Anzeige:

Yahoo - Messenger mit Verständnis für MSN

Anzeige

Der Yahoo Messenger erfreut sich großer Beliebtheit und kommuniziert seit Version 8 mit dem Windows Live Messenger (ehemals MSN). Das Programm ähnelt dabei seinen Konkurrenten AIM und ICQ: Beim Text-Chat lässt es kaum Funktionen vermissen, darüber hinaus ermöglicht der Client Gespräche via kostenlosem Voice-Chat bis hin zum Telefongespräch in das ausländische Festnetz für unter zwei Cent pro Minute. Eine Rufnummer für eingehende Anrufe erhält der Nutzer jedoch nicht. Eine Video-Chat-Funktion ist vorhanden.

Yahoo-Mail inklusive

Insgesamt drängt sich der Yahoo Messenger nicht allzu stark in den Vordergrund, doch auch hier muss der Nutzer einen Werbebanner in Kauf nehmen. Wer bereits eine E-Mail-Adresse von Yahoo besitzt, kann mit dem Chat ohne Registrierung loslegen, es genügt die Eingabe der E-Mail als Benutzername sowie das Passwort der Mailbox. Alle anderen müssen sich dagegen einer ausführlichen Registrierung unterziehen, können aber dann die kostenlose Mailadresse auf Wunsch gleich mit registrieren. Nutzer einer Yahoo-Mailadresse dürfen dann ihr Mail-Adressbuch mit der Kontaktliste des Messenger synchronisieren.

Alternativ kann der Messenger unter dem Namen Yahoo! Web-Messenger völlig ohne Download und Installation einfach über den Browser genutzt werden. Dies ist übrigens auch bei ICQ und AIM möglich. Mit ICQ teilt sich Yahoo außerdem die Nähe zum Handy: Der Messenger steht auch für viele Mobiltelefone, das BlackBerry sowie als App für das iPhone und Android-Smartphones bereit.

Yahoo Messenger
Anbieter Yahoo! Messenger Download
Unterstützte Protokolle: Yahoo, MSN
Dateiübertragung ja
Voice-Chat: ja
Video-Chat ja
Gespräche ins Festnetz: ja
Eigene Rufnummer im deutschen Festnetz nein
SMS Versand / Empfang: ja / -
Betriebssysteme: Windows XP, Vista, Windows 7
Mobile Version: ja (iPhone / Android / BlackBerry / bestimmte Handy-Modelle)
Preis: kostenlos (Werbebanner)


Navigation
Messenger
 
Weiterführende Themen
Computer
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Donnerstag, 05.03.2015
iPad Plus erscheint später - Display-Probleme
FREAK: Verschlüsselung in vielen Browsern unsicher
Mittwoch, 04.03.2015
Wieder mehr "Zombie-Rechner" in Deutschland
Dienstag, 03.03.2015
 Huawei MediaPad T1: Neue Tablets in zwei Größen
 HP zeigt Spectre x360: Dünnes Convertible-Notebook in der Premium-Klasse
Montag, 02.03.2015
 Haier: Chinesischer Hersteller stellt drei neue Windows- und Android-Tablets vor
Freitag, 27.02.2015
Stiftung Warentest gibt Video-Streamingdiensten keine guten Noten
 LG stellt Smartwatch mit webOS und LTE vor
Donnerstag, 26.02.2015
WhatsApp Web jetzt auch für Firefox und Opera
Verbraucherzentralen mahnen Facebook ab
Mittwoch, 25.02.2015
Gefälschte Amazon-Mails mit korrekter Anrede
Pebble Time: Die Smartwatch mit dem E-Ink-Display
Dienstag, 24.02.2015
Mobiles Büro im Test: Yoga Tablet 2 mit Windows 8.1 und Bluetooth-Tastatur
Facebook missachtet europäisches Verbraucherrecht
 TP-Link RE450: Mobiler WLAN-Repeater funkt mit bis zu 1.750 Mbit/s
Weitere Computer-News
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs