Anzeige:

Ebay – alles zum Thema Online Auktionen

Anzeige

Die Auktionsplattform eBay ist der größte Online Flohmarkt weltweit und hat die anderen Auktionshäuser abgehängt. Allein in Deutschland hat eBay 14,5 Millionen aktive Mitglieder, weltweit sind es 86,3 Millionen. Jedes dieser Mitglieder kann bei eBay kaufen und verkaufen und es ist nur logisch, dass sich zwischen all diesen eBayern auch einige schwarze Schafe verstecken. Um kein Opfer von Betrügern oder unseriösen Online Auktionen zu werden, haben wir einige Ratgeber zusammengestellt:


Aber nicht nur die Sicherheit ist bei eBay ein wichtiges Thema, auch Tipps und Tricks für einen möglichst profitablen Verkauf oder günstigen Einkauf auf der Plattform sind interessant. ebay.jpg
Falls bei Ihren Online Auktionen doch etwas schiefgelaufen sein sollte und der Verkäufer die bei eBay ersteigerte Ware nicht liefert, erfahren Sie hier, was Sie tun können:
An dieser Stelle informieren wir über das hauseigene Bezahlsystem von eBay:

Sie möchten gar nicht zu eBay oder suchen schon länger nach einer anderen Möglichkeit, nicht mehr benötigte Waren zu verkaufen? Dann haben wir hier die eine oder andere eBay Alternative im Überblick - von anderen Online Auktionshäusern über Shoppingclub Anbieter bis hin zu Kleinanzeigen im Internet.
Alternativen zu ebay
Hier geht es zum Ratgeber eBay-Alternativen.

 
Weiterführende Themen
Computer
Ratgeber
Testberichte
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Donnerstag, 17.04.2014
Nokia warnt vor Stromschlaggefahr bei Lumia-2520-Ladegeräten
Chrome Remote Desktop: Per Android auf einen Rechner zugreifen
Kim Dotcom soll Vermögen zurückerhalten
Google: Fallende Werbepreise nagen am Gewinn
Mittwoch, 16.04.2014
"Heartbleed"-Lücke: BSI sieht Gefahr noch nicht gebannt
Oracle stopft kritische Sicherheitslücken in Java
BSI warnt vor Phishing-Mails mit BSI-Logo
Dienstag, 15.04.2014
Google Glass: Limitierter Verkauf in den USA gestartet
Montag, 14.04.2014
Lebensmittel-Lieferdienst REWE online startet in Bremen
"FT": Facebook plant eigenen Zahlungsdienst
Acer GN246HL: 3D-Gaming-Monitor für 279 Euro
Greenwald: Deutschland hat von Snowden-Enthüllungen profitiert
Sonntag, 13.04.2014
"Hohe Standards": EU-Datenschützer loben Microsofts Cloud-Dienste
Kuba: US-Geheimprojekt befördert private Internetzugänge
Samstag, 12.04.2014
Nach NSA-Skandal: Europarat fordert mehr Datenschutz
Weitere Computer-News
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
DSL 16000
DSL Turbo und ganz oben dabei im DSL Speed Test:
Mit DSL 16000 durchs Internet und alle Vorzüge wie Internettelefonie und Internet TV genießen.
Alle Anbieter von DSL und dem schnellen VDSL in der Übersicht.
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs