Anzeige:

onlinekosten.de bei Facebook - Jetzt Fan werden

Anzeige
Die Redaktion von onlinekosten.de ist nicht nur mit einem eigenen Profil beim Micro-Blogging-Dienst Twitter aktiv, sondern auch im sozialen Netzwerk Facebook. Für alle Sympathisanten unserer Internetseite haben wir ein Facebook-Profil erstellt, damit niemand mehr die aktuellen Nachrichten aus der IT- und TK-Welt verpassen muss.

Denn wer Fan von onlinekosten.de auf Facebook wird, hat die Möglichkeit, sich alle tagesaktuellen Nachrichten unserer Redaktion in Echtzeit direkt auf die eigene Pinnwand übertragen zu lassen. Außerdem bietet unsere Facebook-Seite die Möglichkeit, unsere aktuellen Twitter-Tweets zu verfolgen, eine Diskussionsrunde zu eröffnen und natürlich mit unserer Redaktion in Kontakt zu treten.


onlinekosten.de ist ab sofort auch bei Facebook zu finden.
Navigation
onlinekosten.de bei Twitter
SMS kostenlos verschicken
 
Weiterführende Themen
Onlinekosten-Startseite
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an info@onlinekosten.de.
 Suche

  News
Freitag, 24.10.2014
EuGH-Urteil: Einbetten von Videos verstößt nicht gegen das Urheberrecht
Trotz Angriff auf iCloud-Nutzer: Apple-Chef Cook wirbt in China um Kunden
Nach Kritik: Anti-Facebook Ello verzichtet auf bezahlte Werbung
Online-Magazin "Krautreporter" ist gestartet: Breite Themenpalette von Zensur bis Ebola
Microsoft nutzt Marke Nokia nur noch für günstige Handys
ESET warnt vor Malware für den Mac
Smartwatch LG G Watch R erscheint später, kostet weniger
"Rooms": Facebook stellt App für anonyme Chats vor
Simply: Allnet-Flat mit LTE und 1 GB Highspeed-Volumen ab 9,95 Euro
Kann eine Zeitungs-Flatrate nach dem Modell Spotify die Printmedien retten?
helloMobil: LTE-Allnet-Flat mit 2 GB Highspeed-Volumen ab 14,95 Euro
Neue Internetsteuer: Ungarn will 48 Cent pro Gigabyte kassieren
Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel
Amazon eröffnet Rechenzentrum in Deutschland
Amazon auf Crashkurs: Riesenverlust von 437 Millionen Dollar
Weitere News
 Aktuell im Forum
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)
von Skandler
Umstellung DSL16M auf VDSL50: mehrstündiger DSL Signal-Verlust normal?
von pufferueberlauf
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 10/2014 in Posting #1)
von gerryst
Erfahrungsbericht WiDSL der Fa. or-Network
von Hetti72
VDSL Ausbau abgeschlossen, ab wann bestellbar?
von Misterxxxxx
Whois
Suchen Sie eine eingängige Domain für ihre Website und die Wunschadresse scheint schon belegt?
Einfach mit Whois den Check machen und herausfinden, zu wem die URL und IP Adresse gehört. Auch die DENIC kann oft Auskunft geben.
Vielleicht ist ein Reseller beteiligt und verkauft preisgünstig.
Mobiles Internet
Mobiles Internet via UMTS bietet schnellen Surfspaß für unterwegs.
Selbst ohne WLAN schnell mobil surfen oder Internet TV auf dem Handy genießen.
UMTS hält in jedem Speed Test problemlos mit.
Speedcheck
Zum Glück DSL verfügbar, mit großer Vorfreude bestellt und nun trotzdem enttäuscht? Gleich DSL Speedcheck machen.
Langsamer als versprochen? Dann im großen Flatrate Vergleich alle günstigen DSL Tarife anschauen und schnell wechseln.
Viele Angebote haben neben einer Telefonflatrate auch einen WLAN DSL Router inklusive.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs