Anzeige:

Chrome - Der Google Browser

Anzeige

Der Internet-Gigant Google betrat 2008 mit Chrome die Browser-Bühne. Ein Merkmal des Chrome Browsers ist die auf den ersten Blick recht spartanische Ausstattung, die allerdings auch Vorteile bietet. So beschränken sich Oberfläche und Funktion von Chrome auf das Wesentliche eines Browsers: das Surfen im Web.

Google Chrome - schneller surfen

Schon vor der Veröffentlichung von Chrome im Dezember 2008 wurde Kritik an Google laut: Datenschutz-Aktivisten sahen die Koppelung von Browser und Google als problematisch, gleichzeitig wurde eine weitere Machtverschiebung innerhalb des Internets zugunsten des Google-Konzerns befürchtet. Tatsächlich ist der Chrome Browser aufgrund seiner Geschwindigkeit bei den Nutzern gut angekommen und kann sich mittlerweile über hohe Marktanteile freuen, die Bindung an den Suchmaschinengiganten dürfte aber weiterhin nicht jedem schmecken.

Chrome für PC, Mac, Tablet und Smartphone

Chrome ist für Windows, Mac OS X, Linux, ab iOS 5.0 sowie Android 4.0 erhältlich: zum Chrome Download für alle Systeme.

Navigation
Browser
 
Weiterführende Themen
Computer
Freeware
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  Computer-News
Montag, 04.05.2015
Endgültiges Aus: Windows 10 kommt ohne Media Center
Ebay führt Gebühren für Versandkosten ein
TP-Link: So wird der WLAN-Router wirklich sicher
Neue Firefox-Funktionen nur für verschlüsselte Webseiten
Apple bestätigt Probleme der Watch mit Tätowierungen
Donnerstag, 30.04.2015
Buffalo: Outdoor-Festplatte "MiniStation Extreme" jetzt im Handel
Microsoft öffnet Windows 10 für Android und iOS Apps - neuer Browser heißt Edge
Mittwoch, 29.04.2015
Microsoft startet Entwicklerkonferenz Build: Große Bühne für Windows 10
Freitag, 24.04.2015
Hacker-Attacken: Intel-Manager schlägt Sicherheitsbranche gemeinsamen Schutzwall vor
Mittwoch, 22.04.2015
Werbeblocker: Klage gegen Adblock Plus abgewiesen
De-Mail startet durchgehende Verschlüsselung
Deutscher Computerspielpreis 2015 verliehen
Dienstag, 21.04.2015
AMD-Chefin: Windows 10 kommt Ende Juli auf den Markt
Montag, 20.04.2015
Notebook Akoya E6416: Neuauflage bei Aldi Ende April
Stichtag für "Mobilegeddon": Google will Seiten ohne Mobil-Optimierung abwerten
Weitere Computer-News
Internet über Kabel
Kein DSL oder nur schlechte Werte im DSL Speedtest? Internet über das Kabelnetz ist eine der führenden DSL Alternativen.
Kabelanbieter bieten ultraschnellen Downstream über den Kabelanschluss.
Wenn kein DSL verfügbar ist und auch kein Kabel digital gewünscht wird, ist mobiles Internet vielleicht interessant.
Internetzugang
Zahlreiche Provider haben günstige DSL Angebote. Inzwischen bieten einige von ihnen auch das schnelle VDSL an.
Jetzt die Vodafone VDSL Verfügbarkeit checken, nach T-Home VDSL suchen oder die 1und1 VDSL Verfügbarkeit vor Ort prüfen.
Schnell anmelden und mit Highspeed im Internet surfen.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs