Anzeige:

VLC Player – der kostenlose Alleskönner

Anzeige
VLC Mediaplayer

Was lange währt, wird noch besser: Nach fast zehn Jahren hat es VLC, der Mediaplayer des Entwicklerteams von VideoLAN, in die Version 1.0.0 geschafft. Mehr als drei Millionen Downloads der neuen Version in knapp drei Tagen sprechen für sich. Schon vorher galt VLC als unproblematischer "Allesfresser" unter den Mediaplayern, jetzt sind jedoch noch weitere Codecs hinzugekommen und Bugs ausgemerzt worden. Der Funktionsumfang ist immens.

Windows Media Player? VLC Player kann mehr

Als Alternative zum Windows Media Player kann man den VLC kaum bezeichnen - gegen den VLC wirkt das Microsoft-Programm wie ein Relikt aus grauer Windows-Vorzeit. Die Anzahl der Formate, die der VLC unterstützt, sucht seinesgleichen: Unter anderem zählen MPEG, MKV, AVI, ASF, WMV, WMA, WAV, MP4, MOV, 3GP OGG, AAC, FLAC, FLASH, MP3 und Real Audio zum Repertoire des VLC. Neu ist die Unterstützung der High Definition Audiocodecs AES3, Dolby Digital Plus, TrueHD, Blu-Ray Linear PCM sowie Real Video in Version 3.0 und 4.0.

Sollte eine Datei nicht ganz vollständig sein, zum Beispiel durch Fehler beim Download, spielt VLC sie meist trotzdem ab. Natürlich kann der Allrounder auch CDs und DVDs abspielen. Teilweise lassen sich auch gezippte Dateien (zum Beispiel MP3s) abspielen, ohne diese zuvor erst entpacken zu müssen.

Selbst Streaming ist möglich

VLC Mediaplayer
Die Oberfläche von VLC ist schlicht. Screenshot: onlinekosten.de

Alternativ kann VLC auch als Streaming-Lösung einspringen und hier als Server und Client gleichermaßen genutzt werden, daher auch der Name: VideoLAN Client. VLC kann sämtliche Formate, die er lesen kann, auch streamen. Eine detaillierte Übersicht über alle Möglichkeiten mit VLC gibt es unter www.videolan.org/vlc/features.

Der VLC Mediaplayer kann auf der VideoLAN Website heruntergeladen werden. Der Player läuft nicht nur auf Windows-Betriebssystemen, sondern auch auf PCs mit Mac OS X oder Linux.

Navigation
Freeware
 
Weiterführende Themen
Computer
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an hardware@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Sonntag, 20.04.2014
Intel: Weniger Gewinn trotz Umsatzsteigerung
Samstag, 19.04.2014
TP-Link: WLAN-AC-Router Archer C2 funkt per Dual-Band mit bis zu 733 Mbit/s
Freitag, 18.04.2014
NRW-Justizminister fordert Verbot von App-Kostenfallen für Kinder
Chiphersteller AMD wächst dank Spielekonsolen
Donnerstag, 17.04.2014
Nokia warnt vor Stromschlaggefahr bei Lumia-2520-Ladegeräten
Chrome Remote Desktop: Per Android auf einen Rechner zugreifen
Kim Dotcom soll Vermögen zurückerhalten
Google: Fallende Werbepreise nagen am Gewinn
Mittwoch, 16.04.2014
"Heartbleed"-Lücke: BSI sieht Gefahr noch nicht gebannt
Oracle stopft kritische Sicherheitslücken in Java
BSI warnt vor Phishing-Mails mit BSI-Logo
Dienstag, 15.04.2014
Google Glass: Limitierter Verkauf in den USA gestartet
Montag, 14.04.2014
Lebensmittel-Lieferdienst REWE online startet in Bremen
"FT": Facebook plant eigenen Zahlungsdienst
Acer GN246HL: 3D-Gaming-Monitor für 279 Euro
Weitere Computer-News
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs