Anzeige:

onlinekosten.de bei Twitter

Anzeige

Kurzmitteilungen sind beliebt. Nicht nur im Mobilfunk-Geschäft in Form von SMS, sondern auch im Internet. Der Micro-Blogging-Dienst Twitter begeistert Millionen von Web-Nutzern weltweit und auch die Redaktion von onlinekosten.de hat sich dazu entschlossen, mit einem eigenen Account in der bunten Twitter-Welt mitzumischen. In geselliger Runde mit Virgin-Gründer Richard Brenson, Britney Spears, Barack Obama und Co.


onlinekosten.de twittert mit

Die so genannten Tweets unserer Redaktion sind unter www.twitter.com/onlinekosten zu finden und erlauben nicht nur einen Blick auf tagesaktuelle Nachrichten aus der IT-Welt, sondern regelmäßig auch ein bisschen mehr. Wir geben Einblick in den Redaktionsalltag, twittern exklusive Vorab-Informationen oder nehmen - sofern es die Zeit zulässt - persönlichen Kontakt zu unseren Followern auf.

Wer Interesse hat, onlinekosten.de als Follower bei Twitter zu begleiten, hat ab sofort die Möglichkeit dazu. Wer noch kein Mitglied ist, kann sich mit nur wenigen Klicks registrieren und jederzeit mit der Welt sein Leben oder die persönlichen Erlebnisse teilen. Doch Vorsicht: für Romane ist auf Twitter kein Platz. Mehr als 140 Zeichen stehen in einem Twitter-Tweet nicht zur Verfügung.

Twitter Ratgeber auf onlinekosten.de

Für alle, die ein bisschen über den Tellerrand hinaus schauen möchten, hat onlinekosten.de einen umfangreichen Twitter Ratgeber mit allgemeinen Informationen zu dem Micro-Blogging-Dienst zusammengestellt. Außerdem liefern wir einen Überblick zu den wichtigsten Twitter-Software-Ergänzungen.


Ab sofort twittert auch die Redaktion von onlinekosten.de. Bild: onlinekosten.de

Navigation
SMS kostenlos verschicken
 
Weiterführende Themen
Onlinekosten-Startseite
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  News
Mittwoch, 26.11.2014
Zalando "schreit vor Glück": Konzern peilt Gewinnzone an
IDC: iPad-Verkäufe sinken erstmals - Tablet-Boom ebbt ab
Kabel Deutschland: WLAN-Kabelrouter für kurze Zeit gratis erhältlich
Telekom und Orange erwägen Ausstieg aus britischem Mobilfunkmarkt
Media Markt und Saturn starten vier eigene Prepaid-Tarife im Telefónica-Netz
Acht Millionen Deutsche nutzen das Smartphone als Videotelefon
Weihnachtsaktion bei Base: Samsung Tablet gratis zum Galaxy S5
Amazon Fire Phone jetzt auch bei congstar
HP tritt vor Aufspaltung auf der Stelle: Weniger Umsatz und Gewinn
Neue Antennen für 5G-Mobilfunk: Ericsson und IBM forschen gemeinsam
Kim Dotcom: "Ich bin pleite" - Haft droht
Apple erstmals über 700 Milliarden Dollar wert
Dienstag, 25.11.2014
Amazon vermittelt in den USA nun auch Handwerker
Studie: Viele Eltern kennen Passwörter der Kinder
Klarmobil: AllNet-Spar-Flat im D-Netz ab 14,85 Euro
Weitere News
 Aktuell im Forum
VDSL Datenrate entspricht nicht der Bandbreite
von nashman2001
BRAS-Drossel @ AnnexJ
von Hirschlinde
Frage zum MagentaEINS Vorteil
von Semmel
AVM FRITZ!Box 7412 ... NEU...
von frankkl
Tipp für aktuelles VDSL-Modem (nicht Router)?
von querschlaeger
Root Server
Mit einem Root Server haben Sie vollen Zugriff und richten ihren Dedicated Server komplett selbst ein.
Einfach einen Apache Server oder einen Webserver mit Windows Server 2003 erstellen - sie haben freie Hand.
Auch vServer sind kein Problem. Mit Plesk oder Confixx ist die Konfiguration schnell erledigt.
DSL Telefon
Der klassische Telefonanschluss ist out. Heute ist vielerorts bereits DSL verfügbar und macht das DSL Telefon möglich.
Eine Telefon Flatrate senkt die Kosten zudem erheblich.
Das DSL Angebot ist allerdings groß. Deshalb vorher Provider vergleichen.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs