Anzeige:

eBay Guide: Sicher bieten bei eBay

Anzeige

Viel zu schnell kann der Verkäufer Ihres Vertrauens Ihnen zum größten Feind werden. Sicher, so manches Schnäppchen ist bei eBay zu haben - doch gilt auch hier der Satz: Billig kaufen kommt oft teuer. Sie wollen das schöne Angebot demnächst auch in Händen halten? Dann sollten Sie sich schon vor dem Gebot ein paar Gedanken machen.

Gesundes Misstrauen

Tue im Netz nichts, was Du im echten Leben nicht auch tun würdest. Wer sich diesen Spruch zur Maxime macht, hat schon halb gewonnen. Würden Sie einem völlig Unbekannten an der Ecke 2.000 Euro in die Hand drücken, wenn er verspricht, dafür gleich mit einem nagelneuen Ferrari zurückzukommen? Wohl kaum. Leider verhalten sich viele eBayer noch immer so.

Ebay - sicherer bieten

Schrittweise durchs Minenfeld: Unser eBay Ratgeber zum Thema Bieten zeigt ausführlich, wie Sie den Verkäufer auf Herz und Nieren prüfen. In mehreren Lektionen lernen Sie, wie Sie richtig recherchieren, wo Sie besser an Informationen kommen und worauf Sie achten sollten. Ein paar Minuten Aufmerksamkeit verhindern vielleicht, dass auch Sie demnächst Opfer eines eBay Betrügers werden.

auf in den eBay Check-Up

Für Profis: Der Quick-Check

Kenn ich schon? Weiß ich schon? Hatte ich schon? – Für alte eBay-Hasen haben wir den Quick-Check entwickelt, den Merkzettel für eBayer. Kurz, prägnant und zum schnellen Abhaken. Prüfen Sie damit, ob Sie wirklich auf alles geachtet haben. Vielleicht lernen ja auch Sie hier noch etwas.

zum eBay Quick-Check

Alle Check-Ups auf einen Blick
Auktions-Check IDcard-Check Netz-Check
Adress-Check Impressum-Check Firmen-Check
Navigation
Computer
eBay Ratgeber
 
Weiterführende Themen
Auktions-Check
IDcard-Check
Netz-Check
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Dienstag, 02.09.2014
O2 Protect: Neue Sicherheitspakete für PC, Mac und Smartphone
Rundfunkbeitrag: Übergangsregelungen nur bis Jahresende - Zwangsanmeldung möglich
HD+ RePlay bringt vier neue Mediatheken auf den Smart-TV
 Medion IFA-Neuheiten: Windows-8.1-Tablet, Hybrid-Notebook und Kinder-Tablet
Montag, 01.09.2014
Erster Desktop-Prozessor von Intel mit acht Kernen und 16 Threads
Freitag, 29.08.2014
Endstation: Microsoft stellt MSN Messenger nach 15 Jahren komplett ein
Vormerken: Apple zeigt Neuheiten am 9. September
Donnerstag, 28.08.2014
Brandgefahr: HP ruft Notebook-Netzkabel zurück
 LG G Watch R: Die Smartwatch mit rundem 1,3-Zoll-Touchscreen
Mittwoch, 27.08.2014
Samsung: Multi-Charger lädt drei Geräte auf einen Streich
 Sonys IFA-Geheimnisse: Xperia Z3, ein 8-Zoll-Tablet und eine neue Smartwatch
Bloomberg schürt Gerüchte über deutlich größeres iPad
Dienstag, 26.08.2014
Nest: Google bekommt keinen bevorzugten Zugang zu Nutzerdaten
Aldi Nord: Medion Lifetab ab 28. August zu 199 Euro
Knowledge Vault: Ein neuer Algorithmus für Google Now
Weitere Computer-News
Mobilfunk Provider
Neben den vier großen Netzbetreibern gibt es zahlreiche Mobilfunk Discounter Angebote - auch Billigmarken der Provider wie beispielsweise Simyo von E-Plus. Den Überblick zu behalten wird immer schwerer.
Dafür haben einige der Anbieter zusätzlich günstige Handys ohne Vertrag, vom Klapphandy bis hin zum Touchscreen Handy, im Angebot.
VDSL Angebote
Mit 50 Mbit/s im Internet surfen - VDSL macht es möglich. In immer mehr Regionen ist der schnelle DSL Anschluss verfügbar.
Neben T-Home VDSL kann inzwischen auch Vodafone VDSL sowie 1&1 VDSL und Alice VDSL bestellt werden.
Mobiles Internet
Unterwegs und trotzdem Online: Mobiles Internet per UMTS macht's möglich.
Fast genauso schnell im Speed Test oder sogar schneller als ein regulärer Internetzugang.
Damit ist mobiles Internet neben Kabel digital auch als Alternative interessant, wenn die DSL Verfügbarkeit am Wohnort eingeschränkt ist.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs