Anzeige:

eBay Ratgeber für Verkäufer: Geld mit eBay verdienen

Nur nichts dem Zufall überlassen – eine Weisheit, die besonders bei eBay-Verkäufern von ungeahnter Wichtigkeit ist. Denn nur bei eBay ist es möglich, dass ein Produkt innerhalb kürzester Zeit einmal zum Verkaufsschlager, ein anderes Mal zum Ladenhüter wird. Doch dieses Verhalten lässt sich beeinflussen, sodass der Verkäufer den bestmöglichen Preis erzielen kann. Wie? Das erklärt der folgende Ratgeber.

Anzeige
Inhalt:

1. Wichtig: Start- und Endzeit
2. Artikelbeschreibung und Bild
3. Kategorie und Preisgestaltung
4. Versandkosten und Zusatz-Optionen

Wichtig: Die Startzeit bei eBay

Genau wie jede andere Verkaufsplattform kommt es stark auf die Präsentation des Angebots an. Anders als bei anderen Verkäufen ist jedoch auch die Zeit maßgeblich, in der ein Angebot endet: Wer hofft, dass alle Internet-Nutzer wie man selbst um drei Uhr morgens vor dem Computer sitzen, dürfte wenig Erfolg mit seinem Angebot haben. Warum ist der Zeitpunkt wichtig? Gerade kurz vor Ende kommt es oft zu einem "Bieter-Rennen", das den Preis in die Höhe treibt. Daher sollte die Auktion auch nicht gerade während eines wichtigen Fußballspiels enden.

Startzeit bei eBay planen

eBay Logo

Die Auktionen enden immer genau einen, drei, fünf, sieben oder zehn Tage nach dem Start. Das heißt: Startzeit ist gleich Endzeit. Zwischen 0 und 10 Uhr sind weniger Nutzer online, nach Feierabend von 18 bis 20 Uhr kann das Angebot mehr bietfreudige Käufer erreichen. Wer diese Zeit beim Einstellen der Artikel nicht einhalten kann, kann gegen einen Aufpreis die Funktion "geplanter Starttermin" nutzen.

Als besonders effizient gilt es, eine Auktion so zu legen, dass sie zwei Wochenenden schneidet, was nur bei 10-Tage-Auktionen möglich ist. Kürzere Auktionen sollten so liegen, dass sie sonntags, auf jeden Fall aber abends, enden.

Navigation
eBay Ratgeber
eBay-Probleme? So bekommen Sie ihr Geld zurück
Tipps für Käufer: eBay Schnäppchen finden
Sicherheitstipps für Käufer
Sicherheitstipps für Verkäufer
PayPal
 
Weiterführende Themen
Computer
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Freitag, 29.08.2014
Endstation: Microsoft stellt MSN Messenger nach 15 Jahren komplett ein
Vormerken: Apple zeigt Neuheiten am 9. September
Donnerstag, 28.08.2014
Brandgefahr: HP ruft Notebook-Netzkabel zurück
 LG G Watch R: Die Smartwatch mit rundem 1,3-Zoll-Touchscreen
Mittwoch, 27.08.2014
Samsung: Multi-Charger lädt drei Geräte auf einen Streich
 Sonys IFA-Geheimnisse: Xperia Z3, ein 8-Zoll-Tablet und eine neue Smartwatch
Bloomberg schürt Gerüchte über deutlich größeres iPad
Dienstag, 26.08.2014
Nest: Google bekommt keinen bevorzugten Zugang zu Nutzerdaten
Aldi Nord: Medion Lifetab ab 28. August zu 199 Euro
Knowledge Vault: Ein neuer Algorithmus für Google Now
ICREACH: NSA hat Google-Suche nachgebaut
Microsoft bring sein Tablet Surface Pro 3 nach Deutschland
Die Arbeit wird jetzt im Wiki organisiert
Montag, 25.08.2014
Playstation-Netzwerk gehackt - Stunden offline
 LG G Watch R: Rund sieht die Smartwatch wie eine Uhr aus
Weitere Computer-News
DSL Speedmessung
Trotz Highspeed ADSL Anschluss nur Diashow statt flüssiges Internet Fernsehen?
Unbedingt DSL Geschwindigkeit testen. Wenn der Provider wieder zuviel versprochen hat, gleich neues DSL Angebot einholen.
Bei vielen Anbietern gibt es auch Internet Telefonie dazu. Wir haben die besten DSL Tarife im Vergleich.
Mobilfunk Discounter
Inzwischen ist das Angebot an günstigen Mobilfunk-Tarifen sehr unübersichtlich.
Neben Billigmarken der großen Provider wie Simyo oder Fonic gibt es zahlreiche unbekanntere Discounter mit günstigen Preisen.
Eine Übersicht bietet unser Prepaid-Vergleich.
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs