Anzeige:

WLAN Router und WLAN DSL Router: Aktuelle Tarife

Anzeige

WLAN Allgemein

WLAN (Wireless Local Area Network) ermöglicht als lokales Funknetzwerk kabelloses und schnelles Surfen in den eigenen vier Wänden. Zum Zugriff auf WLAN wird ein WLAN Router benötigt, mit dem sich mehrere externe Geräte einfach und schnell in einem Netzwerk einbinden lassen. Solche WLAN DSL Router haben bereits ein DSL Modem integriert. PCs und Notebooks innerhalb der Reichweite des WLAN Netzes greifen per eingebautem WLAN Modul oder mit externem WLAN Stick auf den WLAN Router zu.

WLAN: Nur verschlüsselt ist sicher

WLAN mit Router ist mit jedem DSL Internetzugang möglich. Der WLAN Router mit DSL Direktanschluss dient dabei als Hotspot, in den sich wlanfähige Geräte einwählen können. Die WLAN Reichweite liegt im Normalfall bei 30 bis 100 Metern. Wird zur Verstärkung eine externe Antenne benutzt, kann ein WLAN Router im Idealfall auch eine Entfernung von bis zu 300 Metern abdecken. Wichtig ist eine Verschlüsselung der WLAN Verbindung, da ansonsten andere Internetnutzer Zugriff auf das Netzwerk haben. Zur Verschlüsselung stehen bei aktuellen Routern die Verschlüsselungsmethoden WPA, WEP und WPA2 zur Verfügung.

Je nach ausgewähltem DSL Paket bieten die verschiedenen DSL Provider WLAN Router bereits zu stark reduzierten Preisen oder komplett kostenlos an.

Auswahl einiger Provider mit kostenlosen oder günstigen WLAN-Routern:

Anbieter
WLAN Router
Tarif
Bestellen
1&1 kostenlos ab Paket
DSL-HomeNet 6000
Arcor kostenlos mit Arcor All-Inclusive-Paket 16000
freenet ab 19,90 € mit Paket freenetKomplett Surf 16000
o2 ab 29,99 € mit o2 DSL Komplettpaket
T-Home ab 9,99 € ab Paket Call&Surf Basic 2000
Versatel kostenlos ab Paket Versatel Basis Flatrate DSL 2000
Vodafone kostenlos mit Vodafone All-Inclusive-Paket 16000

WLAN Hotspots an öffentlichen Plätzen

Neben dem privaten WLAN Netz haben sich bundesweit etliche öffentliche WLAN Hotspots etabliert. Kostenlos oder gegen Gebühr nutzbar finden sich diese meist an öffentlichen Plätzen wie Flughäfen, Bahnhöfen, Restaurants oder Hotels. Eine Auswahl aktueller WLAN Tarife für öffentliche Hotspots hat die Redaktion auf einer Übersichtsseite zusammengestellt.

Mehr zu den verschiedenen WLAN-Standards erfahren Sie auf Seite 2.

Navigation
WLAN Router(2): WLAN-Standards
 
Weiterführende Themen
WLAN-Tarife
Haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie eine Mail an breitband@onlinekosten.de.
Schnellrechner
 Suche

  Breitband-News
Mittwoch, 17.09.2014
Telekom und Netzneutralität: Zahlen sollen die Anderen
Speicherung von Surfprotokollen: Klarheit erst vom EuGH?
Montag, 15.09.2014
NetCologne gibt Entwarnung: Kein Zugriff von NSA oder GCHQ auf das Netz entdeckt
Samstag, 13.09.2014
"Spiegel": NSA und GCHQ haben verdeckten Zugang zu Netzen von Telekom und NetCologne
Donnerstag, 11.09.2014
"Telekom Basketball": Telekom zeigt alle Spiele der Basketball-Bundesliga live und in HD
Tele Columbus auf Wachstumskurs: Internet und Telefonie treiben Geschäft an
Mittwoch, 10.09.2014
Onlinekosten.de-Umfrage: Mehrheit hat keinen Bedarf an VDSL 100
Montag, 08.09.2014
 Netgear AirCard 785: Mobiler LTE-Hotspot mit Dual-Band-WLAN
Sonntag, 07.09.2014
Kabel-Internet im September: 150 Mbit/s für weitere Kabelkunden - Sparaktionen im Überblick
Freitag, 05.09.2014
Telekom startet Hybrid-Anschluss: "Speedport Hybrid"-Router bündelt DSL und LTE
 Netgear-Router Nighthawk X4: Insgesamt 2,33 Gbit/s - für jedes Gerät optimiert
 Magenta EINS: Telekom integriert Festnetz und Mobilfunk in einfacher Tarifstruktur
Donnerstag, 04.09.2014
 IFA: Vodafone bringt 4K und "all-in-one"-Tarif - Kabel Deutschland erhöht auf 200 Mbit/s
Mittwoch, 03.09.2014
United Internet will Versatel komplett übernehmen
Kabel Deutschland: Verfügbarkeit von "Select Video" wird stark ausgebaut
Weitere Breitband-News
Server
Server gibt es für fast jede Aufgabe: Mailserver mit POP3 für E-Mails, SQL Server für Datenbanken oder FTP Server für den Dateitransfer.
Auch das Betriebssystem ist variabel - ob Windows Server oder Linux Server: Sie haben die Wahl.
Auf ihrem Dedicated Server bestimmen Sie als Administrator ganz allein.
DSL Anschluss
Ist die Verfügbarkeit von DSL gegeben, beginnt die Suche nach dem richtigen Anbieter.
Der DSL Flatrate Vergleich zeigt die besten Tarife in der Übersicht.
Aber Vorsicht: Nicht jeder DSL Anschluss bringt Highspeed Internet. Der DSL Speed Check beweist es schnell, wenn das Internet Kabel lahmt.
ADSL Anschluss
Ein DSL Anschluss ist der Standardzugang der meisten Internetprovider.
Ob 1&1, der Billiganbieter congstar oder früher auch QSC oder freenet: Alle setzen auf die ADSL Technik.
Dazu gibt's verschiedene Flatrates. Neben einer Internet Flatrate ist bei vielen Angeboten oft auch eine Festnetz Flatrate inklusive.
© 1999-2014 onlinekosten.de GmbH :: Datenschutz :: Impressum :: Leistungsschutzrecht :: Presse :: Jobs