Anzeige:

Apple Garantie für iMac, iPod, iPhone, Mac und MacBook

Anzeige

Apple Garantie - iMac, MacBook, Mac, iPod und iPhone

Standardgarantie:
  • ein Jahr
    Akkus in iPods werden ersetzt, wenn ihre Ladekapazität auf 50 Prozent des Startwerts absinkt.
Erweiterung der Garantie:
  • Erweiterung auf drei Jahre möglich = AppleCare
  • verlängerter Telefon-Support für drei Jahre
  • inklusive Garantie auf im Lieferumfang enthaltene Eingabegeräte
  • mit Vor-Ort-Service für Desktop-Computer (innerhalb von 80 Kilometern)
  • weltweite Garantie
  • Preisbeispiel: ab 99 Euro, AppleCare für das MacBook Pro kostet 349 Euro
Service: Defekte Hardware kann zu Apple eingeschickt oder zu einem Apple Händler gebracht werden. Das iPhone lässt sich zum Beispiel auch beim Netzbetreiber reparieren. Je nach Defekt bietet Apple einen Do-It-Yourself-Service an, bei dem der Kunde selbst das Ersatzteil tauschen muss. Hierfür ist eine Kreditkarte erforderlich: Die reklamierte Komponente muss an den Hersteller zurückgeschickt werden, andernfalls belastet Apple die Kreditkarte mit dem Warenwert. Zur Reparaturzeit macht Apple keine Angaben.

Wie bei den meisten Herstellern, ist es auch bei Apple möglich, dass im Reparaturfall die Festplatte formatiert wird. Daher vorher die Daten sichern!
Öffnen der Hardware erlaubt? Ja, insofern zum Beispiel der Tausch des Arbeitsspeichers oder der Festplatte im Handbuch offiziell erklärt wird, ist dies gestattet. Wenn das Handbuch keine Anleitung enthält, darf die Hardware nur von einem Authorised Apple Service Provider (AASP) geöffnet werden.
Support:
  • Telefon-Support innerhalb von 90 Tagen für 14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz (für Macs: unbegrenzt, für iPods: 1x)
  • anschließend: 49 Euro pro Servicefall
Navigation
zurück zur Startseite
Acer Garantie
Asus Garantie
Dell Garantie
Fujitsu Siemens Computers Garantie
Garantie und Gewährleistung
HP Garantie
Lenovo Garantie
LG Garantie
Medion Garantie
MSI Garantie
Packard-Bell Garantie
Samsung Garantie
Sony Garantie
Toshiba Garantie
 
Weiterführende Themen
Startseite Computer
Notebook Kaufberatung
Notebook News und Tests
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an hardware@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Freitag, 12.09.2014
Kleiner und schneller: Typ-C Stecker für USB 3.1 vorgestellt
Donnerstag, 11.09.2014
Fünf Millionen Gmail-Passwörter veröffentlicht
Mittwoch, 10.09.2014
Acer Chromebook 11: Schnelles WLAN, wenig Speicher
Apple will mit der Apple Watch den Computer am Handgelenk etablieren
Apple-Chef Tim Cook tritt mit Apple Watch aus dem Schatten von Jobs
Microsoft-Patchday schließt kritische Sicherheitslücke im Internet Explorer
Dienstag, 09.09.2014
Apple präsentiert Computeruhr Apple Watch und Bezahlsystem Apple Pay
Moto 360: Motorolas Smartwatch kostet 249,99 Euro
Facebook bringt neues Feature: Statistiken zeigen Video-Aufrufe
Montag, 08.09.2014
Lieferprobleme bei Amazon Fire TV: Lieferung teils erst im Januar 2015
 Samsung Gear VR: In dieser Datenbrille steckt ein Smartphone
 Verbraucherzentrale NRW warnt vor Datenleck bei Smart-TVs
Base: Den TV-Stick Chromecast gibt es auch zum Handy-Vertrag
 Netgear AirCard 785: Mobiler LTE-Hotspot mit Dual-Band-WLAN
Sonntag, 07.09.2014
Apple-Chef Tim Cook vor Stunde der Wahrheit: Produktfeuerwerk am 9. September?
Weitere Computer-News
DSL Verfügbarkeit
DSL 2000 für Einsteiger oder DSL 16000 für anspruchsvolle Internetsurfer?
Oder darf es mit VDSL noch etwas schneller sein? Alice VDSL und Vodafone VDSL ist an vielen Orten verfügbar. Auch die 1und1 VDSL Verfügbarkeit wird weiter ausgebaut.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs