer bereits eine E-Mail-Adresse von Yahoo besitzt, kann mit dem Chat ohne Registrierung loslegen, es genügt die Eingabe der E-Mail als Benutzername sowie das Passwort der Mailbox. Alle anderen müssen sich dagegen einer ausführlichen Registrierung unterziehen, können aber dann die kostenlose Mailadresse auf Wunsch gleich mit registrieren. Nutzer einer Yahoo-Mailadresse dürfen dann ihr Mail-Adressbuch mit der Kontaktliste des Messenger synchronisieren.

Alternativ kann der Messenger unter dem Namen Yahoo! Web-Messenger völlig ohne Download und Installation einfach über den Browser genutzt werden. Dies ist übrigens auch bei ICQ und AIM möglich. Mit ICQ teilt sich Yahoo außerdem die Nähe zum Handy: Der Messenger steht auch für viele Mobiltelefone, das BlackBerry sowie als App für das iPhone und Android-Smartphones bereit.

Yahoo Messenger
Anbieter Yahoo! Messenger Download
Unterstützte Protokolle: Yahoo, MSN
Dateiübertragung ja
Voice-Chat: ja
Video-Chat ja
Gespräche ins Festnetz: ja
Eigene Rufnummer im deutschen Festnetz nein
SMS Versand / Empfang: ja / -
Betriebssysteme: Windows XP, Vista, Windows 7
Mobile Version: ja (iPhone / Android / BlackBerry / bestimmte Handy-Modelle)
Preis: kostenlos (Werbebanner)


Navigation
Messenger
 
Weiterführende Themen
Computer
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Donnerstag, 24.07.2014
helloMobil senkt Preis für Flat XM 2000 plus auf 19,95 Euro
Microsoft plant nur noch eine Windows-Version für Desktop und Smartphone
Mittwoch, 23.07.2014
Apple macht Milliarden-Gewinn: iPhone stark, iPad schwach
Dienstag, 22.07.2014
Medion Akoya E1232T: 10,1-Zoll-Notebook für 299 Euro bei Aldi Nord
Montag, 21.07.2014
Google Maps zeigt ganz London in 3D
Sonntag, 20.07.2014
Playstation 4 und Xbox One kurbeln AMD-Umsatz an
 Windows-XP-Umstieg steigert PC-Verkauf - Intel profitiert
Freitag, 18.07.2014
Chrome 36: Googles Browserupdate schließt 26 Sicherheitslücken
Donnerstag, 17.07.2014
Telekom installiert Dropbox vor - nur nicht in Deutschland
 Acer Iconia Tab 8: Neues Einsteiger-Tablet für 199 Euro
Mittwoch, 16.07.2014
Einstige Rivalen werden Partner: Apple drängt mit IBM tiefer ins Unternehmensgeschäft
Dienstag, 15.07.2014
iPad soll Allergie ausgelöst haben
Microsoft plant groß angelegten Stellenabbau
Sonntag, 13.07.2014
 Das vernetzte Haus ist bereits Realität - "Smart Home" vielen aber noch unbekannt
Samstag, 12.07.2014
Tipp: Wiederherstellen geschlossener Internet Explorer Tabs
Weitere Computer-News
DSL Verfügbarkeit
DSL 2000 für Einsteiger oder DSL 16000 für anspruchsvolle Internetsurfer?
Oder darf es mit VDSL noch etwas schneller sein? Alice VDSL und Vodafone VDSL ist an vielen Orten verfügbar. Auch die 1und1 VDSL Verfügbarkeit wird weiter ausgebaut.
DSL Schnecke
Das DSL Kabel glüht bereits, der WLAN DSL Router blinkt wild, aber trotzdem dauert der DSL Speed Check ewig?
Dann ist auch IPTV oder etwa Video on Demand kaum möglich. Alternativen müssen her.
Wir haben alle Internet Tarife: Zum Beispiel UMTS Flatrate testen oder gleich auf Kabel umsteigen. Den Kabel Digital Receiver gibt's auf Wunsch dazu.
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs