Anzeige:

onlinekosten.de bei Twitter

Anzeige

Kurzmitteilungen sind beliebt. Nicht nur im Mobilfunk-Geschäft in Form von SMS, sondern auch im Internet. Der Micro-Blogging-Dienst Twitter begeistert Millionen von Web-Nutzern weltweit und auch die Redaktion von onlinekosten.de hat sich dazu entschlossen, mit einem eigenen Account in der bunten Twitter-Welt mitzumischen. In geselliger Runde mit Virgin-Gründer Richard Brenson, Britney Spears, Barack Obama und Co.


onlinekosten.de twittert mit

Die so genannten Tweets unserer Redaktion sind unter www.twitter.com/onlinekosten zu finden und erlauben nicht nur einen Blick auf tagesaktuelle Nachrichten aus der IT-Welt, sondern regelmäßig auch ein bisschen mehr. Wir geben Einblick in den Redaktionsalltag, twittern exklusive Vorab-Informationen oder nehmen - sofern es die Zeit zulässt - persönlichen Kontakt zu unseren Followern auf.

Wer Interesse hat, onlinekosten.de als Follower bei Twitter zu begleiten, hat ab sofort die Möglichkeit dazu. Wer noch kein Mitglied ist, kann sich mit nur wenigen Klicks registrieren und jederzeit mit der Welt sein Leben oder die persönlichen Erlebnisse teilen. Doch Vorsicht: für Romane ist auf Twitter kein Platz. Mehr als 140 Zeichen stehen in einem Twitter-Tweet nicht zur Verfügung.

Twitter Ratgeber auf onlinekosten.de

Für alle, die ein bisschen über den Tellerrand hinaus schauen möchten, hat onlinekosten.de einen umfangreichen Twitter Ratgeber mit allgemeinen Informationen zu dem Micro-Blogging-Dienst zusammengestellt. Außerdem liefern wir einen Überblick zu den wichtigsten Twitter-Software-Ergänzungen.


Ab sofort twittert auch die Redaktion von onlinekosten.de. Bild: onlinekosten.de

Navigation
SMS kostenlos verschicken
 
Weiterführende Themen
Onlinekosten-Startseite
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  News
Samstag, 04.07.2015
GMX und Web.de: "All-Net & Surf Special" ab effektiv 6,40 Euro im Monat
Freitag, 03.07.2015
Kabel-Internet im Juli: Highspeed per Kabel zum Sparpreis
Blau: Allnet-Flat mit 500 MB Datenvolumen ab 14,90 Euro
WinSIM und maXXim: 1 GB LTE-Volumen und SMS-Flatrate ab 4,99 Euro
Vodafone: LTE künftig auch für Zweit-SIM-Karten
Archos 50d Helium: Günstiges LTE-Smartphone mit Android 5.1
Windows 10 Release am 29. Juli: Microsoft nennt weitere Details
Frankreich lehnt Aufnahme von Wikileaks-Gründer Assange ab
DeutschlandSIM: Allnet-Flat "LTE 1500" mit 1,5 GB LTE-Datenvolumen für 16,99 Euro
Digitales EU-Mahnverfahren: Online-Shopper und Falschparker werden zur Kasse gebeten
Nach Hackerangriff: Computersystem des Bundestags wird tagelang abgeschaltet
Donnerstag, 02.07.2015
DSL-Tarife im Juli: VDSL mit Gratis-Tablet oder zum Schnäppchenpreis
"Connect": DSL- und Kabel-Anbieter im Test - 1&1 siegt vor Telekom
35 Grad: Hitze macht auch Notebooks, Tablets und Smartphones zu schaffen
Smartmobil verdoppelt Datenvolumen für "LTE 1500" im "Summer Special"
Weitere News
 Aktuell im Forum
Speedport W724V
von spielematz
Was wird hier für eine Technik eingesetzt?
von Bob78
G.FAST - Thread
von robert_s
"Perfekter" Download durch verbesserte Telekom-BRAS?
von robert_s
Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]
von feuerfresser
Webhosting
Sie kennen sich im Webhosting bisher überhaupt nicht aus? Sie können mit Whois und DNS Server nichts anfangen?
Sie wissen nicht, was eine Firewall oder ein Cluster bewirkt? Und Sie haben auch noch nie von Small Business Server oder Switch gehört?
Dann einfach unsere Hintergrundseiten zum Thema nutzen. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Begriffe - kurz und verständlich.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
© 1999-2015 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs