Anzeige:

Frühjahrsputz für den PC: Platz schaffen

Anzeige

Ein aufgeräumter Desktop erleichtert das Arbeiten und schont Augen und Nerven. Unter XP können überflüssige Verknüpfungen mit Hilfe des Desktopbereinigungs-Assistenten (Rechtsklick auf den Desktop, Desktop anpassen, Bereinigen) entfernt oder in einen separaten Ordner verbannt werden. Vista und Windows 7 erfordern manuelles Löschen. Ebenfalls lästig ist ein proppenvolles Startmenü, was sich erst nach einer gefühlten Gedenkminute öffnet. Dort vorhandene Verknüpfungen zu selten gebrauchten Anwendungen können bedenkenlos gelöscht werden.

Mehr Speicherplatz

Obwohl die Festplatten mittlerweile enorme Speicherkapazitäten erreicht haben, ist der Platz dennoch rar. Um wenigstens einen Teil wieder zu bekommen, hat Windows ein einfaches Werkzeug an Bord: Rechtsklick auf das Datenträgersymbol, der Button "Bereinigen" startet das Aufräumprogramm, was den gröbsten Müll beseitigt. Bei Windows 7 lässt sich die Option über das Eigenschaften-Fenster oder das Startmenü - alle Programme - Zubehör - Systemprogramme - Datenträger bereinigen aufrufen. Zusätzlichen Speicherplatz schafft man durch das Löschen diverser temporärer Ordner und Dateien, die bezeichnenderweise den Namen "Temp" beziehungsweise die Endung *.tmp tragen. Mit der Suchfunktion sind diese schnell gefunden.

hdgraph.jpg
HDGraph schafft Übersicht: Bild: HDGraph.

Anschließend geht es dann doppelt vorhandenen Dateien auf der Festplatten an den Kragen, die bevorzugt in Foto- und MP3-Verzeichnissen auftauchen. Die kostenlose Applikation AllDup sucht genau nach diesen Dubletten und zeigt sie anschließend an. Wieder gilt: Vorsicht beim Löschen, im Zweifelsfall die Dateien behalten. Alles Unwichtige gelöscht, aber trotzdem kein Platz? Vielleicht wurde etwas übersehen: Auch hier gibt es Abhilfe in Form von Software. Die Freeware-Anwendung HDGraph durchleuchtet die Festplatten und zeigt an, wo sich besonders viele beziehungsweise große Dateien verstecken.

Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Freitag, 24.04.2015
Hacker-Attacken: Intel-Manager schlägt Sicherheitsbranche gemeinsamen Schutzwall vor
Mittwoch, 22.04.2015
Werbeblocker: Klage gegen Adblock Plus abgewiesen
De-Mail startet durchgehende Verschlüsselung
Deutscher Computerspielpreis 2015 verliehen
Dienstag, 21.04.2015
AMD-Chefin: Windows 10 kommt Ende Juli auf den Markt
Montag, 20.04.2015
Notebook Akoya E6416: Neuauflage bei Aldi Ende April
Stichtag für "Mobilegeddon": Google will Seiten ohne Mobil-Optimierung abwerten
Sonntag, 19.04.2015
50 Jahre "Moore's Law" - Die Grenzen der Prozessor-Technik
Freitag, 17.04.2015
Bis zu 1.200 Mbit/s: Netgear bringt im Mai zwei neue Powerline-Adapter
Mittwoch, 15.04.2015
Asus Wireless Duo: Mobile Festplatte mit WLAN und Akku
Montag, 13.04.2015
Vodafone: "Secure Net" soll Smartphones und Tablets vor Malware und Phishing schützen
Sonntag, 12.04.2015
Der Kampf im Netz: Wie ist Deutschland gegen Cyberangriffe gerüstet?
Amazon Tablet-Aktion: Fire HD 7 ab 79 Euro
Samstag, 11.04.2015
Interview mit Cyber-Expertin: Jedes IT-System ist angreifbar
Freitag, 10.04.2015
Bank-Trojaner Emotet immer noch aktiv
Weitere Computer-News
Neues Handy?
Wer ein Handy ohne Vertrag sucht, kann inzwischen aus vielen aktuellen Modellen auswählen: Soll es ein Touchscreen Handy sein oder ein Klapphandy?
Auch viele Discounter bieten zu ihrer SIM-Karte ein Prepaid Handy zum günstigen Preis an.
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs