Anzeige:

Internet Explorer - Der Microsoft Browser

Anzeige

Der Internet Explorer von Microsoft ist einer der ältesten Browser. Die Redmonder hatten den Internet Explorer bereits in Windows 95 integriert.

Internet Explorer - wechselvolle Geschichte

Unter erfahrenen Internetanwendern gilt Microsofts Internet Explorer im Vergleich zu den Konkurrenzbrowsern bis heute als schwerfällig und unsicher. Das Problem: Die Integration des Browsers in den Tiefen des Betriebssystems hat schon so manchem Angreifer Tür und Tor geöffnet. Ein einfache Deinstallation haben die Microsoft-Entwickler für den Internet Explorer nicht vorgesehen. Diese Strategie hat Microsofts Image nicht gut getan. Das sah auch die Kartellbehörde der EU so und legte Microsoft - unter Androhung eines Wettbewerbsverfahrens - die Verpflichtung auf, eine Browserwahl unter Windows anzubieten.

Mittlerweile hat der Internet Explorer aber wieder einigen Boden gut gemacht, die aktuelle Version kann sich durchaus in puncto Geschwindigkeit und Übersichlichtkeit mit der Konkurrenz messen.

Internet Explorer zum Download

Den aktuellen Internet Explorer Download gibt es derzeit nur für Windows RT, Windows 7 SP1 und Windows 8.

Navigation
Browser
 
Weiterführende Themen
Computer
Freeware
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Freitag, 31.10.2014
Quad-Core-Tablet Lifetab S10333 jetzt online im Medionshop bestellbar
Android-Erfinder Andy Rubin verlässt Google, gründet Startup-Inkubator
Donnerstag, 30.10.2014
FireEye hilft Deutscher Telekom bei Abwehr von Cyberangriffen
Microsoft stellt eigenes Fitness-Armband "Band" vor: Verkaufsstart in den USA
Watchever jetzt mit Online-Altersprüfung
Mittwoch, 29.10.2014
Neues Volks-Tablet: Bild.de bietet Windows-Tablet von TrekStor für 199 Euro an
Amazon Whispersync for Voice verfügbar: Nahtlos vom E-Book zum Hörbuch wechseln
Dienstag, 28.10.2014
IP-Speicherung durch den Bund: BGH wendet sich an EuGH
Xbox One wird zu Weihnachten günstiger
Apple-Chef Cook: iPod Classic eingestellt, weil Teile fehlen
Pay-TV: 1,1 Milliarden Nutzer weltweit bis 2019
Montag, 27.10.2014
"Bendgate" auch bei Tablets? - iPad Air 2 verbiegt sich im Crashtest
Zeitschriften-App Readly: 60 deutschsprachige Blätter für 9,99 Euro im Monat lesen
Samstag, 25.10.2014
Webradiomonitor 2014: Mehr Online-Radio, mehr Audio-Werbung
Freitag, 24.10.2014
ESET warnt vor Malware für den Mac
Weitere Computer-News
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
Handy ohne Vertrag
Zu einem neuen Prepaid-Tarif fehlt meist nur noch das dazu passende neue Prepaid Handy.
Ein Handy ohne Vertrag muss dabei keineswegs teuer sein.
Inzwischen bekommt man ein günstiges Klapphandy oder sogar ein Touchscreen Handy ohne zuviel ausgeben zu müssen.
Internet TV
Mit Kabel oder VDSL per Internet TV aufregende Unterhaltungsangebote nach Hause holen.
Nicht nur mit 1und1 VDSL, T-Home VDSL oder Vodafone VDSL gibt es rückelfreies TV Programm.
Auch die Kabelnetzbetreiber haben gute Angebote.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs