Anzeige:

Ebay – alles zum Thema Online Auktionen

Anzeige

Die Auktionsplattform eBay ist der größte Online Flohmarkt weltweit und hat die anderen Auktionshäuser abgehängt. Allein in Deutschland hat eBay 14,5 Millionen aktive Mitglieder, weltweit sind es 86,3 Millionen. Jedes dieser Mitglieder kann bei eBay kaufen und verkaufen und es ist nur logisch, dass sich zwischen all diesen eBayern auch einige schwarze Schafe verstecken. Um kein Opfer von Betrügern oder unseriösen Online Auktionen zu werden, haben wir einige Ratgeber zusammengestellt:


Aber nicht nur die Sicherheit ist bei eBay ein wichtiges Thema, auch Tipps und Tricks für einen möglichst profitablen Verkauf oder günstigen Einkauf auf der Plattform sind interessant. ebay.jpg
Falls bei Ihren Online Auktionen doch etwas schiefgelaufen sein sollte und der Verkäufer die bei eBay ersteigerte Ware nicht liefert, erfahren Sie hier, was Sie tun können:
An dieser Stelle informieren wir über das hauseigene Bezahlsystem von eBay:

Sie möchten gar nicht zu eBay oder suchen schon länger nach einer anderen Möglichkeit, nicht mehr benötigte Waren zu verkaufen? Dann haben wir hier die eine oder andere eBay Alternative im Überblick - von anderen Online Auktionshäusern über Shoppingclub Anbieter bis hin zu Kleinanzeigen im Internet.
Alternativen zu ebay
Hier geht es zum Ratgeber eBay-Alternativen.

 
Weiterführende Themen
Computer
Ratgeber
Testberichte
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Freitag, 29.05.2015
Aldi Süd: Medion Lifetab S10346 ab 3. Juni erneut erhältlich
Chef von PC Fritz: Über sechs Jahre für Haft für gefälschte Windows-Produkte
Raubkatzen-Roboter springt jetzt über Hürden
Lenovo ThinkPad 10: Ein Tablet für das Unternehmen
Donnerstag, 28.05.2015
TP-Link: Firmware-Updates schützen Router vor NetUSB-Sicherheitslücke
Mittwoch, 27.05.2015
Selbstfahrende Züge: Nur jeder zweite Deutsche würde einsteigen
Teddybär liest Emotionen - Google erhält Patent
Samstag, 23.05.2015
Jedes Roboter-Taxi soll neun Autos ersetzen
Freitag, 22.05.2015
Internetadressen per Beep-Sequenz übertragen
#ProgrammiertJetzt: Coden lernen für Jugendliche
Donnerstag, 21.05.2015
Regierung will IT-Systeme zusammenführen, "Bundescloud" geplant
Apple: Hardware-Update für Macbook Pro 15, iMac mit 5K sinkt im Preis
Google-Chef Page kritisiert Datensammlung der US-Regierung
Mittwoch, 20.05.2015
3D-Drucker fertigt Kleidungsstücke
NetUSB: Kritische Sicherheitslücke in Routern zahlreicher Hersteller entdeckt
Weitere Computer-News
Internet per Flat
Ob per Kabel oder mit VDSL: Erst eine Flat bringt richtig Spaß beim Surfen über die schnellen Internetleitungen.
Jetzt die Kabel-Angebote vergleichen oder neben der T-Home VDSL Verfügbarkeit die 1und1 VDSL und Vodafone VDSL Verfügbarkeit prüfen.
Alle günstigen Tarife hier in unserem DSL Preisvergleich.
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs